Berlin

Berlin

Land: Deutschland • Regionen: Berlin
Städte Regionen

Aktivitäten in Berlin

GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Tim Raue in 10969 Berlin geschrieben.
vor 3 Tagen
"Die Nummer 1 in Deutschland - zumindest für "The World's 50 Best Restaurants" 2018"

Geschrieben am 20.06.2018 | Aktualisiert am 20.06.2018
The World's 50 Best Restaurants-Liste wurde wieder für 2018 verkündet. Ein großes Fest in Bilbao am 19. Juni gab den Rahmen ab. Fast alle Spitzenköche waren persönlich anwesend. Die Entscheidungen der Jury sind immer wieder umstritten, aber die Ergebnisse werden weltweit beachtet. Deutschland ist dabei jedoch stark zurückgefallen. Das beste und einzige deutsche Restaurant ist dabei das Berliner Tim Raue, das sich um elf Plätze auf den 38. verbessert. „Wir sind unglaublich stolz und dankbar, das dritte Jahr in Folge als eines der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 6 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Herz & Niere in 10967 Berlin bewertet.
vor 2 Wochen
"Da war doch noch was..."
Verifiziert

Geschrieben am 08.06.2018 | Aktualisiert am 08.06.2018
Besucht am 11.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 127 EUR
Nachdem mein jüngster Besuch im Herz&Niere bekanntlich der schlechten Vorfeld-Aufklärung zum Opfer fiel, nun ersatzweise ein kurzer, eigentlich nicht vorgesehener Bericht, dessen grobe Erläuterungen der trüben Ursuppe des Unterbewussten abgerungen sind. Quasi als Epilog der drei mehr oder minder herausfordernden Touren über den Prenzlauer Berg gönnte ich mir noch eine Flachetappe. Daher nicht auf dem, sondern nur in Nähe des tatsächlich existierenden Kreuz“bergs“ stieg ich mal wieder in dieses kleine, äußerlich eher rustikale Restaurant hinab, dessen Stärke ja bekanntlich die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
einen Beitrag zum Herz & Niere in 10967 Berlin geschrieben.
vor 2 Wochen
"Exklusiv-Veranstaltungen"

Geschrieben am 05.06.2018
Daher vom 5.6. bis 3.7.18 geschlossen. Mein Timing ist bemerkenswert...
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie und eine andere Person finden diesen Beitrag hilfreich.

Shaneymac und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Reinstoff · Edinson Höfe Berlin in 10115 Berlin geschrieben.
vor 3 Wochen
"Schluss am Jahresende 2018"

Geschrieben am 30.05.2018
Schon wieder ein Paukenschlag. Diesmal kommt die Nachricht aus Berlin. Es verabschieden sich Sabine Demel und Daniel Achilles nach zehn Jahren aus der ehemaligen Glühlampen-Fabrik im Berliner Stadtteil Mitte. Der Mietvertrag läuft aus. Und die Beiden haben sich entschlossen etwas Neues zu beginnen. Ob das wirklich alleine der Grund ist, scheint offen. Nur gut, dass diese Art Küche weiter an anderer Stelle laufen soll.
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester findet diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Maja88
hat Hotel Ibis Berlin Ostbahnhof in 10243 Berlin bewertet.
vor 4 Wochen
"zentrale Lage"
Verifiziert

Geschrieben am 29.05.2018
Besucht am 15.03.2018 1 Personen Rechnungsbetrag: 68 EUR
Da ich schon öfters sowohl geschäftlich als auch privat in verschieden Ibis Hotel  im In,- Ausland abgestiegen bin ( Konzept ist überall ähnlich ) finde ich sofern man nur wenige Tage bleibt es absolut ausreichend , für einen längeren Aufenthalt jedoch sind Zimmer und Sanitärbereiche  etwas  zu klein dimensioniert. Jedoch waren die Räume  sauber und zweckmäßig , natürlich geht das schöner , aber eben nicht zu diesem günstigen Preis. Das Ibis Ostbahnhof ist zentrumsnah gelegen mit sehr guter Verkehranbindung ans öffentliche Verkehrsnetz. Besonders erwähnen möchte ich das gute Frühstücksbuffet mit den herrlich duftenten und knusprigen Waffeln  und den Obstsalat - prima - so fängt der Tag doch gleich gut gelaunt an.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: carpe.diem
einen Beitrag zum Sra Bua by Tim Raue in 10117 Berlin geschrieben.
vor 4 Wochen
"keine Verlängerung des Beratervertrages mit Tim Raue"

Geschrieben am 29.05.2018
Der Beratervertrag mit Tim Raue läuft zum 31.12.2018 aus. Auf eine Verlängerung des Vertrages wurde verzichtet.
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und eine andere Person finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Hanseat1957
hat Tiergartenquelle in 10555 Berlin bewertet.
vor 4 Wochen
"„Shabby“, aber original! Berliner Hausmannskost trifft auf Craft Beer in einer Traditionsgastwirtschaft"

Geschrieben am 27.05.2018
Besucht am 22.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 26 EUR
Allgemein: Die jährliche Berlininspektion. Kulinarisch wieder aufgeteilt in Nostalgie und südländisch (siehe Nonne & Zwerg). Hier nun die nostalgische Einkehr. Schon des Öfteren bin ich über Jahrzehnte verteilt, immer mal wieder an der Tiergartenquelle vorbeigegangen, die im S-Bahnbogen direkt neben der S-Bahnstation Tiergarten untergebracht ist. Aber die jetzige Wahl war das Ergebnis einer Recherche nach dem guten alten Berlin jenseits des veganen Hipstertums. Und ich wurde nicht enttäuscht. Sehr gemischt das Publikum. Im Biergarten, der auf der anderen Straßenseite liegt, auch junges... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Hanseat1957
hat Nonne & Zwerg in 10961 Berlin bewertet.
vor 4 Wochen
"Zum Entdecken: Kleine Taverne mit leckeren Meze in einer ruhigen Seitenstraße"

Geschrieben am 27.05.2018 | Aktualisiert am 27.05.2018
Besucht am 23.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 83 EUR
Allgemein: Im Südstern-Kiez in der Gneisenaustraße hatte ich bereits das Thalassa entdeckt und gerne empfohlen. Als ich nun im Mai 2018 für mein Essen mit meiner Berliner Freundin etwas Originelles und möglichst Frisches suchte, stieß ich auf Nonne & Zwerg. Gleich vorab: Ich habe es zum Schluss eines verplauderten Abends und nach einigen Retsinas doch glatt versäumt, Aufklärung über die Benamung des Restaurants einzufordern. Ein böser Fauxpas! Das kleine Restaurant in einer Seitenstraße der Gneisenaustraße gibt es seit dem 10.04.2017. Da wir... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


uteester und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Noto in 10115 Berlin bewertet.
vor 4 Wochen
"Berliner Bergwandern 3: Is this New York?"
Verifiziert

Geschrieben am 25.05.2018 | Aktualisiert am 28.05.2018
Besucht am 10.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 100 EUR
Hach! Wenn diese so sorgfältig nachlässig gestylten Gazellen, denen man den täglichen Detox-Smoothie an den glänzenden langen Haaren ansieht, sich dieselben von den hohen Wangenknochen streichen, um die Ray Ban abzusetzen und mit der dreijährigen Emma-Sophie, die lieber auf die Rutsche möchte, die allerdings viel zu gefährlich und außerdem erschreckend oldschool ist, ernsthaft die Frage Quinoa oder Chia zu diskutieren: Sag, vermisst du ihn dann nicht auch, unseren Prenzlauer Berg? Solche Gedanken gingen mir natürlich nicht durch den Kopf, als ich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Restaurant "Die Schule" in 10435 Berlin bewertet.
vor 1 Monat
"Berliner Bergwandern 2: Moderne deutsche und internationale Küche - solide"
Verifiziert

Geschrieben am 20.05.2018 | Aktualisiert am 25.05.2018
Besucht am 09.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 107 EUR
Am zweiten Prenzlauer Wandertag ging es in die Räume eines ehemaligen Schulstandortes an der belebten Kastanienallee. Okay, der Hauptgrund dafür, das eher praktikabel eingerichtete Restaurant nach Januar 2018 erneut zu besuchen, war der Wunsch, mich nochmals wohlig zu gruseln. Nicht des Essens wegen; das war damals nicht schlecht (allerdings auch nicht bemerkenswert). Das Stichwort heißt Fremdschämen: Wir saßen in großer Runde im weitgehend ausreservierten Lokal beisammen, als vom Nebentisch aufstehend ein sehr junger, festlich gekleideter Mann eine Kamera hinter den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Shaneymac und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Kochu Karu in 10437 Berlin bewertet.
vor 1 Monat
"Berliner Bergwandern: Ungewöhnliche Fusion spanisch-koreanisch"
Verifiziert

Geschrieben am 14.05.2018 | Aktualisiert am 20.05.2018
Besucht am 08.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 91 EUR
Eine mehrtägige Schulung führte mich an den Friedrichshain und was lag nach der anstrengenden geistigen Arbeit näher, als etwas Ausgleichssport? Also die Wanderstiefel geschnürt und nüschte wie über’n Prenzlauer Berg, dem - wie manche Ex-Insulaner bekanntlich bedauern - östlichsten Ausläufer der Schwäbischen Alb. Ziel meiner ersten Tour war das vom Michelin empfohlene koreanisch-spanische Fusion-Restaurant an der Eberswalder Straße, das seine ungewöhnliche Kombination den Herkunftsländern des Betreiber-Ehepaares verdankt. Das Ambiente entspricht meiner Erwartungshaltung an eine koreanische Kneipe oder ein einfaches Lokal. Blanke... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: tischnotizen
hat Frühsammers Restaurant · Tennisclub Grunewald in 14193 Berlin bewertet.
vor 1 Monat
"Gediegen im Grunewald"
Verifiziert

Geschrieben am 10.05.2018
Besucht am 24.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 346 EUR
Im Grunewald geht es ruhig zu. Hat man erst mal das lebhafte Zentrum der Hauptstadt um ein paar Kilometer verlassen, werden die Häuser größer und die Straßen leerer. Nun gut, die israelische Botschaft sorgt an der nächsten Straßenecke durch permanenten Polizeischutz für etwas Belebung. Aber ansonsten bietet nur das regelmäßige Klackern, das aus der provisorischen Tennishalle dringt, eine unablässige Geräuschkulisse. Ansonsten passiert hier scheinbar nicht viel. Inmitten dieser ruhigen Umgebung liegt die Villa, die auch zum Tennisverein gehört und die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: tischnotizen
hat Lorenz Adlon Esszimmer in 10117 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"Noblesse oblige - weniger förmlich als erwartet und kreativer als gedacht"
Verifiziert

Geschrieben am 03.05.2018
Besucht am 24.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Als ich an diesem Abend zum ersten Mal das „Adlon“ betrete, kann ich eine gewisse Anspannung nicht verleugnen. Nicht nur habe ich vor, im Gourmet-Restaurant des ersten Hauses am Platze zu speisen, ach was, im wohl bekanntesten Hotel der Republik - nein, es ist auch das Restaurant mit der wohl renommiertesten Aussicht, die man sich vorstellen kann, dem Blick aufs Brandenburger Tor. Natürlich nur, wenn man auch einen entsprechenden Tisch hat. Wir haben einen in der Bibliothek, wo die Fenster... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: tischnotizen
hat Cordobar in 10115 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"Durchwachsen in Berlins bekanntester Weinbar"
Verifiziert

Geschrieben am 27.04.2018
Besucht am 22.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 154 EUR
Die Schmach von Córdoba sitzt bei vielen deutschen Fußballfans tief. Gegen Österreich 1978 in der Zwischenrunde der Weltmeisterschaft zu unterliegen und dann auszuscheiden, ist ein Stachel, der auch heute noch weh tut. Wenn ein Österreicher in Berlin eine Weinbar aufmacht und dieses Ereignis der Namensgeber ist, kann man sicher sein, dass dieser Schmerz weiter befeuert wird. Dazu muss man nur auf die Männertoilette gehen, die in einer Dauerschleife mit der Originalmoderation des Spiels aus dem ORF beschallt wird. Nun bin... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Turbo
hat Mondo Pazzo in 10629 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"Aussage auf der Homepage: „Gute italienische Küche und Weine sind kein Ersatz für guten Sex, sondern das Fundament“- na denn...n.."
Verifiziert

Geschrieben am 24.04.2018
Besucht am 07.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 141 EUR
Was für eine Aussage auf der Homepage, macht neugierig, oder? Ohne Reservierung hat man hier keine Chance einen Tisch zu bekommen. Richtig voll, eng bestuhlt, mehr geht nicht! Um so erfreulicher war es, den ganzen Abend einen netten, aufmerksamen und sehr guten Kellner an unserer Seite zu haben! Typisch für derartige Restaurants die rot/weiß karierten Tischdekorationen. Einfach gehalten. Wie gesagt, brechend voll, aber ein schneller und guter Service. Als wir die Speisekarten bekamen bestellten wir direkt zwei Gläschen Prosecco (EUR 5,--), die in kurzer... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Turbo
hat Pho Nguyen 68 in 10623 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"Das hat sich gelohnt! Richtig lecker und sehr preisgünstig!!"
Verifiziert

Geschrieben am 24.04.2018
Besucht am 06.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
EWS ar der erste richtige Sonnentage in Berlin und wir waren viel und weit zu Fuß unterwegs. Eigentlich wollten wir nach Neukölln in die angesagte BeusterBar, aber nach dem anstrengenden Tag war uns nicht mehr danach mit dem ÖPNV zu fahren. In der Nähe des Hotels sind in der Kantstraße eine Unmenge Restaurants, asiatisch, österreichisch, natürlich auch deutsche Küche und meine bessere Hälfte überredete mich mit allen Künsten, diesen Vietnamesen zu probieren. Das lokal ist zweigeteilt, ein vorderer Bereich und weitere... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Maja88 und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: tischnotizen
hat Facil · Gourmetrestaurant · Mandala Hotel in 10785 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"Gourmet Lunch Oase am Potsdamer Platz"
Verifiziert

Geschrieben am 20.04.2018
Besucht am 22.03.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 320 EUR
Mittagesser haben es immer schwerer. Zumindest, wenn man im Sternebereich essen möchte, werden die Möglichkeiten in Deutschland immer eingeschränkter. Wirtschaftliche Notwendigkeiten, Arbeitsschutzgesetze, mangelnde Auslastung und andere Gründe mögen dafür ausschlaggebend und auch nachvollziehbar sein. Trotzdem ist es natürlich bedauerlich, weil gerade mittags der Genuss oft einhergeht mit einer wunderbar entspannten Trägheit und dem beruhigenden Wissen, danach nicht mehr arbeiten zu müssen. Auch in Berlin gab es früher deutlich mehr Adressen im Sternebereich, in denen man diesem Vergnügen frönen konnte. Heute... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: LeBaron1957
hat Marco Polo · Am Gemeindepark Lankwitz in 12249 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"SCHADE ... SCHADE ... aber das geht gar nicht ..."
Verifiziert

Geschrieben am 16.04.2018
Schade ...schade .... Schade schade....  so kann man auch Stammkunden "verscheuchen". Wir sind über 2-3 Jahre immer wieder gerne dort mittags zum Essen eingekehrt. Moderate Preise, volle Teller und dazu gab es noch eine Salatbüffet... DAS WAR EINMAL .... JETZT : höhere Preise, kleine (sehr kleine) Portionen und nach freundlicher Rückfrage nicht mal eine Antwort .... das kann nicht sein! Wir waren das letzte Mal dort .... wie gesagt : schade schade ... aber Optimieren auf Kosten des Kunden geht gar nicht !
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Turbo
hat Englers in 14195 Berlin bewertet.
vor 2 Monaten
"Nette Außenterrasse direkt am Botanischen Garten"
Verifiziert

Geschrieben am 11.04.2018
Besucht am 07.04.2018 2 Personen Rechnungsbetrag: 14 EUR
Die ersten warmen Sonnenstrahlen, ein Städtetrip ich Berlin und das Wetter und die aufspringenden Knospen im Botanischen Garten genießen. Gleichzeitig war dort noch eine Stauden- und Kräuterveranstaltung, die anschließend einen dringenden "Relaxing-Aufenthalt" hervorrief. Engels ist direkt am Eingang zum Park mit einer sehr einladenden Terrasse. Da es sich um ein Restaurant handelt ging ich zuerst ins Lokal und fragte, ob es auch Kaffee und Kuchen gäbe, was bejaht wurde. Der Kuchen, eine kleine Auswahl, ist in einer Vitrine neben der Theke. Draußen Platz... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Orania Berlin in 10999 Berlin bewertet.
vor 3 Monaten
"Wohlfühl-Oase am Oranienplatz"
Verifiziert

Geschrieben am 30.03.2018 | Aktualisiert am 04.04.2018
Besucht am 04.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Auf die harte Tour: 5 Städte - 4 Abendessen - 3 Teams Zu Beginn hieß es am Sonntagabend erst einmal: Never change a winning team! Nach nur zwei Wochen durfte ich erneut mit meiner gastro-affinen Kollegin Nr. 1 in Berlin tafeln. Diesmal ging es nach Kreuzberg und es wurde deutlich klassischer, denn die Wahl fiel auf das Orania im gleichnamigen, erst vor wenigen Monaten eröffneten Hotel. Schon vor über 100 Jahren ein Ort der gehobenen Kultur und Gastlichkeit, später lange Jahre ein Bekleidungshaus der Firma... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ganymed
hat Ristorante Vero in 12555 Berlin bewertet.
vor 3 Monaten
"Beste Köpenicker Altstadtlage"
Verifiziert

Geschrieben am 24.03.2018
Besucht am 22.03.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 14 EUR
Das recht kleine italiensiche Restaurant "Vero" befindet sich in der Altstadt Köpenick genau gegenüber vom Rathaus. Ursprünglich war hier mal eine Fleischerei, von der noch die Deko-Fliesen an den Wänden zeugen. Die Karte ist italo-typisch recht umfangreich und wird ergänzt durch saisonale und tagesaktuelle Gerichte. Preislich liegt das "Vero" im günstigen bis mittleren Preissegment. Der Service war schnell und freundlich. Ich bestellte Liguine mit Lachs für 7,90 €. Das kam schnell, in ausreichender Mende und guter Qualität auf den Tisch. Ein Latte Macchiato für 2,60 € und eine gut gelungene Zabaione für 4 € rundeten meinen Besuch ab.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: kardi84
hat Carambar in 10178 Berlin bewertet.
vor 4 Monaten
"Zentrale Location mit sehr gutem Essen"
Verifiziert

Geschrieben am 06.03.2018
Besucht am 25.01.2018 2 Personen
Das Caramba ist ein Zentrale Gastronomie am Alexanderplatz. Sehr gross für jeden etwas auf der Speisekarte und man bekommt durchgehend warme Küche. Bei mir gab es einen Bürger mit sehr leckerem frischen Beef. Der Service war sehr freundlich und aufmerksam und es gibt einen extra Raucherbereich.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Funky Fisch in 10625 Berlin bewertet.
vor 4 Monaten
"Im Reich des Duc"
Verifiziert

Geschrieben am 25.02.2018 | Aktualisiert am 29.03.2018
Besucht am 18.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 102 EUR
Ein früher Termin am Montag führte mich wieder in die Hauptstadt. Glücklicherweise mit einer Kollegin, die für gutes Essen schwärmt. Und so machten wir uns am Eröffnungstag der diesjährigen Berlinale nach Westen auf. Nämlich ins Herz des kulinarischen Imperiums von The Duc Ngo rund um die Kantstraße. Der umtriebige Innovator insbesondere der asiatischen Küche in Berlin, die er mit einem coolen Hauptstadt-Twist versieht, ist einem noch größeren Publikum durch die Ausstrahlung seiner Battle mit Tim Mälzer bei Kitchen Impossible vor... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Amy2012
hat Wukong in 10997 Berlin bewertet.
vor 5 Monaten
"Asiatische Tapas"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2018
Besucht am 20.01.2018
Tolles Essen, nette Service, Preis - Leistungsverhältnis stimmt. sehr empfehlenswert.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: Turbo
hat Restaurant ProbierMahl in 10555 Berlin bewertet.
vor 5 Monaten
"Silvestermenü erneut rundum gelungen..."
Verifiziert

Geschrieben am 10.01.2018
Besucht am 31.12.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 132 EUR
Tja, vier Bewertungen Über das Probiermahl und viermal ein Silvestermenü. Auch dieses Jahr war es wieder perfekt ausgewählt, organisiert und zubereitet. Ich bewundere es immer wieder, dass so viele Essen zu gleichen Zeit mit entsprechender Temperatur, als warmes Essen, serviert wird. Nach dem "Empfang auf der Terrasse vor dem Lokal mit den üblichen kleinen Snacks und dem heißen Getränk, Punsch genannt, ging es in das erneut vollbesetzte Restaurant. Die Tische stehen aber weit genug auseinander und keiner geht dem anderen auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.