GastroGuide-User: PetraIO
hat Langenfeld in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 4 Jahren
"Ein Platz an der Sonne… und noch gut gegessen!"
Verifiziert

Geschrieben am 12.04.2017
Besucht am 07.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 29 EUR
Freier Freitag – abends Konzertkarten in Völklingen. Den Tag wollten wir gerne nutzen und verbrachten die Zeit ab dem späten Mittag in Saarbrücken. Der „Tellerrand“ hat leider erst ab abends geöffnet, für den „Stiefel“ sind wir zu spät dran. Die Gastronomie am St.-Johanner-Markt ist bei strahlendem Sonnenschein bestens besucht und wir müssen uns dann endlich mal entscheiden. Ein schöner Tisch wird gerade vor dem „Langenfeld“ frei, diesen kapern wir. Wir sitzen gut, haben den kompletten Marktplatz im Blick. Die Servicedame winkt um... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
hat Langenfeld in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 5 Jahren
"Vor dem"
Verifiziert

Geschrieben am 23.05.2015 | Aktualisiert am 24.05.2015
Besucht am 23.05.2015
Heute ließ es das Wetter zu, dass wir vor dem "Langenfeld" sitzen konnten, zumal wir Glück hatten und gerade ein Tisch freigeworden war. Es war "volles Haus", drinnen wie draussen, aber eben nur draussen kommt "tout Saarbrücken" an einem vorbeigeschlendert. Auf der aktuellen Wochenkarte war wieder einmal  "Schnittlauch-Eier-Salat mit Bratkartoffeln" (EUR 7,95) vertreten, ausserdem "Paniertes Sellerieschnitzel mit Bratkartoffeln" (EUR 8,95). Beides haben wir bestellt, dazu zum  Trinken Kristallweizen und Orangenschorle. Die "Bratkartoffeln" bei beiden Gerichten waren strenggenommen Röstkartoffeln; möglicherweise kennt der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

saarschmecker und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
hat Langenfeld in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 6 Jahren
""Langenfeld" ist o.k.!"
Verifiziert

Geschrieben am 28.03.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Langenfeld
Besucht am 28.03.2015
Letzten Samstag gegen Mittag mussten wir auf ein anderes Lokal am Markt ausweichen, nachdem es im "Langenfeld" rappelvoll war. Heute ging es gut, wir bekamen Platz für vier Personen im vorderen Bereich. Zum Essen wäre es der grösseren Tische wegen hinten besser gewesen, denn an den kleinen runden Tischen vorne muss man, ist alles aufgetragen, schon fast Artist sein, zumindest aber ein äusserst disziplinierter und körperbeherrschter Esser. Wir haben es unfallfrei bewältigt! Zu Ambiente, Service und Sauberkeit habe ich bereits an... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: saarschmecker
hat Langenfeld in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 6 Jahren
"südländische Küche , aber auch Saarländisches von der Wochenkarte"

Geschrieben am 26.02.2015 | Aktualisiert am 02.05.2015
Besucht am 26.02.2015
Ambiente: Das Langenfeld am St. Johanner Markt im Herzen von Saarbrücken  ist ein Mix aus Cafe, Bistro, Restaurant und  - zumindest am Wochenende -  hipper Szenekneipe. Ich besuche das beliebte Lokal lieber wochentags zum Mittagessen, weil es dann normalerweise nicht so rappelvoll ist.  Bei schönem Wetter sitzt man natürlich vorm Langenfeld und beobachtet das Treiben auf dem St. Johanner Markt. Wenn aber wie heute die Temperaturen die 10 Grad – Marke nicht knacken können, sitzt man recht gemütlich im lichtdurchfluteten glasüberdachten... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
hat Langenfeld in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 6 Jahren
"Am Markt unser Favorit zum Draussensitzena"

Geschrieben am 27.02.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Langenfeld
Besucht am 30.08.2014
Samstags ab dem späten Vormittag sind wir sehr gerne am St.Johanner Markt, sitzen bei schönem Wetter draussen in der Sonne (sofern wir noch einen freien Sonnenplatz finden) und bei schlechtem Wetter eben drinnen; meistens sind wir mit Freunden und Freundinnen verabredet und wer als erste(r) da ist muss die Plätze "verteidigen". Das "Langenfeld" ist dabei unser bevorzugter Treffpunkt; als dort vor Jahren davor und vielleicht auch drinnen über viele Monate eine grössere Baustelle war, haben wir das sehr bedauert und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Siebecko findet diese Bewertung hilfreich.

Siebecko findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
einen Beitrag zum Langenfeld in 66111 Saarbrücken geschrieben.
vor 2 Jahren
"Das "Langenfeld" kehrt nie mehr zurück"

Geschrieben am 08.05.2018 | Aktualisiert am 09.05.2018
Wie die "Saarbrücker Zeitung" von heute vermeldet verschwindet der Name "Langenfeld" aus dem Saarbrücker Stadtbild. Dafür eröffnet Klaus Körner in den früheren "Langenfeld"-Räumen am St.Johanner Markt das "IU". Und kauft nebenbei das benachbarte Haus "St.J", das derzeit eine Kneipe gleichen Namens beherbergt. Das "Langenfeld", das jahrzehntelang zu den Anlaufstellen im Zentrum der Landeshauptstadt gehörte, in oder vor dem man sich mit Freunden verabredete, war berühmt bzw. zuletzt berüchtigt, aber auch das gehört zur "Langenfeld"-Historie. Derzeit ist ein Reinigungsunternehmen in den Räumen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: simba47533
hat Langenfeld in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 3 Jahren
"Ende März 2018 kam das Aus fürs "Langenfeld""
Verifiziert

Geschrieben am 19.04.2018 | Aktualisiert am 19.04.2018
Unerwartet kam es nicht, das Aus, als nach Vorankündigung der Gastrobetrieb "Langenfeld", einer der beliebtesten Läden am Markt, seine Pforten schloss. Verstrickt in die Tricksereien mit der Registrierkassen-Software, die die Coyote GmbH in die Insolvenz trieb und den Szenewirten von "oro" und "Langenfeld" Urteile von jeweils dreieinhalb Jahren Haft einbrachte, hielt sich das "Langenfeld" immer noch tapfer über Wasser, während im direkt danebenliegenden "oro" schon im Juli 2017 die Lichter ausgegangen waren. Schade, dass wir uns für die Samstagvormittage, die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Familie4P und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.