Anbrater

aus Aschaffenburg
Platz #366 • 3,422 Punkte
Wohne in Aschaffenburg und mache schon seit vielen Jahren die hiesige Region, aber auch Ausflugs- und Urlaubsziele kulinarisch unsicher. Bin wegen des Verkaufs von restaurant-kritik.de bei gastroguide.de eingestiegen, weil mir eine Zwangsverlagerung von meinen Kritiken zum Allerweltsportal yelp überhaupt nicht passt.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 45 Bewertungen
38456x gelesen
61x "Hilfreich"
23x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
45 Bewertungen
5 Sterne
6 Bewertungen
6
4 Sterne
21 Bewertungen
21
3 Sterne
13 Bewertungen
13
2 Sterne
5 Bewertungen
5
1 Stern
0 Bewertungen
Anbrater hat Bistro O-19 in 63739 Aschaffenburg bewertet
"Recht schönes Bistro mit Terrasse, aber noch verbesserungsfähig."

Geschrieben am 18.02.2015
Besucht am 09.06.2014
Allgemein: Ein recht gutes Bistro mit schöner Terrasse, mitten in der Stadt gelegen und bei heißem Wetter nachmittags schattig und kühl. Bedienung: Freundliche und fixe Bedienung mit typischer blauer Bistro-Bekleidung. Das Essen: Gegessen: bayerischer Klassiker Weißwurst + italienischer Klassiker Bruschetta (bei dem der Knoblauch fehlte). Außerdem Kaltgetränke zu warm und anschließender Espresso nicht heiß genug. Das Ambiente: Terrasse mitten in der Stadt - da ist immer was los. Ambiente draußen bistromäßig, innen nicht besichtigt. Sauberkeit: Sauberkeit am Tisch verbesserungsbedürftig (Flecken auf Sitzpolster + Tische teilweise dreckig). Toiletten dagegen einwandfrei.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Oechsle · Zum Goldenen Ochsen in 63739 Aschaffenburg bewertet
"Maßlos überbewertet trotz Bib Gourmand."

Geschrieben am 18.02.2015
Besucht am 09.11.2014
Allgemein: Unverständlich, wie dieses Lokal den Bib Gourmand 2015 erhalten konnte: Essen mittelmäßig bis schlecht, Ambiente ungemütlich und kalt. Bedienung: Normaler Empfang, dann flotte und professionelle Bedienung, jedoch nicht übermäßig freundlich. Das Essen: Hauptgerichte: Rinderroulade mit Wirsing (OK, aber gummiartige Pfanni-Klöße dazu) bzw. Gemüsekuchen (eher schlecht, da verwürzt + ohne die lt. Speisekarte angekündigten Tomaten). Desserts: Mousse au chocolat (OK) bzw. Kartäuserklöße (nicht toll, das viel zu stark gezuckert und Apfelmus sehr sauer, führte zu Magendrücken). Das Ambiente: Lokal viel zu kalt, da Eingangstür laufend offen (mussten... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Limeri in 52062 Aachen bewertet
"Trotz vielen Jubelkritiken früherer Zeiten heute eher mäßig."

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 19.03.2014
Allgemein Trotz schönem Ambiente war das Essen von nur durchschnittlicher Qualität, das man auf harten Bänken zu sich nehmen musste. Bedienung Bedienung OK, aber nicht übermäßig freundlich. Etwas langsam, obwohl das Lokal nur schwach besetzt war. Das Essen Gegessen: Vorspeisenplatte mit leckerem Brot, danach Seezungenfilet überbacken mit Lachsröllchen in Polenta. Vorspeise OK, aber nicht außergewöhnlich. Minuspunkt beim Hauptgang: Seezungenfilet etwas matschig und wenig gewürzt. Am Schluss Ouzo nur auf Nachfrage. Insgesamt keineswegs herausragend, sondern durchaus steigerungsfähig. Das Ambiente Sehr schöne Räumlichkeiten in ehemaliger Villa, aber harte Sitzbänke am Tisch. Vorgarten etwas verwahrlost. Daher insgesamt gerade noch 3 Punkte. Sauberkeit Nichts Negatives aufgefallen.  
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Brasserie Le Cassis in 63814 Mainaschaff bewertet
"Einziges echt französisches Restaurant im Raum Aschaffenburg - und auch noch recht gut!"

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 13.04.2014
Allgemein Was Gutes für Frankophile im Raum Aschaffenburg - anderweitig nicht zu finden. Bedienung Nach wie vor sehr gute, freundliche und persönliche Bedienung durch die Dame des Hauses (sonstiges Personal war nicht zu sehen). Das Essen Gute, aber nicht herausragende französische Küche - sonst im Raum Aschaffenburg nicht zu bekommen. Gegessen: Grüße aus der Küche: Thunfisch-Terrine mit Taboulé, dann Fischsuppe + Zander auf Sauerkraut + Dessertvariation mit Espresso; Gemüse-Quiche + Quarkmousse mit Erdbeeren (sehr fein). Das Ambiente Nach wie vor schönes Ambiente innen mit Jugendstil-Deko an den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
Anbrater hat Hotel Zeller in 63796 Kahl am Main bewertet
"Überregional bekannt, wenn es mal etwas Besonderes sein soll."

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 20.04.2014
Allgemein Nach Schwäche im Vorjahr wieder vor ein sehr gutes Restaurant, aber nicht billig. Bedienung Sehr gute und professionelle Bedienung, immer freundlich und fürsorglich. Das Essen Nach einem etwas versalzenen Kürbisauflauf im letzten Jahr diesmal wieder einwandfrei. Gegessen: Spargel mit Kartoffeln und Schnitzel, Filet, danach Schokotarte mit Rhabarber. Bemerkenswert: hier gibt es zum Dessert Banyuls-Süsswein (sonst schwer zu bekommen). Das Ambiente Rustikal-gemütliches Ambiente im Hauptteil des Restaurants (da haben wir gesessen). Sauberkeit Alles blitzsauber, nichts zu beanstanden.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Weinstuben Juliusspital in 97070 Würzburg bewertet
"Altehrwürdiges Lokal mit relativ guter Küche"

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 01.05.2014
Allgemein Altehrwürdiges Lokal mit relativ guter Küche in rustikal-dunklem Ambiente - auch Freisitz im Innenhof vorhanden. Bedienung Nicht übertrieben freundliche, jedoch aufmerksame und flotte Bedienung. Das Essen Während der Spargelsaison natürlich Spargel gewählt (1x nur mit Kartoffeln, 1x zusätzlich mit Wiener Schnitzel). Spargel schmackhaft, aber etwas verkocht (zu weich). Wiener Schnitzel (eigentlich 2 Stück) gut und lecker. Getrunken: u.a. Würzburger Stein (teuer mit fast 10 € pro 0,1 l, nicht umwerfend lecker). Das Ambiente Wie es sich für ein Traditionslokal gehört: schönes historisches rustikal-dunkles Ambiente (ist vermutlich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Restaurant im Kurhaus Baden-Baden in 76530 Baden-Baden bewertet
"Beste Lage direkt am Kurpark - aber bitte keine Spitzengastronomie erwarten!"

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 11.07.2014
Allgemein Beste Lage (mit großer Terrasse) direkt am Kurpark. Keine Spitzengastronomie, aber gehobener Durchschnitt mit kleinen Patzern. Bedienung Etwas lange Wartezeit, bis eine Bedienung kam. Die junge Dame war etwas unerfahren, aber dann fix und freundlich. Insgesamt also OK. Das Essen Gegessen: Rinderfilet von der Tageskarte (war prima). Zwei Punkte, die zur Abwertung führen: 1. Brot war teilweise alt und zäh. 2. Kein offener Wein, sondern nur 0,25 l-Flaschen mit relativ wenig Auswahl. Daher insgesamt nicht  besser als OK. Das Ambiente Ein schöneres Ambiente (sowohl drinnen als auch draußen auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Leo's | Restaurant Café Weinbar in 76530 Baden-Baden bewertet
"Nettes Bistro mit französischem Einschlag - aber recht teuer und mit lauter Außenterrasse"

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 13.07.2014
Allgemein Angeblich ein Schicki-Micki-Lokal, wovon man jedoch mittags nichts spürt. Innen gemütlich, außen mit Terrasse (leider an lauter Straße mit Berußung durch Linienbusse). Essen gut und nicht zu teuer. Daher insgesamt empfehlenswert. Bedienung Mängel in der Organisation: wir wussten nicht, wer denn genau für uns zuständig war. Bedienung sonst freundlich und hilfsbereit. Also insgesamt OK. Das Essen Gegessen: Rinderfilet bzw. Rumpsteak aus Tageskarte. Beides prima gegrillt und sehr fein, aber nicht gerade preiswert (20-30 €). Beilage (Pommes Frites mit Parmesanstückchen) anfangs gewöhnungsbedürftig, aber schmackhaft. Insgesamt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Wirtshaus Zum Fegerer in 63739 Aschaffenburg bewertet
"Gemütlich und gut auch nach Besitzerwechsel"

Geschrieben am 17.02.2015
Besucht am 31.08.2014
Allgemein Nach einiger Zeit mal wieder dieses Restaurant zum "Kontrollbesuch" wegen Besitzerwechsel aufgesucht. Vorweg: immer noch empfehlenswert, da Speisekarte nur behutsam geändert und Räume dezent aufgehübscht. Bedienung Freundliche und aufmerksame Bedienung. Fragte nach, ob es schmeckt. Kleiner Minuspunkt: könnte bei fast leerem Lokal etwas fixer sein. Das Essen Gegessen: Ratatouille bzw. Wiener Schnitzel vom Kalb mit Kartoffelgratin (lecker). Getrunken: Aperol + Weißburgunder (glasweise wie früher mit ca. 7 € ziemlich teuer). Das Ambiente Ambiente unverändert gemütlich wie früher: kleine alte Stübchen + Wintergarten/Innenhof, zudem etwas renoviert.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Anbrater hat Käfer's in 65189 Wiesbaden bewertet
"Ein schönes Restaurant drinnen und auf der Terrasse, leider mit Mängeln beim Service und teilweise Nepp."

Geschrieben am 16.02.2015
Besucht am 15.08.2013
Bedienung Bedienung auf der Terrasse zwar freundlich, aber chaotisch und unorganisiert - die Wartezeit auf Getränke war unangemessen lang, obwohl 5(!) Bedienungen anwesend waren, die an diesem Mittag kaum etwas zu tun hatten. Das Essen Zwar nicht gerade preiswert, aber gut. Wir hatten Wiener Schnitzel mit Grüner Soße und Lachsforellenfilet mit Gnocchi. Beides war sehr gut bis auf die ziemlich fettigen Röstkartoffeln zum Schnitzel. Eigentlich eine Frechheit: der Brotkorb vor dem Essen wird zwangsweise extra in Rechnung gestellt! Das Ambiente Innen plüschig-schön, draußen großzügig und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie findet diese Bewertung hilfreich.