annevomdach

aus Erfurt
Platz #263 • 6,695 Punkte
Ich lebe seit 2014 in Erfurt und probiere hier oder auf Reisen immer mal wieder ein neues Restaurant oder Café aus. Bin weder dem Burger im Irish Pub noch Sushi oder einem schönen medium rare Rinderfilet abgeneigt. Und Omas Küche schon gar nicht!

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 49 Bewertungen
42857x gelesen
43x "Hilfreich"
10x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
49 Bewertungen
5 Sterne
9 Bewertungen
9
4 Sterne
35 Bewertungen
35
3 Sterne
4 Bewertungen
4
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
annevomdach hat Stadtwirtschaft Freiberg in 09599 Freiberg bewertet
"Gute Adresse für jeden Freiberg-Besuch"

Geschrieben am 06.03.2015 | Aktualisiert am 06.03.2015
Besucht am 20.02.2015
Wenn ich mal wieder in der alten Heimat bin, gehe ich am liebsten in die Stadtwirtschaft. In der Stadtwirtschaft wird gutbürgerliche, grundsolide Küche zu sehr guten Preisen geboten; man hat sich auf den Böhmischen Raum spezialisiert - das heißt viel Fleisch, viel Kraut, viele Knödel sind auf der umfangreichen Karte zu finden; die meisten Portionen sind recht üppig. Auch die Getränkekarte ist diesem Motto angepasst, es gibt tolle tschechische Biere, aber auch welche aus der Region. Zudem gibt es immer wieder... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


FalkdS und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

FalkdS findet diese Bewertung gut geschrieben.
annevomdach hat Restaurant Steaktrain im Park Hotel in 04109 Leipzig bewertet
"Ein Restaurant, dass seine Preise absolut rechtfertigt"

Geschrieben am 06.03.2015
Besucht am 09.01.2014
Das Steaktrain gehört zu Leipzigs preisintensiveren Adressen, weswegen es ein wenig gedauert hat, bis ich es ausprobiert habe - und es hat sich gelohnt. Das Ambiente hatte mir zuvor durch die Bilder im Netz schon sehr zugesagt und ich war nicht enttäuscht. Die Idee des Zuges (train) ist gut umgesetzt. Das Restaurant ist um Untergeschoss - Zugfenster gibt es dennoch (LCD-Bildschirme, auf denen Züge / Zugfahrten laufen). Durch das dunkle Holz, mit dem der großzügige Raum vertäfelt ist, wirkt edel, ohne... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

"Tolles Bier in rustikalem Ambiente"

Geschrieben am 05.03.2015 | Aktualisiert am 12.08.2015
Besucht am 01.09.2013
Im September 2013 unternahm ich mit meinem Partner einen kleinen Kurztrip nach Franken. Die Stadt Bamberg ist nicht nur bildschön, sondern bietet auch Bier- und Brauinteressieren eine Menge. Auf ein Bier kehrten wir am Abend im Klosterbräu ein, idyllisch nahe des Flusses gelegen. Seit 1533 wird hier gebraut, damit ist es die älteste Brauerei Bambergs. Der Gastraum ist rustikal und passend, vor 20 Jahren sah er sicher shcon exakt genauso aus. Die Gäste bestanden aus einer guten Mischung von Touristen und Einheimischen. Die angebotenen Biere sind Spitzenbiere, das Pils ist für fränkische Verhältnisse sehr hopfenlastig (hier dominieren sonst Malznoten), das Braun- und das Schwarzbier überzeugten ebenso. Gegessen haben wir nichts, aber die Teller der anderen Gäste sahen sehr gut aus.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung


Immer wieder gern findet diese Bewertung hilfreich.

Immer wieder gern findet diese Bewertung gut geschrieben.
annevomdach hat Ambräusianum in 96049 Bamberg bewertet
"Junger Laden in der alten Stadt"

Geschrieben am 05.03.2015
Besucht am 01.09.2013
Während eines tollen Oberfrankentrips verbrachten wir eineinhalb Tage im wunderschönen Bamberg. Am Fuße des Domes befindet sich mit dem Ambräusianum ein sehr junges und ambitioniertes Gasthaus mit Hausbrauerei. Alles ist demnach auch etwas weniger urig und dafür eher techniklastig als in den alteingesessenen Brauereien, den Besuch bereut man dennoch nicht. Das Personal weiß gut über die angebotenen Biere Bescheid. Wir bestellten zweimal den Probierteller, bestehend aus Kostproben (je 0,1l) des Hellen, des Bernsteinweizens und des dunklen Bieres. Dazu gab es eine Brezn. Zudem sind auch immer saisonale Biere im Angebot. Wir saßen im Freisitz vor dem Ambräusianum, wo man gemütlich dem touristischen Treiben zusehen konnte.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung

"Gehört zu Bamberg wie das Hofbräuhaus zu München"

Geschrieben am 05.03.2015 | Aktualisiert am 06.03.2015
Besucht am 01.09.2013
Während eines Oberfrankentrips besuchten wir das schöne Bamberg. Für uns als Liebhaber eines guten Rauchbieres durfte ein Besuch im traditionsreichen Brauereigasthaus Schlenkerla natürlich nicht fehlen. Mehrere resolute Service-Damen hatten die Gäste bestens im Griff. Obwohl sowohl die innenliegenden Gasträume als auch der Biergarten, indem wir noch zwei Plätze erhaschten, voll waren, gab es keine auffälligen Wartezeiten.  Wir bestellten zweimal das Schäuferla, eine Spezialität der Region. Es handelt sich dabei um ein mageres Stück von der Schweineschulter, mit etwas Schwarte und Kruste. Dazu gab es Klöße und Kraut. Am Essen gab es nichts zu bemängeln. Auch das Bier - wir tranken das Märzen bzw. das Rauchweizen von Schlenkerla - war erwartungsgemäß sehr gut. Das Ambiente ist wie man es sich vorstellt. Ein gemütlicher Freisitz und zahlreiche, dunkel getäfelte und urige Innenräume machen einen sehr guten Eindruck. Die Toiletten sind überraschend chic und modern.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Immer wieder gern findet diese Bewertung hilfreich.

Immer wieder gern findet diese Bewertung gut geschrieben.
annevomdach hat Spezial-Keller in 96049 Bamberg bewertet
"Biergarten mit fabelhaftem Ausblick über Bamberg"

Geschrieben am 05.03.2015
Besucht am 01.09.2013
Der Spezialkeller befindet sich auf einer Anhöhe etwas außerhalb der Altstadt - und auf die hat man von dort aus einen grandiosen Blick. Dazu ein hausgebrautes Rauchbier im großen schönen Biergarten des Lokals, dann fehlt nichts mehr. Das Essen haben wir nicht probiert, sondern nur die Vorzüge des hübschen Biergartens und eine Weizenkaltschale genossen. Einzig die Toiletten ließen etwas zu wünschen übrig.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung

annevomdach hat Manns Bräu in 95444 Bayreuth bewertet
"Wunderbar authentisch"

Geschrieben am 05.03.2015
Besucht am 31.08.2013
Am Rande des historischen Zentrums von Bayreuth gelegen, ist das Manns Bräu einer dieser Läden, über die man als Tourist heilfroh ist - denn dort gehen fast nur die Einheimischen hin. Gekocht und bedient scheint von den Inhabern des Ladens zu werden. Die sehr in die Jahre gekommene Kellnerin ist ein wirkliches Original. Wirkte sie gegenüber uns Fremden etwas knurrig, entfaltete sie ihren ganzen Charme am Stammtisch und bei den anderen regelmäßigen Gästen. Sehr liebenswürdig! Die Bedienung erfolgte außerdem zügig und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

annevomdach hat Rosa Rosa in 95444 Bayreuth bewertet
"Klein und gemütlich"

Geschrieben am 05.03.2015
Besucht am 31.08.2013
Ein sympathischer Laden mit guter Bierauswahl. Da es in Bayreuth nicht so viele solcher Kneipen gibt, ist es abends entsprechend gut gefüllt und man kann nicht davon ausgehen, einen Platz zu bekommen. Aber auch vor der Tür steht es sich ganz angenehm mit einem Bierchen.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung

annevomdach hat Kraftraum in 95444 Bayreuth bewertet
"Gute Adresse für einen Kaffee oder ein Bierchen"

Geschrieben am 05.03.2015
Besucht am 31.08.2013
Toller Laden an der Bayreuther Fußgängerzone mit großer und guter Karte und toller Bierauswahl. Man ist hier zu jeder Tageszeit gut aufgehoben, vor allem nachmittags und abends ist hier viel los. Beim nächsten Bayreuth-Besuch auf alle Fälle wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung

annevomdach hat Waldhotel in 18181 Seeheilbad Graal-Müritz bewertet
"Da geht man gern ein zweites Mal hin"

Geschrieben am 05.03.2015 | Aktualisiert am 12.08.2015
Besucht am 23.08.2013
Während unseres Ostseeurlaubes in Graal-Müritz besuchten wir das Waldhotel zweimal innerhalb einer Woche zum Abendessen. Wir entschieden uns jeweils für Essen à la carte, obwohl beim zweiten Mal auch die Möglichkeit eines sehr gut bestückten Grillbuffets bestand. Ein wunderschönes Restaurant, das zu einem sehr stilvollen Hotel gehört, gelegen direkt am Kiefernwald, der die Ortschaft vom Strand trennt. Besser geht es nicht. Die Bedienungen fielen allesamt durch sehr gutes Benehmen und Charme auf. Sie bedienten sehr freundlich und zügig, kannten sich in der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jenome findet diese Bewertung hilfreich.