Shaneymac

aus Solingen
Platz #105 • 37,530 Punkte
“People ask me: "Why do you write about food, and eating, and drinking? Why don't you write about the struggle for power and security, and about love, the way the others do?" . . . The easiest answer is to say that, like most other humans, I am hungry.” Mary Frances... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 55 Bewertungen
41394x gelesen
1527x "Hilfreich"
1534x "Gut geschrieben"
3.9 Durchschnitt bei
55 Bewertungen
5 Sterne
22 Bewertungen
22
4 Sterne
20 Bewertungen
20
3 Sterne
10 Bewertungen
10
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
0 Bewertungen
Shaneymac hat Kupferkanne in 55566 Bad Sobernheim bewertet
"Applaus, Applaus, für Eure Weine – Blind Date mit PetraIO und Nolux"
Verifiziert

Geschrieben am 23.10.2016 | Aktualisiert am 23.10.2016
Besucht am 21.10.2016 Besuchszeit: Abendessen 5 Personen Rechnungsbetrag: 248 EUR
Prolog Wieder einmal ein mit viel Vorfreude meinerseits erwartetes Treffen, Petra und Nolux sind mir seit einigen Jahren keine Unbekannten und beide glänzen in meiner Wahrnehmung seit jeher mit ihrer unbändigen Begeisterung für alles Gute und Schöne in und auf Gläsern und Tellern. Und es galt das Motto: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nah(e)!“ (falls der örtliche Winzerverband mit dem Claim eine Kampagne gegen Übersee-Weine starten möchte, können seine Leute gerne mit meinen Kontakt aufnehmen…) ,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

trebor und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Gourmetrestaurant Zur Post in 51519 Odenthal bewertet
"„Kleiner Imbiss“ mit Kgsbus - die Postschänke überzeugt mit vier opulenten Gängen"
Verifiziert

Geschrieben am 03.10.2016 | Aktualisiert am 08.10.2016
Besucht am 01.09.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 130 EUR
Darauf hatte ich mich sehr gefreut, denn was ich den Schilderungen unseres umtriebigen - und trotz ÖPNV Affinität stets höchst mobilen - Wermelskirchener Kulinarik-Papstes Kgsbus bislang entnehmen konnte gab viel Anlass dazu,  optimistisch und vorfreudig zu sein. Da ich nach unserer Garmisch Tour noch eine Woche Urlaub hatte, bot sich ein gemeinsames Mittagessen an, hierzu hatten wir uns bereits bei unserem ersten Treffen im Spatzenhof verabredet, ohne seinerzeit ein allzu konkretes Ziel im Auge gehabt zu haben. An diesem Donnerstag... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Trattoria Calabrese in 82467 Garmisch-Partenkirchen bewertet
"Grundsolider italienischer Mainstream"
Verifiziert

Geschrieben am 25.09.2016 | Aktualisiert am 25.09.2016
Besucht am 25.08.2016 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 122 EUR
„Prolog“ – mußeferne Leser bitte hektisch zu „Kritik“ scrollen! Die Woche in Garmisch neigte sich dem Ende entgegen, Petrus meinte es nach wie vor gut mit uns und somit stand dem touristischen Tatendrang weiterhin nichts entgegen. Was für Paris der Eiffelturm, das ist für Garmisch die Partnachklamm, jene vom Wasser tief in den Fels gegrabene Schlucht, die zu den ältesten Sehenswürdigkeiten Garmisch-Partenkirchens zählt und seit 2006 als „Nationales Geotop“ besonderen Schutz genießt. Man riet uns, die „kultigste“ Kabinenbahn der Gegend... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Mukkefuck in 82467 Garmisch-Partenkirchen bewertet
"Zu Gast in der Garmischer Roastbeef- und Salat-Legende"
Verifiziert

Geschrieben am 18.09.2016 | Aktualisiert am 18.09.2016
Besucht am 23.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 65 EUR
Chronologisch nicht ganz korrekt (hier waren wir bereits vor dem „Koch´s“), kulinarisch auf seine Art aber nicht minder erfreulich als die in meinen beiden vorangegangenen Kritiken besungenen Lokale, folgt ein diesmal bewusst kurz gehaltener Bericht zu unserem ersten Mittagessen in der oberbayrischen Sommerfrische. Das Mukkefuck hat es Frau und Herrn Obacht! angetan, aus gewohnt konträren Motiven, denn während Frau Obacht! ausdrücklich die Vielfalt, Frische und Qualität der dargebotenen Küche lobte, schwärmte der Herr des Hauses nicht minder sympathisch in erster... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Akzent Hotel & Gasthof Schatten in 82467 Garmisch-Partenkirchen bewertet
"Hock di hera, samma mehra – viel Licht im Schatten!"
Verifiziert

Geschrieben am 04.09.2016 | Aktualisiert am 05.09.2016
Besucht am 22.08.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 34 EUR
Nutzungshinweis: Es folgen lange Zeilen, bisweilen voller kulinarisch völlig belangloser Details, gespickt mit Anklängen von Humor und Selbstironie. Wer bei der DNA-Ausgabe in den letzten beiden Disziplinen deutlich zu kurz gekommen ist soll bitte auf das Lesen verzichten und weiterhin das Impressum des Feinschmeckers studieren. ;-) Griaß eich! Am Ende des diesjährigen Sommer-Urlaubes bewahrheitet sich wieder einmal auf drastische Weise ein gerne von mir hervorgekramtes Sprichwort, daß ich immer gerne bemühe, wenn es gilt, im konkreten Zusammenhang Reste von klassischer humanistischer... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Obacht! und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Al Dente in 42799 Leichlingen bewertet
"Schnörkellose italienische Landlust auf hohem Niveau - mit hauchzarten Abstrichen in der B-Note…"
Verifiziert

Geschrieben am 24.07.2016 | Aktualisiert am 25.07.2016
Besucht am 22.07.2016 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 246 EUR
Prolog Zunächst einmal möchte ich mich bei Euch entschuldigen: In den letzten Wochen habe ich mich hier aus Zeitgründen sehr rar gemacht, habe andere, liebgewonnene und mitunter sträflich vernachlässigte Hobbies gepflegt, habe genossen, ohne stets das Smartphone pflichtschuldig im Anschlag zu haben. Und nicht zuletzt fanden meine aktuellsten Ausflüge in die gehobene Gastronomie in UK statt (wer weiß, wie lange ich dies noch ohne Visa kann :-)), was die Bewertung des Restaurants auf Gastroguide aus offensichtlichen Gründen doch sichtlich „erschwert“. Umso... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Stückgut in 42651 Solingen bewertet
"Aus der Reihe „Das geht besser…“ bzw. „Das Gute ist der Feind des Trivialen…“"
Verifiziert

Geschrieben am 15.05.2016 | Aktualisiert am 21.05.2016
Besucht am 22.04.2016 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 19 EUR
Puh, ei äm erschöpft, habe gerade meine erste englische Kritik auf Tripadvisor veröffentlicht und gemerkt, warum ich hierbei Jahre gezögert habe, die Muttersprache erleichtert das Fabulieren über gutes Essen und das charmante Lästern über gewisse Auffälligkeiten doch ungemein. :-) Nun denn, munter weiter in Germanisch: Der Freitag ist ein guter Tag, nicht zuletzt weil der agile und unfassbar moderne Arbeitnehmer Herr S. aufgrund eines zeitgemäßen Arbeitszeitmodells an diesem meistens im „Home-Office“ weilt. Das spart das Pendeln nach Hagen und ich habe mittags... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Landhaus Spatzenhof in 42929 Wermelskirchen bewertet
"Quo vadis Spatzenhof? Dem neuen Konzept auf den Zahn gefühlt - ein Kritikertreffen mit Erinnerungswert…"
Verifiziert

Geschrieben am 17.04.2016 | Aktualisiert am 18.04.2016
Besucht am 16.04.2016
Prolog Spätestens durch die unermüdliche Berichterstattung unseres wackeren Gastro-Reporters Kgsbus dürfte dem geneigten Leser die Neuausrichtung des nach wie vor besternten Spatzenhofes nicht entgangen sein.   Man möchte sich fortan auf gute regionale Küche besinnen, den Sterneanspruch nicht mehr im Fokus haben, insgesamt einfacher werden ohne die Stammklientel zu vergrämen - ein schwieriger Spagat. Liest man die Pressemeldungen etwas genauer und besitzt etwas regionales „Branchenwissen“, kann man zusammenfassen, dass der seit vielen Jahren nach wie vor von den Behörden verhinderte Bau eines Wellness... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat EssensArt in 42781 Haan bewertet
"Abermals zwei gelungene Menüs im Fritz - ein Lagebericht aus Haan"
Verifiziert

Geschrieben am 28.03.2016 | Aktualisiert am 29.03.2016
Besucht am 22.03.2016
Prolog Eine ganze Woche Osterurlaub stand an und meine Laune daher schon in der vorletzten nicht die schlechteste, in einem entsprechenden Moment ließ ich mich daher dazu hinreißen, Freund Thomas, laut eigener Aussage „Weinkönig von Ohligs“, zu einem gemeinsamen Gelage zu bewegen. Aber wohin? Das Fritz blieb uns beiden seit dem letzten Besuch im Mai 2014 stets in allerbester Erinnerung und die Anfahrt nach Haan war eine Sache von Minuten, was verglichen mit jener nach Wuppertal, zum ursprünglich anvisierten Scarpati über... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Familie4P und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Shaneymac hat Pizza Pazza in 42107 Wuppertal bewertet
"Glory days well they'll pass you by - zu Gast in Wuppertals altehrwürdiger Pizza Institution an der Gathe"
Verifiziert

Geschrieben am 20.03.2016 | Aktualisiert am 25.03.2016
Besucht am 16.03.2016
Prolog Heute freue ich mich ganz besonders, denn die geschätzten Vor-Rezensenten sind mir alle persönlich - auch außerhalb der virtuellen Weiten des WWW – bekannt, wir pflegen seit einigen Jahren einen freundschaftlichen Kontakt und alle scheinen diesem Restaurant durchaus nostalgisch-wehmütig wohlgesonnen zu sein, liest man die wunderbaren, persönlich geprägten Rückblicke auf „Glory days“ im bergischen Lokalkolorit. So war es auch Springsteen Fan First, mit dem ich seit langem einen „bilateralen“ Besuch bei unseren seit Jahrzehnten geschätzten, persönlichen Traditions-Italienern geplant hatte. In... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

First und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.