GastroGuide-User: AndiHa
hat Brauhaus Schönbuch · Schönbuch Bräu in 70173 Stuttgart bewertet.
vor 1 Jahr
"Für die Lage überraschend günstig, aber der Teufel steckt im Detail"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2018
Besucht am 12.01.2018 Besuchszeit: Abendessen 11 Personen
Die Bulette ist rund und das Pils dauert 7 Minuten, wie schon Smutjelegende Sepp Herberger zu sagen pflegte. Oder war es eine angeschickerte Äußerung von Leberzirrhosepapst Günther Beckstein (mit zwei Maß kann ein Bayer noch fahren)? Man weiß es nicht mehr genau. Allerdings gilt nach wie vor: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten.   Und da vor Weihnachten terminlich genau so wenig Platz für Feiern oder Treffen ist, wie nach Weihnachten, ist Letzteres  doch ein genauso guter Zeitpunkt.   So war es auch bei unserer Gruppenfeier... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: AlexanderAkuma
hat Brauhaus Schönbuch · Schönbuch Bräu in 70173 Stuttgart bewertet.
vor 3 Jahren
"Biergarten und modernes Brauhaus"
Verifiziert

Geschrieben am 16.09.2016
Besucht am 14.09.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Bei einer Shopping-Tour durch Stuttgart brachte uns der kleine Hunger ins Brauhaus Schönbuch. Muss jedoch erwähnen, das wir hier schon mal mit der gesamten Familie zum Brunch waren. Von der Mittagskarte bestellten wir einen Wurstsalat mit Brot und Geschnetzeltes mit Spätzle. Dazu zwei naturtrübe Schönbuch vom Fass. Die stehen natürlich recht schnell auf dem Tisch, was bei den sommerlichen Temperaturen auch gut ist. Vorausgesetzt man mag Bier (und dann ist man eigentlich in einem Brauhaus auch richtig) ist das ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: fv9795
hat Brauhaus Schönbuch · Schönbuch Bräu in 70173 Stuttgart bewertet.
vor 6 Jahren
"Das Lokal ist mitten in der Innenst..."

Geschrieben am 15.11.2013
Das Lokal ist mitten in der Innenstadt und hat eine schöne Terrasse vor dem lokal, hier sitzt man trotz innenstadtlage ruhig! Das Essen ist gut, die Preise sind in Ordnung, ich selbst finde es innem aber furchtbar - wie eine gut möblierte Mensa an der Uni. Vom Geräuschpegel her ist es für ein gemütliches Essen mit der Möglichkeit, sich auch gut zu unterhalten, viel zu laut,es gibt keine Schalldämpfer und so entsteht irgendwie der Charakter einer Großraumabfertigung. Das ist seeeeehr schade, denn mit dem Konzept und dem leckeren Essen hätte man mit wenig Aufwand etwas mehr Atmosphäre schaffen können!
[Auf extra Seite anzeigen]

AndiHa findet diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: Minitar
hat Brauhaus Schönbuch · Schönbuch Bräu in 70173 Stuttgart bewertet.
vor 6 Jahren
"An einem Augustabend zur Primetime ..."

Geschrieben am 28.08.2013
An einem Augustabend zur Primetime herrschte hier gähnende Leere, was ich schon etwas erstaunlich fand. Ich kenne das Ur-Brauhaus Schönbuch in Böblingen ganz gut: dort ist der sommerliche Biergarten meist rappelvoll und der Brunch im Winterhalbjahr ohne Reservierung meist gar nicht erreichbar. Ich denke, es war keine sehr gute Idee, in Stuttgarts Stadtmitte eine Dependance zu lancieren. Gerade hier ist die Restaurantdichte enorm gross und es gibt einfach zu viel Mitbewerber im Umfeld von wenigen Hundert Metern. Egal. Obatzda und Wurstsalat waren... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

AndiHa findet diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: XxiXx
hat Brauhaus Schönbuch · Schönbuch Bräu in 70173 Stuttgart bewertet.
vor 6 Jahren
"Das Schönbuch versucht eine brauha..."

Geschrieben am 17.01.2013
Das Schönbuch versucht eine brauhaustypische rustikale Ausstattung modern zu interpretieren. Insgesamt wirkt das Ambiente recht hochwertig allerdings ist ein gewisser Mensa-Charme nicht von der Hand zu weisen. Auf der Karte finden sich diverse deftige und regionale Gerichte, aber auch blumige Beschreibungen wie "Currywurst-Pralinen", wobei es sich aber offensichtlich um das übliche Imbissgericht handelt. Mein parniertes Schnitzel schmeckte am Rand etwas nach altem Fett, war insgesamt allerdings okay. Die braune Soße zu den Spätzle wieß glücklicherweise nicht den penetranten Geschmack von... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Dieser Eintrag wurde am
16.01.2012 angelegt
Dieser Eintrag wurde
3917x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 21.01.2018