Heiligenstadt

10 Betriebe, 17.105 Einwohner, 255 m ü.NN • Bundesland: Bayern • Region: Nürnberg

Aktivitäten in Heiligenstadt

Cantelli's Essecke
carpe.diem hat Cantelli's Essecke auf GastroGuide eingetragen
vor 1 Monat
Naturfreundehaus Veilbronn
carpe.diem hat Naturfreundehaus Veilbronn auf GastroGuide eingetragen
vor 1 Monat
Naturfreundehaus Veilbronn
Restaurant Biergarten Gasthof
Möhrlein
carpe.diem hat Möhrlein auf GastroGuide eingetragen
vor 1 Monat
Gasthaus Bittel
carpe.diem hat Gasthaus Bittel auf GastroGuide eingetragen
vor 1 Monat
GastroGuide-User: DerSilberneLoeffel
hat Heiligenstadter Hof in 91332 Heiligenstadt bewertet.
vor 3 Jahren
"Positiv überrascht"
Verifiziert

Geschrieben am 17.04.2017 | Aktualisiert am 17.04.2017
Besucht am 15.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 60 EUR
Oftmals ist es so, dass die Küche besonders gut Fleisch kann. Oder Salat. Oder Patisserie. Letzteres haben wir in der Vorwoche schon getestet, mit dem festen Versprechen, hier wieder einzukehren. Ich bitte daher, die Bewertung der Vorwoche als Ergänzung zu dieser hier heranzuziehen. Dieses Mal kamen wir zu viert, zudem am Ostermarktwochenende, zur Mittagszeit. Etwas blauäugig waren wir schon, aber, wir haben noch Plätze erhalten. Knapp war es trotzdem, denn nach uns wurden die letzten Plätze auch noch belegt. Nach... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


hbeermann und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerSilberneLoeffel
hat Heiligenstadter Hof in 91332 Heiligenstadt bewertet.
vor 3 Jahren
"Bei Kaffee und Kuchen getestet -Beschluss zur Wiederkehr gefasst."
Verifiziert

Geschrieben am 10.04.2017
Im Rahmen der kleinen "Osterbrunnen-Rundfahrt" haben wir zwischendurch Lust auf Kaffee und Kuchen verspürt. Bei der Durchfahrt durch Heiligenstadt, einem wunderschönen kleinen Dörflein in Oberfranken, erspähten wir den ausnehmend gepflegten "Heiligenstadter Hof". Dieser wirbt mit Hotel, Landgasthof und Café. Genau das Richtige für mich. Beim betreten des Biergartens direkt an einem kleinen Bachlauf, hätte ich mich fast umentschieden. Tafeln mit dem Tagesgerichten, welche kleine kulinarische Köstlichkeiten zu wunderbar fränkischen Preisen (also niedrig) offenbarten. Aber, für den Abend war eine Rast eingeplant,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

hbeermann und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.