orcagna

aus Stuttgart
Platz #309 • 4,773 Punkte
Zugegebenermaßen, ich bin verfressen. Ich bin übers Essen zum Kochen gekommen und liebe beides gleichermaßen, deshalb gibt es auch für mich keine größere Enttäuschung, als wenn mir das Essen nicht schmeckt. Dabei spielt durchaus meine Erwartungshaltung eine Rolle, in einer Beiz erwarte ich anderes als beim Sternewirt, aber wenn es... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 19 Bewertungen
9762x gelesen
58x "Hilfreich"
51x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
19 Bewertungen
5 Sterne
4 Bewertungen
4
4 Sterne
7 Bewertungen
7
3 Sterne
5 Bewertungen
5
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
0 Bewertungen
orcagna hat Da Noi Due in 70192 Stuttgart bewertet
"Killesberg einmal anders"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 07.03.2014
Allgemein An der Tür steht SV Prag, und hätten wir nicht früher das Da Noi Due in der Tübingerstrasse in guter Erinnerung gehabt, wir hätten die Zahl der Vereinsgaststätten, die wir nicht besucht haben, sicherlich nicht an diesem Abend reduziert. So aber stöberten wir im Web, befanden die Speisekarte für interessant und begaben  uns auf den Killesberg.   Beim Eintreten empfängt uns zunächst sehr deutlicher Essensgeruch – aber das macht nichts, dafür sind wir ja hier.  Es empfängt uns ebenso die ungemütliche Beleuchtung,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat YoSH in 70192 Stuttgart bewertet
"Ein Fest für die Augen (und der Gaumen wird auch verwöhnt)"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 28.03.2014
Allgemein Wenn man es in Stuttgart kulinarisch mal so richtig krachen lassen möchte und halbwegs sicher sein will, kein Desaster zu erleben, dann sollte man ins Yosh gehen, so die Empfehlung einer Bekannten. Die Kritik von Schlemmerzunge auf RK ließ hoffen, daß es sich hier um keinen Aprilscherz handelte.    Wir hatten Glück, denn nur mit einem Tag Vorlauf bekamen wir noch einen Platz und begaben uns an einem Freitagabend auf die Suche nach dem Eingang, der dezent und im Dunkeln erst auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat Hotel Villa Geyerswörth in 96047 Bamberg bewertet
"Verpaßte Gelegenheiten"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 12.04.2014
Allgemein Für einen Besuch in Bamberg hatten wir uns das Restaurant La Villa in der Villa Geyerswörth ausgesucht, weil es immerhin vom Guide Michelin empfohlen wurde - die Homepage versprach außerdem „eine gelungene Mischung aus mediterraner Leichtigkeit und Eleganz“. Ein bißchen holperig gestaltete sich die Reservierung – für 19h am Samstagabend war nichts mehr zu bekommen, es lägen schon zu viele Reservierungen vor, wir bekamen nur 18h und 20h angeboten und nahmen letzteres. Um so größer war unser Staunen, als wir... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Kaus und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

TotalLecksch und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat Perbacco in 70178 Stuttgart bewertet
"Viel Lärm um wenig"

Geschrieben am 01.02.2015 | Aktualisiert am 01.02.2015
Besucht am 25.04.2014
Allgemein "Buona sera!“ schallt es mir mittags um kurz vor eins am Telefon entgegen – selbst südlich von Neapel wäre das für diesen Gruß ein bißchen arg früh, und das macht mich skeptisch. Die Skepsis war angebracht, wir hatten mehrfach erfolglos versucht zu reservieren. Ein Bekannter gab zu, mit zwei Wochen Vorlauf gebucht zu haben. Wir schaffen es jetzt immerhin mit nur zwei Tagen. Das Perbacco ist in Stuttgart zweifelsohne hip. Und hip ist ja in Stuttgart lange nicht gleich gut.   Freitagabend... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat Landgasthof Adler in 73494 Rosenberg bewertet
"Elegante Menükompositionen in modern-rustikalen Ambiente"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 11.04.2014
Allgemein Die Ostalb. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2014 und wir sind diesmal im Virngrund unterwegs, um neue kulinarische Welten zu erkunden. Naja, nicht ganz neue – es hatte uns vor einigen Jahren schon einmal in den Landgasthof Adler verschlagen und wir hatten ihn in bester Erinnerung. Die Latte lag also hoch.  Den Adler als ein schönes altes Gebäude zu beschreiben, ist ein kolossales Understatement, paßt aber gut zum Stil des Hauses: Der Gastraum ist mit Primärfarben so akzentuiert, daß die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


TotalLecksch findet diese Bewertung hilfreich.

TotalLecksch findet diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat Speisekammer West in 70173 Stuttgart bewertet
"Frisch, regional, typisch"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 09.05.2014
Allgemein Nicht nur Mäuse fängt man mit Käse – wir waren von dem Käsefondueevent vor ein paar Monaten so angetan, daß wir die Speisekammer West unbedingt auch mit normalem Angebot ausprobieren wollen.   Ebendieses Angebot ist aufgrund des Konzepts, regionale Qualität anzubieten, eher begrenzt, genauso wie der Platz. Wir hatten reserviert (sollte man auch) und kamen um acht in ein volles Restaurant mit zwei großen Gesellschaften. Es dauerte daher, bis wir uns bemerkbar machen konnten, dann wurden wir aber freundlich begrüßt und an... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


TotalLecksch findet diese Bewertung hilfreich.

TotalLecksch findet diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat Nostalgia Di Napoli in 70180 Stuttgart bewertet
"Italien um die Ecke"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 28.05.2014
Allgemein „Neapel sehen und sterben“ erschien mir immer als eine sehr zweifelhafte Empfehlung, „Neapel sehen und genießen“ hat mir dagegen weitaus mehr zugesagt. Und deshalb bin ich seit einer zweiwöchigen Tour Gastronomique durch diese Stadt immer bereit, alles stehen und liegen zu lassen, wenn man mir Köstlichkeiten vom Fuße des Vesuvs verspricht. Die sich leider oft als falsche Versprechungen entpuppten.   Das war – neben rabenschlechten Erlebnissen im Bella Napoli in Feuerbach und mäßiger Küche im Piccola Napoli an der Schwabstrasse - auch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


TotalLecksch findet diese Bewertung hilfreich.

TotalLecksch findet diese Bewertung gut geschrieben.
"Sternwarte"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 11.07.2014
Allgemein Mehr Geld für Bildung auszugeben, ist ein fast überall mehrheitsfähiges Ansinnen. Und bilden wollte ich mich auch, fragte ich mich doch schon seit Jahren, ob ich überhaupt in der Lage wäre, zwischen einem und drei Michelin-Sternen einen Unterschied zu erkennen. Und wenn schon, denn schon – dann auch bitte bei einem passenden Bildungsinstitut, also in der Schwarzwaldstube.   Ebendiese befindet sich im ursprünglichen Teil der Traube-Tonbach und teilt sich diesen unter anderem mit den anderen Restaurants Köhlerstube und Bauernstube. Der gemeinsame Eingangsbereich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
orcagna hat Cantinetta in 70173 Stuttgart bewertet
"Kulinarische Entdeckungsreisen durch bella Italia"

Geschrieben am 01.02.2015 | Aktualisiert am 01.02.2015
Besucht am 29.09.2014
Am 16.05.2014 Bingo – um es kurz zu fassen: wir landeten einen kulinarischer Volltreffer in der Nähe des Hauptbahnhofs, in einem Abzweiger von der Heilbronner Strasse. Das Cantinetta bietet eine erfrischende Abwechslung zum ubiquitären Tortellini-in-Sahnesauce-Italiener.   Wir waren für unsere Verhältnisse um viertel nach sieben sehr früh dran, aber bei weitem nicht die ersten Gäste. Der Empfang war sehr freundlich, Gastgeber Martin Bauer, mit dem ich eine halbe Stunde vorher noch telefoniert hatte, sah uns durch die Glastür kommen und begrüßte uns herzlich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.