Neustadt an der Weinstraße

188 Betriebe, 52.855 Einwohner, 136 m ü.NN • Bundesland: Rheinland-Pfalz • Regionen: Pfalz, Rhein-Neckar

Aktivitäten in Neustadt an der Weinstraße

GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Gasthaus Zur Post in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 18 Stunden
"Tag 1 nach dem Lockdown Ende - bodenständige Gutbürgerlichkeit im historischen Stadtkern von Neustadt"

Geschrieben am 16.06.2021 | Aktualisiert am 16.06.2021
Besucht am 03.06.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 48 EUR
Endlich, endlich einfach mal wieder hinsetzen. Sinnfrei philosophieren, Bierchen trinken, in die Speisekarte schauen und nachdenken wie vielleicht die einzelnen Gerichte wohl aussehen würden. Ohne Test, ohne Ausweipflicht, ohne Stammbaum, ohne das Verpflichtende. Einfach Essen. Seit meiner Impfung bin ich hyperaktiv, schlafe sehr selten, ich glaube immer noch nicht, dass das "Gespritzte Serum" gegen das Covid19Virus sein soll, die Wirkung erinnert mich mehr an die Epo-Impfungen als ich als Jugendlicher Amateur Fahrer, die Touren der "Tour de France" nach geeifert bin. Daher... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

uteester und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Grünwedels Restaurant im Golfclub Pfalz in 67435 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 1 Woche
"Back for food means back for good!"
Verifiziert

Geschrieben am 09.06.2021
Besucht am 27.05.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 127 EUR
Neulich in den großzügig gestalteten Räumlichkeiten des Clubhauses des GC Pfalz nahe Geinsheim (im Volksmund auch „Goise“ genannt): Kommt ein Mann mit seinem Impfpass ins Restaurant…   Was ungefähr so schräg klingt wie der Anfang eines schlechten Scherzes („Kommt ein Pferd zum Arzt…“ usw.), ist in der derzeitigen Lockerungsphase pandemische Wirklichkeit geworden. Aber Gott sei Dank gibt es ja jetzt wenigstens wieder die Möglichkeit, mit entsprechender „Nichtansteckungsbescheinigung“ gastronomische Einrichtungen besuchen zu dürfen.   In Neustadt kann man das schon eine ganze Weile, denn dort... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat neue Fotos zu Gasthaus Zur Post in 67433 Neustadt an der Weinstraße hochgeladen.
vor 2 Wochen
GastroGuide-User: PetraIO
hat neue Fotos zu Hervé’s Crêperie in 67433 Neustadt an der Weinstraße hochgeladen.
vor 2 Wochen
Hervé’s Crêperie
PetraIO hat Hervé’s Crêperie auf GastroGuide eingetragen
vor 2 Wochen
GastroGuide-User: PetraIO
hat neue Fotos zu Grünwedels Restaurant im Golfclub Pfalz in 67435 Neustadt an der Weinstraße hochgeladen.
vor 2 Monaten
GastroGuide-User: Maja88
hat Klausentalhütte in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 2 Monaten
"Waldbaden und Kraft schöpfen"
Verifiziert

Geschrieben am 14.04.2021
Besucht am 28.10.2020 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 26 EUR
Was tut man wenn man Pandemiebedingt nicht privat verreisen darf ?  man verbringt seinen Urlaub in der Heimat. Wie gut das wir nicht weit vom Pfälzer Wald ,einem tollen großflächigen  Wandergebiet wohnen. So wollten wir an diesem schönen Herbsttag einen  ausgedehnten Wandertag dort verbringen. Vom Hambacher Schloss (  der Wiege der deutschen Demokratie ) über das Zeder Berghaus ( wundervoller Weitblick über die Rheinebene, fast bis zum heimatlichen Odenwald  )  wanderten wir durch den wundervoll, bunt gefärbten Pfälzerwald zur Klausentalhütte. In Japan nennt man... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Casi
hat Hohe Loog Haus in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 5 Monaten
"Typisch Pfälzer Imbiss mitten im Wald"

Geschrieben am 13.01.2021
Besucht am 22.08.2020
Ganz so einfach wollten wir es uns ja auch nicht machen. Deshalb wollten wir uns den Schoppe verdienen und machten vorher eine kleine Wanderung durch den Pfälzer Wald. Über Stock und Stein, stetig bergauf und bei hochsommerlichen Temperaturen kamen wir doch ganz bald ganz arg ins Schwitzen. So ein Streß!  Oben angekommen war am Samstag nachmittag natürlich einiges an Menschenmaterial um die Hütte versammelt und war schon dabei, die Pfälzer Köstlichkeiten zu genießen. Es gibt ausschließlich Bierbankgarnituren als Sitzgelegenheiten. Eine davon... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Ristorante La Forchetta in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 6 Monaten
"Italienische Genussmomente neben dem Court"

Geschrieben am 19.12.2020 | Aktualisiert am 10.02.2021
Besucht am 07.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
Es war die Empfehlung eines neu an meiner Schule arbeitenden Kollegen, der sich sehr lobend über dieses unscheinbare italienische Ristorante im Neustadter Stadtteil Hambach ausließ. Ich solle mich nicht von der Tatsache, dass es sich hier um eine Clubhausgaststätte handle, abschrecken lassen. Das Essen würde die Fahrt nach Neustadt allemal rechtfertigen, gilt doch das „La Forchetta“ in Neustadt und Umgebung schon seit Jahren als Geheimtipp für Freunde handwerklich solide zubereiteter Italo-Küche.   “Sì, adoro la cucina italiana!” Also nichts wie hin zum... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Casi
hat neue Fotos zu Fuxbau Vinothek und Weinstube in 67434 Neustadt an der Weinstraße hochgeladen.
vor 7 Monaten
GastroGuide-User: Casi
hat neue Fotos zu Hohe Loog Haus in 67434 Neustadt an der Weinstraße hochgeladen.
vor 7 Monaten
GastroGuide-User: PetraIO
hat neue Fotos zu Landgasthof Jägerstübchen in 67434 Neustadt an der Weinstraße hochgeladen.
vor 9 Monaten
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Das Esszimmer in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 10 Monaten
"Und dann war da noch Mantheys Frischeküche, für uns an diesem sommerlichen Urlaubstag der perfekte Lunch !!"

Geschrieben am 09.08.2020 | Aktualisiert am 09.08.2020
Besucht am 07.08.2020 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 70 EUR
Oder wie titelte der geschätzte Gastrokollege Marc074 seinen Gastro-Bericht: "In Thomas Mantheys mediterraner Genussbude passten Anspruch und Wirklichkeit gut zusammen“, und da hat er Recht. Der letzte Eintrag ein knappes Jahr her, da wird es Zeit das Esszimmer etwas aufzufrischen :-))  Meine bessere Hälfte verfolgt seit der Corona Pause eifrig unsere Favoriten Restaurants entlang der Weinstraße. Gut, Anfang der Woche war das angebotene Mittagsmenü für 26 Euro sehr Pasta lastig, aber wir sind heute auch in Mailand und nicht in Madrid. Es hat sich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Liebstöckl
marcO74 hat Liebstöckl auf GastroGuide eingetragen
vor 12 Monaten
GastroGuide-User: marcO74
hat Quetschekuche Stubb in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 1 Jahr
"Haardt, aber sowas von herzlich! – Ambitioniert geführte Weinstube, die mit schmackhafter Regionalkost und einer sensationellen Flaschenweinkarte aufwartet"

Geschrieben am 15.06.2020 | Aktualisiert am 22.02.2021
Besucht am 01.06.2020 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 88 EUR
Es war der erste Tag im Juni. Das Wetter passte und wir wanderten zusammen mit meiner Schwägerin aus Bremen von Neustadt-Gimmeldingen über den Stabenberg ins idyllische Mühltal. Auf dem Rückweg schritten wir am Haardtrand entlang durch den Winzerort Königsbach. Den grandiosen Weitblick auf Rebenmeer und Rheinebene genießend, absolvierten wir den letzten und auch schönsten Teil unserer Wanderung auf einem kleinen Abschnitt des Pfälzer Weinsteigs.   Zeitlich hatten wir uns die gut dreistündige Tour so eingerichtet, dass wir pünktlich um 18 Uhr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gaston und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.