tzgonline

aus Heidelberg
Platz #40 • 114,129 Punkte
Ich bin bei GastroGuide aktiv und promoviere in Heidelberg.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 157 Bewertungen
47366x gelesen
92x "Hilfreich"
19x "Gut geschrieben"
4.4 Durchschnitt bei
157 Bewertungen
5 Sterne
83 Bewertungen
83
4 Sterne
58 Bewertungen
58
3 Sterne
13 Bewertungen
13
2 Sterne
2 Bewertungen
2
1 Stern
1 Bewertungen
1
"Gut, günstig und zentral essen"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 16.07.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
Etwas versteckt findet sich Dixi's Restaurant in einem Nebeneingang, allerdings sehr zentral auf der Westerländer Friedrichstraße. Es gibt hier deutsche und Balkan-Gerichte, für Sylter Verhältnisse zu äußerst günstigen Preisen, insbesondere beim Mittagstisch. Diesen nahm ich hier wahr und bestellte eine Ofenkartoffel mit Nordseekrabben für 8,90 €. Die Anzahl an Nordseekrabben war dem geringen Preis geschuldet etwas geringer als anderswo, aber es gab Salat und Brot dazu, sodass man gut satt wurde. Die Atmosphäre ist ausbaufähig, das Restaurant befindet sich mit Blick auf den Hinterhof und Parkplatz quasi hinter einem Ladengeschäft und es ist eher dunkel. Die Bedienung war freundlich und es waren einige Kunden anwesend, die wohl Stammgäste waren und mit der Bedienung plauderten. Insgesamt eine Empfehlung, wenn man in Westerland zentral und günstig essen möchte.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User findet diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Wirtshaus "Zum Mückenstürmer" in 36251 Bad Hersfeld bewertet
"Gaststätte auf dem Marktplatz"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 05.08.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 44 EUR
Wir waren der Festspiele wegen zu Gast in Bad Hersfeld und haben uns vorab online eine gut bewertete Gaststätte gesucht, und so sind wir zum Mückenstürmer gekommen. Das Lokal ist direkt auf dem Marktplatz gelegen, der einen großen Parkplatz bildet, auf dem man am Sonntag kostenfrei parken kann.  Da es ein schöner Sommertag war, saßen wir draußen, etwas gestört von einer Vielzahl von Wespen, was in diesem Sommer aber wohl kaum zu vermeiden war. Die Speisekarte ist sehr umfangreich, zusätzlich gibt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DaueresserGK0712 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Königshafen in 25992 List bewertet
"Leckeres Essen in gemütlicher Atmosphäre"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2018
Besucht am 15.07.2018 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 123 EUR
Schon lange existiert der Königshafen in List, endlich kamen wir dazu, dieses Restaurant auszuprobieren. Parkplätze gibt es ausreichend, wir kamen aber mit Fahrrad bzw. Bus, was ebenfalls unproblematisch ist. Bei unserem Eintreffen am Abend kurz nach Öffnung des Lokals war es noch recht leer, schon bald füllte es sich aber und nahezu alle Plätze waren vergeben. Wir entschieden uns für den Sylter Pannfisch zu 25,50 €, der sehr lecker war. Dazu bekam ich eine Maracujaschorle, die eher selten in Restaurants erhältlich ist. Zum Nachtisch entschieden wir uns für Vanilleeis mit heißen Himbeeren, ebenfalls ein Gaumenschmaus, bzw. gemischtes Eis. Die Bedienung war sehr freundlich und wir hatten einen schönen Tisch, sodass uns der Abend viel Freude bereitet hat. Wir kommen gern wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User findet diese Bewertung gut geschrieben.
tzgonline hat Zum Landsberg in 61118 Bad Vilbel bewertet
"Traditionelles Restaurant in der Innenstadt"
Verifiziert

Geschrieben am 20.02.2018
Besucht am 12.03.2017 Besuchszeit: Mittagessen 8 Personen Rechnungsbetrag: 143 EUR
Das Restaurant Zum Landsberg ist in Bad Vilbel direkt am Biwer-Kreisel gelegen und so beim Hineinfahren in die Innenstadt aus fast allen Richtungen gut zu sehen. Früher war hier der Wienerwald, aber schon seit einigen Jahren gibt es hier deutsch-kroatische Küche. Es gibt neben der "normalen" Karte immer auch eine schöne Tageskarte mit Gerichten der Saison. Die Portionen sind groß und die Preise sind fair, und es schmeckt sehr gut. Das Restaurant zieht insgesamt eher ein älteres (Stamm-)Publikum an, davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Auch für Familienfeiern ist es gut geeignet, so haben wir dort einen Geburtstag mit acht Personen gefeiert und waren sehr zufrieden. Wir kommen gern wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
tzgonline hat Kentucky Fried Chicken in 63303 Dreieich bewertet
"Kleiner KFC im Dreieich Nordpark"
Verifiziert

Geschrieben am 20.02.2018
Besucht am 29.11.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
Hier handelt es sich um eine kleine KFC-Filiale im Real-Gebäude des Dreieich Nordpark. Die KFC-Palette wird vollständig angeboten, allerdings liegen die Preise hier regelmäßig etwas oberhalb der Preisempfehlung des Konzerns. Ich habe mich für das Aktionsangebot, eine Winter Tower Box, entschieden. Diese hat gut gesättigt und geschmeckt. Fazit: Wenn man sowieso am Einkaufen ist, kann man hier ein schnelles Essen bekommen.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

tzgonline hat Thai Bua Thong in 61118 Bad Vilbel bewertet
"Neues thailändisches Restaurant"
Verifiziert

Geschrieben am 20.02.2018
Besucht am 25.11.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 28 EUR
Im ehemaligen "Phil Bell" hat nun ein thailändisches Restaurant eröffnet. Übermäßig gut besucht war es noch nicht, möglicherweise durch die erst kürzliche Eröffnung bedingt. Wir konnten uns einen Platz im hinteren Teil des Restaurants, etwas abseits des direkten Blicks auf die Hauptstraße, suchen. In der Speisekarte findet sich jeweils ein Gericht, unter dem die dazu verfügbaren Fleisch- oder Fischsorten aufgelistet sind. Außerdem gibt es verschiedene Mittagsgerichte. Die Getränke sind ebenfalls auf die thailändische Küche abgestimmt, wir haben uns für Jasmintee bzw. Thai-Eistee entschieden. Als Hauptgericht wählten wir ein jeweils ein Enten- bzw. Rindfleischgericht mit Reis. Die Gerichte haben gut, wenn auch nicht überragend, geschmeckt. Die Preise sind angemessen. So ist das Thai Bua Thong insgesamt empfehlenswert.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
tzgonline hat Dorfschänke in 69120 Heidelberg bewertet
"Uriges Restaurant am Marktplatz"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2018
Besucht am 03.11.2016 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 13 EUR
Wir veranstalten hier einmal im Monat unseren Vereinsstammtisch, sodass ich das Restaurant inzwischen ganz gut kenne. Es ist in Neuenheim am Marktplatz gelegen, etwas versteckt um die Ecke findet sich der Eingang in der Lutherstraße. Draußen gibt es nur wenige Sitzplätze direkt vor dem Restaurant, innen findet sich dagegen ein großer Raum, und für größere Gesellschaften ist es auch möglich, einen separaten Raum zu bekommen. Es ist mit Bänken und Holzstühlen urig eingerichtet. Die Speisekarte bietet deutsche Gerichte sowie Flammkuchen. Die Portionen sind groß, man wird gut satt, und es schmeckt gut. Die Preise sind auf Neuenheimer Niveau und daher etwas höher als an manch anderen Orten. Die Bedienung ist freundlich und bemüht. Wir kommen immer gerne!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

tzgonline hat Akademie in 69117 Heidelberg bewertet
"Tolles italienisches Restaurant"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2018
Besucht am 06.04.2016 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 76 EUR
Ein höherklassiges italienisches Restaurant in der Heidelberger Innenstadt. Offiziell liegt das Restaurant in der Akademiestraße, doch befindet sich sein Eingang direkt in der Ecke zur Plöck, die aufgrund des regen Verkehrs auch die "Straße ins Jenseits" genannt wird. Wenn man das Restaurant betritt, ist man jedoch direkt nach Italien entschwunden. Angeboten werden neben den italienischen Gerichten von der Speisekarte mittags auch verschiedene Tagesmenüs zu günstigen Preisen. Der Service ist zuvorkommend und die Gerichte schmecken ausgezeichnet. Daher gehen wir hier immer wieder gern hin.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

tzgonline hat Villa Merton · Bistro Restaurant in 60487 Frankfurt am Main bewertet
"Bistro eines edlen Restaurants"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2018
Besucht am 31.03.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 79 EUR
Zum edlen Restaurant Villa Merton gehört auch ein Bistro, das unter der Woche mittags einen Business Lunch anbietet. Man kann ein Zwei- oder Drei-Gang-Menü wählen, ein Heißgetränk nach dem Menü gehört dazu. Das Menü wechselt, sodass man immer wieder etwas Neues bekommt; daneben ist auch eine Bestellung à la carte aus einer kleinen Karte möglich. Wir haben uns für das Drei-Gang-Menü entschieden, das sehr wohlschmeckend war. Auch der Service war sehr zuvorkommend. Die Preise sind für diese Klasse absolut angemessen. Der Besuch hat sich mithin gelohnt und ist eine Wiederholung wert. 
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

tzgonline hat Theaterrestaurant Fundus in 60311 Frankfurt am Main bewertet
"Theaterrestaurant"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2018
Besucht am 10.04.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 46 EUR
Das Restaurant befindet sich direkt im Theater und ist daher von der Lage her für einen anschließenden Theaterbesuch optimal, weshalb wir es für unser Abendessen auch ausgewählt haben. Es gibt deutsche Gerichte auf der Karte, wir haben uns für Sauerbraten bzw. Roastbeef mit Bratkartoffeln entschieden. Das Essen hat gut geschmeckt, war aber nicht herausragend. Sehr störend war, dass Mitarbeiter und Leiter wenige Meter hinter dem Tisch in voller Lautstärke diskutierten und man das Gespräch nahezu zwangsläufig mit anhören musste, was das eigene Gespräch beeinträchtigte. Wirklich überzeugend war der Besuch damit in der Gesamtschau nicht.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung