Chorizo

aus Augsburg
Platz #137 • 25,850 Punkte
TK-Ware und Convenience-Produkte in Restaurants empfinde ich als persönlichen Angriff. Ich boykottiere leidenschaftlich alle bekannten Glutamat-Dumpingfleischanabolika-Burgerschuppen. Wer zu McDonalds geht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Ich hasse Ausbeutung, Umweltverschmutzung und den Mainstream. Womit ich mich auch nicht anfreunden kann, sind asiatische all-you-can-eat- Buffets; zu hektisch, zu unhygienisch. Ich... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 90 Bewertungen
36625x gelesen
527x "Hilfreich"
234x "Gut geschrieben"
3.4 Durchschnitt bei
90 Bewertungen
5 Sterne
26 Bewertungen
26
4 Sterne
31 Bewertungen
31
3 Sterne
16 Bewertungen
16
2 Sterne
5 Bewertungen
5
1 Stern
12 Bewertungen
12
Chorizo hat Klostergasthof Raitenhaslach in 84489 Burghausen bewertet
"Feinste Küche + bestes Bier der Stadt"

Geschrieben am 19.10.2020
Eins der besten Dinge, die man in der Stadt mit der längsten Burganlage der Welt machen kann, ist von der 500 Jahre jungen Altstadt an der Salzach, die Österreich mit Deutschland verbindet, mit dem Gspusi bis nach Raitenhaslach zu wandern. Der Klostergasthof hat es geschafft, ohne Kitsch und gespieltem Bajuwaren-Hokuspokus (wie in bayrischen Großstädten oder alpinen Skigebieten) Gäste aus aller Welt anzuziehen, während es gleichzeitig ein Hotspot für Einheimische blieb. Bis vor ca. 20 Jahren wurde noch Bier gebraut, jetzt ein paar Kilometer weiter nach altem Rezept. Die Speisekarte ist bis auf 3 Gerichte fleischig, dafür sind die frischen Rehrl mit 2 Semmelknödel für 17 Euro phänomenal.
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Gasthaus Bartsch in 84508 Burgkirchen an der Alz bewertet
"Passt schon irgendwie"

Geschrieben am 19.10.2020 | Aktualisiert am 19.10.2020
Besucht am 08.10.2020 2 Personen
Wie in den meisten Wirtshäusern sehr spärliche fleischlose Auswahl, was an sich noch okay wäre, wenn dann z.B. ein "Gemüsesteak" für 10 EUR etwas Frisches wäre; Die Unbeholfenheit bei diesem Thema, welches weit im Outback leider oft noch Neuland ist, beweist jedoch ein frittiertes Industrie-Gemüsepattie mit LIDL-Sweet Chili Sauce.. Das gebratene Gemüse ist viel, vielfältig u. frisch, v.a. die Schwarzwurzel ist originell und das Dressing vom grünen Beilagensalat ist gelungen. Aber alles ist bis auf das Fabrik-pattie komplett ohne Kohlenhydrate, so ein bisschen Sättigungsbeilage hätte mich nicht traurig gemacht. Bier: Helles gibts leider wieder nur so durchschnittliches/überbewertetes 0815-Gedöns aus München, aber es gibt auch gutes/regionaleres Unertl- Weißbier Ambiente & Service passt auch
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Eber in 86150 Augsburg bewertet
"Die späten 70er haben angerufen, sie wollen ihren Frühstücksraum zurück!"

Geschrieben am 01.10.2020
Ein beachtliches Sortiment an Torten und Pralinen, auch das Frühstück passt irgendwie, nichts Außergewöhnliches, ein paar Scheiben Toastbrot mit Marmelade, Butter, gebratene Eier wahlweise mit Schinken oder Speck für 6 Euro, da gibts eigentlich bis auf die whs Käfighaltung nichts zu beanstanden. Aber das Raumkonzept im OG oben ist grausam. Grundfarben braun, rot, schwarz und noch mehr braun. Vor allem dieser ranzige braune Büroteppich.. Ja, die Akustik dort ist schlecht, aber Nadelfilz mit eingetretenem Kaugummi ist auch nicht die Lösung für alles, dafür gibt es Deckensegel und dekorative Schallfänger für die Wand, Trennwände usw. Die ausgewählten Möbel und Gestaltungselemente in dem ungemütlichen Speiseschlauch wirken, als hätte ein suizidaler Innenarchitekt in seiner Kindheit ein schweres Trauma erlitten, was er in diesem Cafe verarbeiten musste..
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Stadtkeller in 85221 Dachau bewertet
"Stadtkeller Dachau"

Geschrieben am 14.09.2020
Ein Biergarten mit offensichtlich griechischen Pächtern, denn neben der extrig anzufordernden bayrischen Speisekarte mit Hauptgerichten wie Wammerl oder Milzwurscht und Brotzeiten steht auch ein Grill vorm Haus, wo Souflaki, Bofteki und dergleichen gegrillt werden. Brotzeiten haben sie heute am Montag aber leider nicht. Den gebräunten Leberkas in Sauce mit Kartoffelsalat kann man so lassen, ist aber auch kein Hexenwerk. Der Kartoffelsalat ist ohne Zwiebeln und wär für sich zu fad, das gleicht sich aber gut durch den Leberkas aus und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Ihle-Café Hochzoll in 86163 Augsburg bewertet
"Besser geworden"

Geschrieben am 13.09.2020
Im Vergleich zum Vorjahr hat sich diese Filiale verbessert- Keine Insekten mehr im Getränk, der Boden wurde in der Zwischenzeit anscheinend endlich einmal durchgewischt und die Wartezeit bis zur Bestellung beträgt nur noch gute 12 Minuten. Leere Teller auf Nachbartischen werden nach 40 Minuten abgeräumt und die coronabedingte Datenaufnahme wird negiert, bzw steht ein Teller mit leergegessenen Frühstückstellern noch um 14:00 Uhr auf dem Datenblatt direkt beim Haupteingang. Essen ist gut und günstig, Röstipfanne mit 2 Eiern = 5,95. Das Weißbier kommt leider wieder mal aus München..
[Auf extra Seite anzeigen]

manowar02 und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Sankt Afra im Felde in 86316 Friedberg (Bayern) bewertet
"Eigene Brauerei, Kies und Kastanien"

Geschrieben am 12.09.2020
Jeder, der sich den Wikipediaeintrag über die Entstehung des Biergartens durchgelesen hat, versteht, warum der urige Gastgarten in St.Afra so aussieht wie er aussieht, ein Vorzeigeexemplar. Der Schweizer Wurschtsalat ist schon ok, halt mit einem selbstgemachten Senfdressing anstatt Essig/Öl angemacht (der Koch scheint aus Ostdeutschland zu sein), der Service ist gut. Aber was am Geilsten ist, ist dieses braukesselerotische Kellerbier.. Vom Feinsten
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Gaststätte Schlösselgarten in 81925 München bewertet
"Immer einen Besuch wert"

Geschrieben am 03.09.2020 | Aktualisiert am 03.09.2020
Besucht am 02.09.2020
Der Biergarten sieht trotz Corona quasi aus wie immer, man darf jetzt nur keine eigene Brotzeit mehr mitnehmen und es gibt nur noch einen Eingang, wo man wie seine Daten aufschreiben soll, allerdings nur Nachname und Telefonnummer und nicht wie überall seine halbe Lebensgeschichte.. Beim Weißbier ist man mit 3,50 dabei, Schweinsbraten mit Kartoffelknödel und Krautsalat kosten wie auf dem Land knapp 10 Euro. Braten mit guter Kruste, stellenweise etwas hart, Sauce kräftig und ohne Maggi, Portion passt.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Alter Wirt in 85662 Hohenbrunn bewertet
"Gehts ins Wirtshaus, sonst sterm d'Wirt aus"

Geschrieben am 31.08.2020
Besucht am 31.08.2020 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen
Altbayrisches Wirtshaus mit Stammtisch und Tracht. Umfangreiche Karte und man wird darauf hingewiesen was gerade sonst noch da ist. Es gab u.A. noch Wildgulasch was nicht auf der Karte stand, so ein Angebot sollte man erfahrungsgemäß nicht abschlagen weil Gulasch und Eintöpfe noch durchziehen, wenn sie eine Nacht stehen. War eine gute Entscheidung, nur die Portion war zu monströs für nur einen Knödel, wahrscheinlich der Bodensatz vom Topf..
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Plan B in 84489 Burghausen bewertet
"Läuft bei denen"

Geschrieben am 08.08.2020
Besucht am 08.08.2020 1 Personen
Urlaubsfeeling am Burghauser Wasserplatz am Stadpark mit Live-House-DJ.. Allerfeinster Veggieburger mit selbstgemachten Falafel u. vermutlich sogar das Burgerbrot, Röstzwiebeln usw., hausgemachte Süßkartoffelpommes mit Currydip so total hipster, geiles regionales Kobler+Schönramerbier, fette Portionen, erstaunlich preiswert, wechselnde und abwechslungsreiche Karte & bestes Personal. Ne glatte 1
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda findet diese Bewertung gut geschrieben.
Chorizo hat Restaurant im Hotel Post in 84489 Burghausen bewertet
"Wieder gutgemacht"

Geschrieben am 09.07.2020
Der Frühlinssalat beim letzten Mal war etwas enttäuschend, aber die Ofenkartoffel heute wie aus dem Bilderbuch, und die Röstaromen vom frischen Gemüse in Kombi mit dem Salat, Sauerrahm und der Kresse relativ geil eigentlich..
[Auf extra Seite anzeigen]

Familie4P und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Familie4P findet diese Bewertung gut geschrieben.