die Hofnärrin

aus Fuldatal
Platz #7 • 519,634 Punkte
Mein "Name" ist Programm! Ich wollte noch nie nicht eine Prinzessin oder gar ein Burgfräulein sein... ;-) Aber ich speise gern königlich. Gutes Essen wird von mir auch schon mal in seine Bestandteile zerpflückt, damit ich es zu Hause nachkochen kann. Ich hole mir gern Anregungen und Tipps. Manchmal kann... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 156 Bewertungen
92380x gelesen
987x "Hilfreich"
669x "Gut geschrieben"
4.1 Durchschnitt bei
156 Bewertungen
5 Sterne
85 Bewertungen
85
4 Sterne
36 Bewertungen
36
3 Sterne
18 Bewertungen
18
2 Sterne
9 Bewertungen
9
1 Stern
8 Bewertungen
8
die Hofnärrin hat Mama Afrika in 34117 Kassel bewertet
"leider kein Highligt"
Verifiziert

Geschrieben am 23.05.2017
Besucht am 18.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 43 EUR
Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft, aber so groß ist Kassel nicht und eritreisch – äthiopische Restaurants sind vielen Nordhessen zu exotisch. Mir nicht, das andere Restaurant wurde in der Vergangenheit oft und gern von mir besucht, aber diesmal wollte ich das neu eröffnete “Mama Afrika“ testen. Die Räumlichkeiten standen sehr lange Zeit leer, davor befand sich über viele Jahr die griechische Gaststätte Zeus darin. Von außen hat sich das Lokal sehr verändert, die bisherigen Butzenscheiben wurde gegen moderne Glasfenster ausgetauscht. Das... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat Berggasthof Hoher Meissner in 37235 Hessisch Lichtenau bewertet
"schöne Aussicht mit regionaler und schmackhafter Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 23.05.2017
Besucht am 08.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 5 Personen
Besuch aus Bremen hatte sich angekündigt und dem muss was geboten werden. Das Osthessische Bergland schlug Schwiegermutti vor, kommt bei den Leuten aus dem platten Land gut an. Damit meinte sie den Meißner, ein über 750m hohes Bergmassiv. Hier ist Frau Holle beheimatet, aber der wollte ich im April nun wirklich nicht mehr begegnen! Ich wurde also beauftragt, “irgendeine“ Gastronomie am Meißner rauszusuchen. Idee 1. hatte über die Mittagszeit zu. Idee 2. befand sich für mehrere Wochen auf Hochzeitsreise, also entschied ich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat Café Ostermann am Marienplatz in 33098 Paderborn bewertet
"zentralster Platz der Stadt - mit Flair, großzügige Außenbestuhlung, nette Mitarbeiter"
Verifiziert

Geschrieben am 22.05.2017 | Aktualisiert am 22.05.2017
Der Marienplatz ist so ziemlich die zentralste Stelle in Paderborns Innenstadt, hier schlägt das Herz und der Puls so mancher Shopping-Queen höher. Mittig die Mariensäule aus dem Jahr 1861, gehört der schön renovierte Platz zur Fußgängerzone in der Westernstraße. Die angesiedelte Gastronomie verleiht dem Platz den richtigen Flair. Das Bistro-Café Ostermann befindet sich vis-à-vis der Marienstatue. Die Außenbestuhlung bietet bei sommerlichen Temperaturen für viele Gäste Platz. So ließen auch wir uns nieder. Tisch 62 – sehen und gesehen werden, oder einfach nur... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat Goldener Löwe in 36199 Rotenburg an der Fulda bewertet
"Essen top, Ambiente flop.... und für den Service gibt es Servicekräfte, nicht jeder Chef eignet sich auch für den Service ;-)"
Verifiziert

Geschrieben am 22.05.2017 | Aktualisiert am 22.05.2017
Besucht am 16.05.2017 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 54 EUR
24°C, herrlichster Sonnenschein und Mittagszeit in Rotenburg an der Fulda und offensichtlich halten fast alle Gastronomen eine Siesta. Fast, der indische Betreiber des 2016 neu eröffneten “Goldenen Löwen“ hat die Gunst der Stunde genutzt und so wurden auch wir seine Gäste und nahmen auf der Terrasse platz. Außer uns (3 Personen), waren noch 6 weitere Gäste dort. Der Chef selbst bediente uns uns wirkte etwas gehetzt, was uns angesichts der wenigen Gäste sehr verwunderte. Die Speisekarte ist sehr umfangreich. Um... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat Best Döner in 63739 Aschaffenburg bewertet
"Neue Räumlichkeiten, frische mediterrane Speisen zu kleinen Preisen - selbsthergestelltes Dönerbrot"
Verifiziert

Geschrieben am 21.05.2017
Besucht am 15.05.2017 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 7 EUR
Best Döner ist umgezogen, schräg gegenüber sind die neuen Räumlichkeiten. Größer, schöner, moderner. Auf der Suche nach einer Kleinigkeit für meinen Mittags-Lunch, habe ich diese Location ausgesucht. Auf 4 Monitoren werden typisch mediterrane Speisen angepriesen, unter anderem ein Döner-Salat. Nie gehört, was ist ein Döner-Salat? Ganz einfach, ein Dönerfleisch ohne Brot – dafür auf einem Salatberg. Genau das richte für mich, da ich aufgrund meiner Glutenunverträglichkeit kein Dönerbrot darf. Schade, denn “Best Döner“ stellt die speziellen Dönerbrote selbst her und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat Pano in 63739 Aschaffenburg bewertet
"regionale Köstlichkeiten und ein modernes Ambiente laden zum Verweilen ein"
Verifiziert

Geschrieben am 21.05.2017 | Aktualisiert am 21.05.2017
Akuter Koffeinmangel ! Da kam mir das Pano gerade recht. Aufgrund einer ziemlich schlaflosen Nacht und 220km Autobahnkilometern nach Aschaffenburg, brauchte ich dringen einen Koffeinschub. Mein Espresso wurde mit einem Glas Wasser gereicht. Ich lies mich in einem der bequemen dicken Sessel nieder und studierte die Karte und die Teller der übrigen Gäste. Ich war ziemlich beeindruckt. Es sah alles sehr appetitlich aus. Das Pano legt Wert auf regionale Produkte, lässt die Sauerteig-Brotlaibe nach eigenen Rezepten im Holzofen bei den den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat einen Beitrag zum A`la Fish in 21073 Hamburg geschrieben
"Umbauarbeiten"

Geschrieben am 19.05.2017
Achtung! Derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen
[Auf extra Seite anzeigen]
die Hofnärrin hat Shukria in 21073 Hamburg bewertet
"traditionelle indische Speise zu kleinen Preisen"
Verifiziert

Geschrieben am 19.05.2017 | Aktualisiert am 21.05.2017
Besucht am 17.05.2017 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
In der historischen Harburger Altstadt, mitten auf der schönen Gastromeile “Lämmertwiete“, befindet sich das Shukria. Ein indisches Lokal mit orientalischen Spezialitäten, von würzig bis mild und auf Wunsch natürlich extra scharf. Die Speisekarte bietet eine fantastische Vielfalt der traditionellen indischer Küche dar; ayurvedische Gaumenfeuden mit Fisch, Geflügel und Lamm, aber auch für Veganer gibt es hier jede Menge exotische Köstlichkeiten und wer sich nicht entscheiden kann, dem empfehle ich das Buffet. Ich entschied mich für Papadam: ein dünner frittierter Fladen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat Bootshaus (Zur Außenmühle) in 21077 Hamburg bewertet
"sehr schöne Location am See, ideal auch für Landratten ;-)"
Verifiziert

Geschrieben am 19.05.2017 | Aktualisiert am 21.05.2017
Wunderschön gelegen, an der Außenmühle im Stadtpark von Harburg, liegt das Bootshaus. Herrlich, dieser Blick aufs Wasser und die Steganlage. Ok, ein Tretbootsteg – aber ein Steg! Der Biergarten liegt genial, bei meinem Besuch waren es 24°C und Sonne. Ich bestellte ein kleines Alster vom Fass und wurde rasch bedient. Die freundliche Servicekraft hatte trotz regem Betrieb alles im Blick! Für die Kleinen befindet sich vis-à-vis ein Kinderspielplatz. Interessante Speisekarte, besonders das “Bootshausfrühstück“ mit leckeren Extras liest sich spannend. An weniger schönen Tagen kann man den Blick auf den See durch den schönen Wintergarten genießen. Alles ist ebenerdig und auch die Toiletten sind mit Rolli befahrbar. Super sauber! Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch!
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck findet diese Bewertung gut geschrieben.
die Hofnärrin hat einen Beitrag zum Dat Backhus in 21218 Seevetal geschrieben
"Cafe mit über 20 Innen-Sitzplätzen, kostenlose Parkplätze vor der Tür"

Geschrieben am 19.05.2017
Leider gab's hier nix für mich, da die Produkte glutenhaltig waren. Sehr nettes Personal, hilfsbereit und freundlich. Die Auslagen sahen sehr verführerisch aus. Modern eingerichtet, mit über 20 Sitzgelegenheiten im Gastraum und rund noch einmal die Hälfte an Sitzmöglichkeiten im Außenbereich. Kostenlose Parkplätze vor der Tür.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und eine andere Person finden diesen Beitrag hilfreich.