Untitled

aus Köln
Platz #174 • 13,885 Punkte

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 33 Bewertungen
22041x gelesen
60x "Hilfreich"
0x "Gut geschrieben"
3.8 Durchschnitt bei
33 Bewertungen
5 Sterne
4 Bewertungen
4
4 Sterne
19 Bewertungen
19
3 Sterne
9 Bewertungen
9
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
Untitled hat Ristorante Piccanti in 21335 Lüneburg bewertet
"Obwohl wir schon sehr oft in Lüneb..."

Geschrieben am 22.04.2014
Obwohl wir schon sehr oft in Lüneburg waren, hatten wir dieses Restaurant noch nie aufgesucht. Der Grund dafür war vermutlich die Lage am stark von Touristen frequentierten "Platz am Sande". Die Tische auf der Terrasse des Restaurants waren nämlich fast immer belegt. Bei unserem letzten Lüneburg-Besuch sind wir nun doch mal im "Piccanti" eingekehrt und waren positiv überrascht. Die georderten Speisen waren allesamt gut, es gab nichts auszusetzen. Der Service war ok, die Wartezeit auf das Essen noch im Rahmen. Das "Piccanti" hat bei uns einen durchaus positiven Eindruck hinterlassen.
[Auf extra Seite anzeigen]
Untitled hat Restaurant Delice in 50672 Köln bewertet
"Das "Délice" - französisch für "..."

Geschrieben am 22.04.2014
Das "Délice" - französisch für "Leckerbissen" oder "Köstlichkeit" - hieß früher "Edith's Weintafel" und später "Jan's Restaurant". Heute ist das Délice ein schönes, in warmen Farben gehaltenes Restaurant, in dem ich mich auf Anhieb wohl gefühlt habe. Die Begrüßung durch den Küchenchef war freundlich. Der Service war flott und ebenfalls freundlich. Die Karte las sich sehr gut, ich hatte Schwierigkeiten, mich zu entscheiden, da alles gut klang. Gewählt haben wir dann als Vorspeisen "Artischocke mit Auberginencreme" und "Vitello Tonnato", als... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Untitled hat Secco in 50823 Köln bewertet
"Das Secco war uns durch seinen Umzu..."

Geschrieben am 22.04.2014
Das Secco war uns durch seinen Umzug vor ein paar Jahren, den wir irgendwie nicht mit bekommen hatten, eine Zeitlang abhanden gekommen, aber mittlerweile haben wir es erfreulicherweise wieder gefunden. Das Essen finde ich hier sehr in Ordnung. Vor allem gibt es im Secco etwas, was man eher selten findet: Wirklich frische knackige und leckere Salate mit einer guten Vinaigrette! Dabei hatte ich mir das Salatessen außerhalb meiner Wohnung fast schon abgewöhnt … Das Hähnchenfilet mit Estragonsauce sowie diverse Pasta-Gerichte... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Untitled hat Traubenzeit in 50825 Köln bewertet
"An dieser Stelle gab es früher das..."

Geschrieben am 22.04.2014
An dieser Stelle gab es früher das “Secco” und danach das “A’Petit”, das vor 2 Jahren leider geschlossen hat. Seit Mitte 2011 hat nun die “Traubenzeit” eröffnet. Wie der Name schon vermuten lässt, versteht die “Traubenzeit” sich als Restaurant und als Weinstube. Wir waren schon etliche Male hier, es hat uns gut gefallen und vor allem sehr gut geschmeckt. In der Küche dieses Lokals ist jemand am Werk, der sein Handwerk versteht. Besonders positiv zu vermerken ist, dass Fleisch durchweg... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Untitled hat Alteburger Hof in 50678 Köln bewertet
"Auch wenn die Kölner Südstadt nic..."

Geschrieben am 22.04.2014
Auch wenn die Kölner Südstadt nicht unbedingt unsere Stamm-Ausgehmeile ist, weil wir in einem anderen "Veedel" wohnen und am liebsten zu Fuß losziehen, verschlägt es uns in letzter Zeit wieder häufiger in die Südstadt. Der Grund dafür ist der 2013 neu eröffnete "Alteburger Hof". In den Räumen des Alteburger Hofs befand sich früher das "Höhns", das inzwischen nach Marienburg umgezogen ist. Der Name "Alteburger Hof" klingt nach typisch deutsch und gutbürgerlich, tatsächlich wirkt das Restaurant aber eher französisch. Die Einrichtung... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

vati findet diese Bewertung hilfreich.
Untitled hat Mocca Bistrorant in 51061 Köln bewertet
"Das Mocca Bistrorant hätte meiner ..."

Geschrieben am 22.04.2014
Das Mocca Bistrorant hätte meiner Meinung nach allein schon deswegen 5 Sterne verdient, weil es hier mein Lieblingsbier "Duckstein" vom Fass gibt! Ich weiß nicht, ob es in Köln noch ein anderes Lokal gibt, das dieses leckere, auf Buchenholz gereifte Bier vom Fass anbietet. Da das aber nicht für jeden ein ausschlaggebendes Kriterium ist, möchte ich doch noch etwas mehr ins Detail gehen: Das Mocca ist ein geschmackvoll eingerichtetes Lokal mit einer angenehmen warmen Atmosphäre. Die Begrüßung war ausgesprochen freundlich,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

u9515 findet diese Bewertung hilfreich.
Untitled hat Kouzina - Mezedes Weinbar in 66740 Saarlouis bewertet
"Bei unserem Besuch an einem Wochent..."

Geschrieben am 24.04.2014
Bei unserem Besuch an einem Wochentag war das "Kouzina" fast bis auf den letzten Platz belegt. Entsprechend laut war der Geräuschpegel im Lokal, vermutlich noch begünstigt durch die Akustik der Gewölbedecken, das Restaurant ist nämlich in den "Kasematten", der ehemaligen Stadtmauer der Stadt Saarlouis untergebracht. Die Einrichtung des Restaurants ist geschmackvoll und mit vielen ansprechenden und pfiffigen Details ausgestattet. So fiel u.a. die ausgefallene Tischdekoration angenehm auf. Das Kouzina nennt sich "Kouzina Mezedes - Weinbar - mediterrane Küche". Tatsächlich liegt der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie findet diese Bewertung hilfreich.
Untitled hat Trattoria Salento in 50823 Köln bewertet
"Hier tue ich mich sehr schwer, eine..."

Geschrieben am 24.04.2014
Hier tue ich mich sehr schwer, eine Bewertung zu schreiben und das liegt in erster Linie an den extremen Schwankungen in der Leistung von Service und Küche. Vom Ambiente her ist das Salento sicher eines der schönsten Restaurants in Köln und eine Bereicherung für den Stadtteil Neu-Ehrenfeld. Schon die Eingangstür des Lokals ist sehenswert. Auf der Terrasse kommt unter riesigen Markisen und geschützt hinter Bambus-Pflanzen Urlaubsstimmung auf, ein Besuch im Salento kann tatsächlich ein Kurzurlaub sein. So weit so gut. Wenn da... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Untitled hat Bistro Bottaccio in 40474 Düsseldorf bewertet
"Das "Bistro Bottaccio" ist neben de..."

Geschrieben am 25.04.2014
Das "Bistro Bottaccio" ist neben dem Restaurant „Classico", der „Rheinischen Stov“ und der Sushi-Bar „Sushisho“ das Flaggschiff der Gastronomie im direkt am Flughafen gelegenen Maritim-Hotel Düsseldorf. Der Zugang zum Restaurant befindet sich in der glasüberdachten Hotelhalle. Die Einrichtung des Bottaccio in weichen Farben und goldenen Akzenten wirkt chic und gediegen und entspricht dem, was man vom ersten Restaurant in einem Hotel dieser Kategorie erwarten kann. Ein vor einigen Monaten im Bottaccio genossenes 5-Gang-Menü hielt Überraschungen bereit: Zwei Gänge des Menüs... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie findet diese Bewertung hilfreich.
Untitled hat Oliva nera in 50674 Köln bewertet
"Im Oliva Nera waren wir mehrere Jah..."

Geschrieben am 25.04.2014
Im Oliva Nera waren wir mehrere Jahre lang Stammgäste. Leider "waren", denn das Restaurant ist von Neu-Ehrenfeld weg- und in die Roonstraße im Stadtteil "Neustadt-Süd" umgezogen. Dort gibt es so gut wie keine Parkmöglichkeiten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es auch ziemlich umständlich, dorthin zu kommen. Der Inhaber des Oliva Nera ist ein italienischer Patrone wie aus dem Bilderbuch: Stammgäste werden mit weit geöffneten Armen herzlich begrüßt und um das Klischee vollends zu bedienen, hat er oft auch noch ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.