Sir Lincoln von F.

aus Eppelborn
Platz #290 • 5,478 Punkte
Mahlzeit! Ich bin ein RK-Flüchtling und hoffe hier wieder Fuss zu fassen. Bin von Kollegen hierher gelockt worden.......und wehe das funzt hier net! https://www.youtube.com/watch?v=nIShAfOoD94

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 15 Bewertungen
5585x gelesen
81x "Hilfreich"
67x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
15 Bewertungen
5 Sterne
1 Bewertungen
1
4 Sterne
7 Bewertungen
7
3 Sterne
6 Bewertungen
6
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
Sir Lincoln von F. hat Alte Scheune in 66571 Eppelborn bewertet
"Gutes Essen im urigen Ambiente"
Verifiziert

Geschrieben am 25.02.2018 | Aktualisiert am 26.02.2018
Besucht am 17.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 10 Personen Rechnungsbetrag: 144 EUR
Mahlzeit! Die Alte Scheune zählt, wie der Name schon sagt, zu den Urgesteinen von Wiesbach. Vor einiger Zeit gab es einen Besitzerwechsel der uns veranlasste, dem Ganzen einen Test-Besuch abzustatten. Man kannte dieses Etablisment eigentlich nur als Bierstützpunkt ohne kulinarische Verpflegung, was sich aber nun durch den türkischen Neueinsteiger geändert hat. Wer keine Lust hat in der Kneipe zu essen, kann sich hier auch sein Essen bestellen und abholen. Abstellmöglichkeiten für das Anreise-Equipment gibt es genug. Da der Laden direkt an der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat K*Star in 07318 Saalfeld/Saale bewertet
"Super Essen in schicken Ambiente"
Verifiziert

Geschrieben am 21.11.2017
Besucht am 17.11.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 70 EUR
Mahlzeit! Weil dieses K-Star in unserer Nähe und auch auf dieser Seite schon vertreten ist, dachte ich, dass hier auch mal ne Kritik von Nöten scheint. Zumal auch der „Vorkritiker“ sich etwas zu kurz fasste...... für Meinen Geschmack^^ Vor vielen Jahren schrieb ich schon auf „Restaurant-Kritik“ meinen Abenteuer-Bericht über diesen schnuckeligen Laden, aber leider existiert bekanntlich diese Seite nicht mehr. Das „Kurven-Star“ in Saalfeld ist eine beliebte Adresse. Es befindet sich 30 Geh-Sekunden vom vom Markt. Wer auf 4 Rädern anreist, kann rund... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat [Fritz] Braugasthaus in 18439 Stralsund bewertet
"Kleiner, positiver Kurzbericht"
Verifiziert

Geschrieben am 18.08.2017
Mahlzeit! Wir sind zur Zeit in dieser Gegend unterwegs und ließen uns von der vorhergehenden Kritik verlocken. Da ich nicht viel Zeit und nur ein Tablet mithabe, gibt's nur einen (hoffentlich trotzdem hilfreichen) Kurzbericht^^ Zum Ambiente möchte ich nix weiter groß hinzufügen. Das hat der Vorschreiberling schon getan. Essenstechnisch fanden wir es sehr sehr Lecker. Wir hatten eine Wurstplatte und den Schweinebraten(kleine Portion). Die Platte war sehr reichhaltig und nicht schaffbar. Letzteres ist aber nicht negativ zu bewerten lol Das dazugehörige Brot... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

PetraIO und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Sonnenhof-Herschdorf in 07387 Krölpa bewertet
"Idyllisch gelegenes Gasthaus mit kleinen Preisen"
Verifiziert

Geschrieben am 07.08.2017
Besucht am 06.08.2017 Besuchszeit: Abendessen 10 Personen Rechnungsbetrag: 184 EUR
Mahlzeit! Endlich war es mal wieder soweit. Wie Heinz Sielmann bekam ich wieder die Muse eine kleine Dokumentation zu verfassen. In unserem Fall aber, wie unser Gourmet-Geschwader sämtliche Gasthäuser der Umgebung diversen Stress-Tests unterzieht. Leider waren diesmal nur 10 Offiziere angetreten, aber sollte ausreichend sein zur Meinungsbildung. Ambiente: Der Sonnenhof in Herschdorf ist ein sehr idyllisch gelegenes, junges Gasthaus. Es gibt viel Wiesenlandschaft um das Haus für ungeduldige, kleine Gäste zum austoben, eine sonnige Terrasse und einen Gastraum im Bauernhof-Style. Viel Holz und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Asia Restaurant in 07381 Pößneck bewertet
"Viel Nerven und Bargeld mitbringen"
Verifiziert

Geschrieben am 20.04.2017
Heute hatten wir mal wieder Bock auf Thai und gleich mal Kurs auf diesen Laden gesetzt. Für einen großen Beitrag hab ich heut leider keine Nerven mehr, darum der Kurzbericht...... Das Essen ist sehr sehr lecker gewesen, aaaaaber...: Wir waren zu zweit und die schaffen es nicht mal 2 Gerichte gleichzeitig an den Tisch zu bringen! Maaaan ey. Meine Frau war halb fertig mit essen als mein Gericht kam! Der Laden war leer!! Die Bemängelung dieses Zustandes wurde weggemerkelt. Geht's noch? Nächster Punkt wäre die Zahlungsweise. Da ich nicht genug Bargeld dabei hatte, musste die EC-Karte gezückt werden. Da der Laden aber nur Bargeld nimmt, musste ich meine Frau als Pfand zurücklassen und bei der Bank Geld holen. So schnell kann ein schöner Abend versaut werden.... Mfg. Lincoln
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck findet diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Vater´s Gaststätte in 07381 Pößneck bewertet
"Klein, günstig und relativ lecker"
Verifiziert

Geschrieben am 28.03.2017 | Aktualisiert am 28.03.2017
Besucht am 18.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 8 Personen Rechnungsbetrag: 130 EUR
Mahlzeit! Dieses kleine Gasthaus gab es viele viele Jahre schon in unserer Kleinstadt, bis der Ex-Pächter vor einigen Jahren das Handtuch warf. Nun, seit dem 17.12.16 wagte ein Anderer den Sprung das Pößnecker Urgestein unter den Kneipen, neu zu beleben. An den Pfeilern seiner Existensgrundlage hat sich trotz Erneuerung nicht viel geändert. Kleine Karte, Preise und Gastraum. Es wurde lediglich durchgemalert, neu möbliert und aufgefrischt. Aber wieso nicht, "Vater´s" bleibt "Vater´s"! In unserem Bekanntenkreis gab es schon diverse Zuwortmeldungen über das Kleine Lokal,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Villa Altenburg in 07381 Pößneck bewertet
"Exclusivstes Restaurant der Stadt"
Verifiziert

Geschrieben am 29.01.2017 | Aktualisiert am 29.01.2017
Besucht am 21.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 13 Personen Rechnungsbetrag: 437 EUR
Mahlzeit! Die Villa Altenburg beherbergt das nobelste 3 Sterne Restaurant der Stadt, namens "Das Ludwigs".  Hier bekommt man Essen auf der Keramik serviert wie im Fernsehen! Das Gebäude an sich ist eines der feinsten Hotels die man hier finden kann, zwar nicht so günstig, aber sein Geld wohl wert. Vor nicht allzu langer Zeit fand hier ein Besitzer- und Führungswechsel statt, welcher mein 13 köpfiges Gourmet-Geschwader neugierig machte. Also auf in den noblen Schuppen und Tricorder scharfgemacht! Ambiente: Dieses sehr betagte Gebäude wird in allen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Restaurant Athen in 07381 Pößneck bewertet
"Bester Grieche der Umgebung"
Verifiziert

Geschrieben am 08.12.2016 | Aktualisiert am 09.12.2016
Besucht am 08.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 38 EUR
Mahlzeit! Nach langer Zeit gelüstete es uns mal wieder nach griechischer Küche. Darum machten wir uns auf den Weg in dieses schnucklige Lokal namens Athen. Wer mit dem Auto anreisen muss, wird gleich neben dem Restaurant einen großen Parkplatz für sein Gefährt finden. Den Haupteingang muss man nicht suchen......einfach der Nase nach gehen und dem Duft von Gebratenem und Zaziki folgen. Vorab-Tischreservierung würde ich empfehlen, da dieser Laden gut besucht ist. Zur Abendessenszeit wird die Tür im Minutentakt von neuen Gästen eingerannt.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Zum Goldenen Stern in 07381 Langenorla bewertet
"Die besten und größten Schnitzel des Saale-Orla-Kreises!"
Verifiziert

Geschrieben am 11.09.2016
Besucht am 10.09.2016 Besuchszeit: Abendessen 11 Personen Rechnungsbetrag: 120 EUR
Mahlzeit! Ja, ich weis, meiner einer hat hier schonmal eine Bewertung hinterlassen. Trotzdem suchte sich unser Gourmet-Geschwader dieses Lokal ein weiteres Mal aus, um sich Wagenrad-große Schnitzel zwischen die Kiemen zu schieben. Heute galt es 11 grummelnde Mägen zu füllen und schauen wir mal, ob dieses versteckte Lokal es schaffen konnte. Davon abgesehen, kann es nicht schaden in gewissen Abständen, diverse Stippvisiten zu vollziehen ;-) Ambiente: Ambiente-technisch gibt es erstmal nicht viel Neues, außer daß der Gast jetzt einen frisch gepflasterten Parkplatz für das... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Sir Lincoln von F. hat Gaststätte Das Loch in 07318 Arnsgereuth bewertet
"Nix für Anspruchsvolle, nur schön anzusehen, leider."
Verifiziert

Geschrieben am 19.07.2016 | Aktualisiert am 19.07.2016
Besucht am 15.07.2016 Besuchszeit: Abendessen 10 Personen Rechnungsbetrag: 249 EUR
Mahlzeit! Wieder einmal war es soweit, und unser Gourmet-Geschwader rückte aus um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Diesmal traf es "Das Loch" in der Saalfelder Innenstadt. Parkplätze findet man gleich am Markt oder dem sogenanntem Schießteich. Am WE sind diese kostenlos. Ambiente: Dieses Lokal ist stark mittelalterlich angehaucht. Nich nur von der Ausstattung her, sondern auch die Kellner tragen altertümliche Roben. Das Mobiliar ist rustikal und man bekommt sein Getränk, wie damals, im Tonbecher. Auch das restliche Geschirr kommt im Keramik-Style daher.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.