tzgonline

aus Heidelberg
Platz #41 • 114,435 Punkte
Ich bin bei GastroGuide aktiv und promoviere in Heidelberg.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 164 Bewertungen
56657x gelesen
110x "Hilfreich"
21x "Gut geschrieben"
4.4 Durchschnitt bei
164 Bewertungen
5 Sterne
87 Bewertungen
87
4 Sterne
60 Bewertungen
60
3 Sterne
14 Bewertungen
14
2 Sterne
2 Bewertungen
2
1 Stern
1 Bewertungen
1
tzgonline hat BAF - Bistro am Fleet in 20459 Hamburg bewertet
"Bistro im Hotel"

Geschrieben am 07.01.2019
Besucht am 30.12.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 40 EUR
Im Bistro am Fleet waren wir vor unserem Besuch in der Elbphilharmonie essen, weil wir im Steigenberger-Hotel, in dessen Erdgeschoss dieses Bistro gelegen ist, zu Gast waren. Meine Begleitung entschied sich für ein Wild-Consommé für 8,50 €, ich nahm ein Clubsandwich mit Hähnchenbrust, Speck und Ei, das mit Pommes serviert wurde, zum Preis von 19,- €. Zuvor wurde sehr leckeres Brot mit einer wunderbaren Tomatencreme und Butter serviert. Die Gerichte schmeckten sehr gut und das Clubsandwich war groß, sodass man wirklich satt wurde. Die Bedienung war freundlich. So können wir das Bistro weiterempfehlen.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
tzgonline hat Nürnberger Stuben in 90443 Nürnberg bewertet
"Schönes Hotelrestaurant mit leckerem Essen und freundlicher Bedienung"

Geschrieben am 07.01.2019
Besucht am 27.12.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 43 EUR
Das Restaurant "Nürnberger Stuben" ist im Maritim-Hotel gelegen. Der eigentliche Eingang von der Seite des Hotels ist geschlossen, der Zugang ist nur über den Haupteingang des Hotels möglich. Einen Tisch bekamen wir am früheren Abend auch ohne Reservierung, allerdings essen hier auch Reisegruppen, sodass nicht immer Plätze frei sein dürften. Meine Begleitung entschied sich für eine Fränkische Kartoffelsuppe mit geröstetem Speck und Champignons für 7,50 €, ich für einen fränkischen Sauerbraten in Lebkuchensauce mit Apfelrotkraut und Kartoffelklößen zum Preis von 18,50 €. Es gab zunächst ein schmackhaftes Amuse-Gueule, anschließend Brot mit einer sehr leckeren Tomatencreme sowie Butter. Kartoffelsuppe und Sauerbraten waren beide sehr lecker und in angenehmer Portionsgröße; die Bedienung war sehr freundlich. Da wir Theaterkarten hatten, mussten wir nach dem Hauptgang leider recht schnell los, hier kommen wir aber gern wieder.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
tzgonline hat Oberkrainer in 90403 Nürnberg bewertet
"Erster und letzter Besuch"

Geschrieben am 07.01.2019
Besucht am 27.12.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
Von außen macht das im ersten Stock gelegene Lokal einen ganz netten Eindruck, und da wir gern fränkisch essen wollten, traten wir ein. Eine Begrüßung bekamen wir nicht, sodass wir uns an einen freien Tisch setzten. Nach einigen Minuten kam dann auch eine schlecht gelaunte Bedienung, die auf Nachfrage Speisekarten ausgab. Das Tagesgericht, das auf einer Tafel ausgewiesen war, waren angebratene Klöße mit Haxenfleisch für 13,90 €. Ich entschied mich für Schupfnudeln mit Sauerkraut für 12,90 €. Es dauerte einige... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


enjaunddusty und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.
tzgonline hat My Currywurst in 69117 Heidelberg bewertet
"Currywurst in der Hauptstraße"

Geschrieben am 06.11.2018
Besucht am 02.11.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 5 EUR
Diese Currywurst-Selbstbedienungsgaststätte befindet sich im hinteren Teil der Heidelberger Hauptstraße, auf der sich zahlreiche Touristen tummeln und viele Lokale befinden. Darauf ist MyCurrywurst auch eingerichtet, die Speisekarte (die es nicht gedruckt gibt, sondern über der Theke hängt) ist auf Deutsch und Englisch verfasst, die Nummer, die man bei Bestellung auf einem Kronkorken erhält, wird in beiden Sprachen ausgerufen, und es gibt auch Bratwurst im Brötchen. Ich hatte mich entschieden, hier einzukehren, weil ich einen Schlemmerblock hatte und MyCurrywurst daran teilnimmt.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DaueresserGK0712 findet diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Hong Kong in 63303 Dreieich bewertet
"Chinesisches Restaurant in der Innenstadt"

Geschrieben am 06.11.2018
Besucht am 05.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 7 EUR
Es handelt sich hier um ein chinesisches Restaurant auf der Hauptstraße Sprendlingens. Ich hatte einen Schlemmerblock, womit ich 50% Rabatt auf ein Hauptgericht erhalten konnte, und kehrte deshalb hier nach der Arbeit zum Abendessen ein. Während des gesamten Essens von ca. 19:30 Uhr bis 20:00 Uhr war ich in dem großen Restaurant der einzige Gast, die Bedienung kam dementsprechend aus einem Hinterraum, als ich das Restaurant betrat. Ich entschied mich für einen 0,2l Eistee für 1,60 €; dieser hausgemacht und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Keeshond und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.
tzgonline hat Shangrila in 69126 Heidelberg bewertet
"Großes Buffet mit exotischen Speisen"

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 24.09.2018 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 89 EUR
Zum chinesischen Mondfest hatte uns eine befreundete Familie in dieses Restaurant eingeladen. Es liegt sehr versteckt in einem Industriegebiet, den Eingang findet man kaum, aber dafür gibt es ausreichend Parkplätze. Das Restaurant ist sehr groß, es gibt auch noch Nebenräume. Wir hatten das Abendbuffet, die Getränke waren auch inklusive - man kann dort aber auch á la carte essen, Mittagstisch gibt es auch. Auf dem Buffet fanden sich Unmengen verschiedenster Gerichte, von Sushi über die klassischen Asia-Buffet-Speisen hin zu exotischem Fleisch wie Zebra, außerdem diverse Nachspeisen samt Schokobrunnen - kein Wunsch blieb offen. Der Preis lag pro Person bei 19,90 €, für die 5-Jährige waren es 9,90 €, für den 2-Jährigen war es ganz gratis. Es gab auch eine Kinderspielecke, die gut ankam. Wir kommen auf jeden Fall wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DaueresserGK0712 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Kupferkanne in 25999 Kampen bewertet
"Schönes Café mit Garten"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 14.07.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 12 EUR
Hier war der Ausgangspunkt zu einer Wanderung durch die Braderuper Heide, und so entschied ich mich, zuvor hier einzukehren. Draußen war an diesem wunderschönen Sommertag trotz sehr vieler Tische kein Platz mehr frei, sodass ich mich nach drinnen setzte. Hier war noch genug Platz und ich fand einen schönen Platz in einer gemütlichen Ecke. Ich bestellte Milchreis mit Roter Grütze, für mich eines der Gerichte, die zu einem Syltbesuch dazugehören. Es schmeckte sehr gut und die Bedienung war auch sehr freundlich. So konnte ich gestärkt zur Wanderung aufbrechen. Meine Empfehlung!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


findet diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User findet diese Bewertung gut geschrieben.
"Gut, günstig und zentral essen"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 16.07.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
Etwas versteckt findet sich Dixi's Restaurant in einem Nebeneingang, allerdings sehr zentral auf der Westerländer Friedrichstraße. Es gibt hier deutsche und Balkan-Gerichte, für Sylter Verhältnisse zu äußerst günstigen Preisen, insbesondere beim Mittagstisch. Diesen nahm ich hier wahr und bestellte eine Ofenkartoffel mit Nordseekrabben für 8,90 €. Die Anzahl an Nordseekrabben war dem geringen Preis geschuldet etwas geringer als anderswo, aber es gab Salat und Brot dazu, sodass man gut satt wurde. Die Atmosphäre ist ausbaufähig, das Restaurant befindet sich mit Blick auf den Hinterhof und Parkplatz quasi hinter einem Ladengeschäft und es ist eher dunkel. Die Bedienung war freundlich und es waren einige Kunden anwesend, die wohl Stammgäste waren und mit der Bedienung plauderten. Insgesamt eine Empfehlung, wenn man in Westerland zentral und günstig essen möchte.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User findet diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Wirtshaus "Zum Mückenstürmer" in 36251 Bad Hersfeld bewertet
"Gaststätte auf dem Marktplatz"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 05.08.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 44 EUR
Wir waren der Festspiele wegen zu Gast in Bad Hersfeld und haben uns vorab online eine gut bewertete Gaststätte gesucht, und so sind wir zum Mückenstürmer gekommen. Das Lokal ist direkt auf dem Marktplatz gelegen, der einen großen Parkplatz bildet, auf dem man am Sonntag kostenfrei parken kann.  Da es ein schöner Sommertag war, saßen wir draußen, etwas gestört von einer Vielzahl von Wespen, was in diesem Sommer aber wohl kaum zu vermeiden war. Die Speisekarte ist sehr umfangreich, zusätzlich gibt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DaueresserGK0712 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Königshafen in 25992 List bewertet
"Leckeres Essen in gemütlicher Atmosphäre"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 15.07.2018 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 123 EUR
Schon lange existiert der Königshafen in List, endlich kamen wir dazu, dieses Restaurant auszuprobieren. Parkplätze gibt es ausreichend, wir kamen aber mit Fahrrad bzw. Bus, was ebenfalls unproblematisch ist. Bei unserem Eintreffen am Abend kurz nach Öffnung des Lokals war es noch recht leer, schon bald füllte es sich aber und nahezu alle Plätze waren vergeben. Wir entschieden uns für den Sylter Pannfisch zu 25,50 €, der sehr lecker war. Dazu bekam ich eine Maracujaschorle, die eher selten in Restaurants erhältlich ist. Zum Nachtisch entschieden wir uns für Vanilleeis mit heißen Himbeeren, ebenfalls ein Gaumenschmaus, bzw. gemischtes Eis. Die Bedienung war sehr freundlich und wir hatten einen schönen Tisch, sodass uns der Abend viel Freude bereitet hat. Wir kommen gern wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User findet diese Bewertung gut geschrieben.