Siebecko

aus Dortmund
Platz #92 • 45,042 Punkte
Seit 2011 schreibe ich Restaurant-Kritiken, auf diesem Portal Bewertungen genannt. Ich berichte sowohl über Top-Restaurants als auch über einfache Restaurants und Gaststätten. Ich gebe mir sehr viel Mühe, alles was ich erlebt und gegessen habe, möglichst detailliert zu beschreiben, damit es hoffentlich eine Entscheidungshilfe für interessierte Leser ist, die jeweilige Gastronomie... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 64 Bewertungen
71332x gelesen
1848x "Hilfreich"
1778x "Gut geschrieben"
3.7 Durchschnitt bei
64 Bewertungen
5 Sterne
22 Bewertungen
22
4 Sterne
18 Bewertungen
18
3 Sterne
14 Bewertungen
14
2 Sterne
10 Bewertungen
10
1 Stern
0 Bewertungen
Siebecko hat Ristorante da Giorgio - Mamma Leone in 44265 Dortmund bewertet
"Mamma Leone – das Schwester-Restaurant des Rossini im Vorort DO-Wellinghofen. Essen gut, Service gut, Ambiente angenehm"
Verifiziert

Geschrieben am 13.04.2015 | Aktualisiert am 14.04.2015
Besucht am 10.04.2015
  Wo kann man in Dortmund mittags gut und preiswert essen? Im südlichen Vorort DO-Wellinghofen liegt das Schwester-Restaurant vom innenstädtisch gelegenen Rossini, über das ich kürzlich eine Bewertung geschrieben habe. Heute also spontan rein in das Mamma Leone, das uns beim Vorbeifahren lockt. Freunde hatten uns kürzlich vom wesentlich preiswerteren Mittagstisch (8,90 €) als im Rossini (= € 11,90) erzählt.   Service   Im ebenerdigen Restaurant werden wir von zwei Chefs, die wir schon vom Rossini kennen, freudig begrüßt. Da wissen wir sofort, dass wir hier... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

uteester und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Ristorante Nuragus in 44135 Dortmund bewertet
"Feine italienisch-sardische Küche in zeitlos eleganter Einrichtung mit ausgezeichnetem Service"
Verifiziert

Geschrieben am 20.03.2015 | Aktualisiert am 22.03.2015
Besucht am 17.03.2015
Zu Beginn dieser Bewertung wiederhole ich zur Lage und zum Ambiente einige Beschreibungen für Leser, die meine erste Kritik nicht gelesen haben.   Das Nuragus liegt im Kaiserstraßenviertel/Gerichtsviertel in der östlichen Innenstadt in einer Seitenstraße direkt am Kaiserbrunnen. Schräg gegenüber residiert das italienische Konsulat. Die U-Bahn-Station ist nur wenige Meter entfernt. Parkplätze muss man auf eigene Faust suchen.   Ambiente Über einige Stufen tritt man durch die dunkle, verglaste und mit Edelstahlgriffen ausgestattete Windfangtür in das kleine, stilvoll elegante, L-förmige Restaurant. Der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 35 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und 35 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Rossini in 44139 Dortmund bewertet
"Avantgardistische Erlebnisküche mitten in Dortmund, die zeitgemäße Rezepte fantasievoll in elegantem Designer-Ambiente präsentiert"
Verifiziert

Geschrieben am 10.03.2015 | Aktualisiert am 11.03.2015
Besucht am 07.03.2015
  Über das Ambiente wurde in anderen Kritiken und mit aussagefähigen Fotos genug geschrieben: Elegantes Interieur in überwiegend dunklen Farben mit vielen silberfarbenen Akzenten und strahlenden Lüstern an den Decken. Modernes, klassisches Design in Vollendung. Auch heute sind die Tische eingedeckt mit anthrazitfarbenen Stofftischdecken und schwarzen Stoffservietten sowie edlem WMF-Hotel-Besteck. Mir gefällt es.   Seit einigen Monaten hat das Rossini einen neuen Chefkoch, Philipp Mertens. Er ist ein erfahrener Koch, der in etlichen renommierten Häusern gekocht hat. Der Inhaber des Rossini hat mit ihm... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 32 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 33 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Dimberger in 44229 Dortmund bewertet
"Gute Küchenleistungen in modernem Ambiente mit sehr gutem Service!"

Geschrieben am 03.03.2015 | Aktualisiert am 04.03.2015
Besucht am 28.02.2015
  Zur Lage und zum Ambiente verweise ich auf vorherige Kritiken.   Spontan hatten wir uns zum Besuch dieses Restaurants entschlossen. Das Dimberger bietet täglich durchgehend von mittags bis abends alle Gerichte der Karte an. An diesem Samstag tobte im rechten Barbereich der Bär, da dort das Ruhrderby BVB gegen Schalke live übertragen wurde. Wir zogen einen ruhigen Platz im linken großen Hauptraum vor, der ca. 60 Personen Platz bietet. Hinter diesem Raum versteckt sich noch ein separater Raum für bis zu 40 Personen. Die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 31 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Restaurant Don Camillo in 44225 Dortmund bewertet
"Alteingessener Italiener im Herzen von Dortmund-Hombruch mit Pizza, Nudel-, Fleisch- und Fischgerichten. Bodenständige Küchenleistungen zu erschwinglichen Preisen."

Geschrieben am 25.02.2015 | Aktualisiert am 26.02.2015
Besucht am 25.02.2015
Lage Dortmund-Hombruch, in einer Nebenstraße zur Fußgängerzone Harkortstraße. Man muss fünf Stufen zum Restaurant hinaufgehen.   Ambiente   Beige Bodenfliesen, viel rötliches Holz aus den 80er Jahren (Bänke, Bestuhlung und Trennwände) mit blau-rosa gemusterter Polsterung, beige Raffgardinen. Die uralten Deckenleuchten wurden vor einiger Zeit durch schlichte kegelförmige Milchglasleuchten ersetzt. Wahrlich ein kleiner Lichtblick im in die Jahre gekommenen Ambiente. Diverser Italo-Kitsch und Flaschen schmückten die lachsfarben gestrichenen Wände und Fensterbänke und beglückten damit Nostalgiefreunde. Wobei ich die rosafarbenen Tischdecken zu den lachsfarbenen Wänden farblich misslungen finde.   Auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 31 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Bäckerei Konditorei Cafe Axel Meier in 44225 Dortmund bewertet
"Fade Kuchen!"

Geschrieben am 22.02.2015
Besucht am 15.02.2015
Vor einer Woche habe ich dort Käsetorte und Schokotorte gekauft, die beide fade und irgendwie nach Pappe schmeckten und als wenn jegliche Butter durch ein anderes Fett ersetzt wurde. Lediglich der Blaubeerkuchen mit Sahne schmeckte passabel. Das ist nicht die Konditorei meines Gaumens!
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni findet diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat King Lung in 44135 Dortmund bewertet
"Chinarestaurant mit klassischen und zeitgemäß angepassten Asia-Gerichten. Keine chinesisch-mongolische Massenabfertigung in großen Hallen."

Geschrieben am 17.02.2015 | Aktualisiert am 17.02.2015
Besucht am 02.01.2013
Der Besuch hat vor 2 Jahren stattgefunden, aber die Küchenleistungen sind bis jetzt unverändert. Lage   Das Restaurant liegt im Zentrum von Dortmund im Ostwallviertel. Parkmöglichkeiten sind wie überall in Innenstädten schwierig. Für Behinderte: das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss.     Ambiente   Im Gegensatz zu vielen biederen oder pompös-protzigen chinesisch-mongolischen Chinarestaurants ist das King Lung dezent und schlicht eingerichtet. An den kräftig sand- bis orangefarbenen Wänden hängen einige großformatige Schwarz-Weiß-Fotos. Die Sitzbänke und dunklen Holzstühle sind rot gepolstert. Der unauffällige, dunkle Fußboden ist wohl schon älter. Einige... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


First und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Restaurant Vivre im Hotel L'Arrivée in 44267 Dortmund bewertet
"Ambitioniertes Restaurant mit guter Küchenleistung. Wunderschön gelegen mitten im Grünen im Hotel Ambiente"

Geschrieben am 14.02.2015
Besucht am 02.02.2013
Ambiente Über eine breite Einfahrt gelangt man in dieses neu erbaute, großzügig angelegte Anwesen. Vorbei an einigen im Sommer bestimmt lauschigen Außenterrassen gelangt man zu dem ebenerdigen Hotel-Restaurant. Wie viele Hotel-Restaurants ist es zwar modern und großzügig gestaltet, wirkt aber leicht anonym und steril trotz der warmen Farbtöne mit beigen Lederpolstern, rostbraunen Vorhängen und sandfarbenem Teppichboden mit schwarzen Schriftzügen. Von mir geschätzte 80 bis 90 Sitzplätze. Die Tische sind mit doppelten weißen Tischdecken und Stoffservietten fein eingedeckt. Modische, langstilige Weingläser und rostfarbene... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


First und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

saarschmecker und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Vegas Restaurant in 44265 Dortmund bewertet
"Vegas: Gastronomie in der Spielbank Dortmund-Hohensyburg, der kleine Ableger des edlen Palmgarden"

Geschrieben am 13.02.2015 | Aktualisiert am 13.02.2015
Besucht am 12.03.2013
Das Restaurant gehört zur Gastronomie der Spielbank Hohensyburg im Dortmunder Süden in der Nähe des Hengsteysees. Großflächig und modern eingerichtet mit preislich moderater moderner Küchenleistung, kein Geiz-ist-Geil-Tempel.    Lage und Ambiente Über den sehr großen gebührenpflichtigen Parkplatz erreichten wir das imposante Spielbankgebäude und gingen die Stufen zur ersten Etage Richtung Restaurantbereich hinauf. Fahrstühle hat dieses große Gebäude bestimmt mehrere. Oben weitläufige Räumlichkeiten, modern und schick eingerichtet. Links an der farblich schrillen Bar vorbei kommt man in das Bistro. Rechts hinten eine große bodentiefe Fensterfront mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


First und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

First und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Siebecko hat Feines19 in 44225 Dortmund bewertet
"Trendiges Ambiente mit zeitgemäßer, ordentlicher Küchenleistung!"

Geschrieben am 13.02.2015 | Aktualisiert am 13.02.2015
Besucht am 14.06.2013
Trendiges, insgesamt gemütlich eingerichtetes Restaurant/Bistro im südlichen Dortmunder Vorort Hombruch mit kleiner Speisekarte zu moderaten Preisen. Die Gerichte werden handwerklich sauber und geschmacklich ordentlich zubereitet. Nichts Aufregendes, aber ideal für ein kleines, preiswertes Mittagsgericht.   Lage Mitten in der tagsüber belebten Fußgängerzone rechts neben dem Marktplatz und der Evangelischen Kirche gelegen. Parkplätze muss man sich in der nahen Umgebung suchen, was nicht ganz einfach ist.   Ambiente Über einige Stufen und eine große Außenterrasse erreicht man das 2008 neu errichtete Gebäude. Große, bodenlange Fenstertüren, die mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


First und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

First und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.