Minitar

aus Böblingen
Platz #10 • 398,558 Punkte
„Die meisten laufen so sehr dem Genuss nach, dass sie an ihm vorbeilaufen“ Soren Kierkegaard

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 1219 Bewertungen
476530x gelesen
1111x "Hilfreich"
1023x "Gut geschrieben"
3.4 Durchschnitt bei
1219 Bewertungen
5 Sterne
179 Bewertungen
179
4 Sterne
384 Bewertungen
384
3 Sterne
472 Bewertungen
472
2 Sterne
141 Bewertungen
141
1 Stern
43 Bewertungen
43
Minitar hat Gasthaus Adler in 72531 Hohenstein bewertet
"Zeitreise zurück"
Verifiziert

Geschrieben am 11.04.2019
Besucht am 07.04.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 25 EUR
Zuweilen findet man in der vermeintlichen Provinz mehr Kultur und Genuss als in mancher Metropole. Und zugegeben: ohne den heissen Tipp unseres Tübinger Freundes M. hätten wir uns niemals nach Hohenstein-Meidelstetten verirrt, das irgendwo im älblerischen Bermudadreieck zwischen dem Landesgestüt Marbach, der Bärenhöhle und der Nudelfabrik Alb-Gold liegt. Der Ort selbst ist vollkommen unspektakulär, das uns heiss empfohlene Gasthaus ist nirgendwo ausgeschildert, so dass wir einige Zeit unkoordiniert umherirren, um es dann direkt neben der evangelischen Kirche, also im Zentrum... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Fränkin und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Rose · Bio-Hotel in 72534 Hayingen bewertet
"Rose is a rose is a rose is a rose"
Verifiziert

Geschrieben am 09.04.2019 | Aktualisiert am 09.04.2019
Besucht am 06.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 111 EUR
Ein Besuch in der Rose in Hayingen-Ehestetten steht seit mehreren Jahren ganz oben auf meiner Wunschliste. Wieso soll man es sich nicht einfach mal mittendrin gönnen, an einem unspektakulären Wochenende zwischen Weihnachten und Ostern, zwischen Dienstjubiläum und rundem Geburtstag, zwischen Hochzeitstag und grossen Ferien? Ein Aufenthalt auf der Schwäbischen Alb bietet immer genügend Aktivitäten, dieses Mal ist es ein Besuch auf der keltischen Heuneburg und ein Vaterunser im Zwiefaltener Münster. Weitere Anregungen hat bereits carpe.diem gegeben. Ehestetten selbst ist ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Bäcker Böck-Das Cafe in 88529 Zwiefalten bewertet
"Mit Laib und Seele"
Verifiziert

Geschrieben am 08.04.2019
Besucht am 06.04.2019 2 Personen Rechnungsbetrag: 15 EUR
Auf der Schwäbischen Alb ist es immer einen Kittel kälter, sagt ein hiesiges Sprichwort. Genau genommen habe ich den Ort Zwiefalten – bekannt für seine Klosterkirche, seine psychiatrische Klinik und seine Brauerei (etwaige Zusammenhänge mag der Besucher selbst herausfinden) – nie so recht bei Sonnenschein erlebt. So ist es auch recht wohltuend, an einem zugigen, frösteligen Aprilvormittag im Café Böck mit wohliger Wärme empfangen zu werden. Doch die wohlige Muckeligkeit ist nicht der einzige Grund, weshalb man sich hier sofort... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Friedrichshöhle · Historischer Gasthof in 72534 Hayingen bewertet
"Wunderbares Ausflugsziel für die ganze Familie"
Verifiziert

Geschrieben am 08.04.2019 | Aktualisiert am 08.04.2019
Besucht am 07.04.2019 2 Personen Rechnungsbetrag: 4 EUR
Zu Beginn erst mal eine kleine Anknüpfung an die Bewertung meines Vorredners spybox. Die von ihm monierte Werbung für eine „dort beheimatete Nudelfabrik“ dürfte auf eine verhängnisvolle Verwechslung basieren. Allein der Nachname Tress sorgte hier wohl für Verwirrung. Dachte spybox dabei offenbar an das Nudelimperium ALB-Gold der Firma Tress in Trochtelfingen, steht das Ausflugsziel Wimsener Höhle seit 2006 doch unter der Ägide der Gastronomenfamilie Tress aus Hayingen, bekannt für ihr Bio-Hotel und das Bio-Restaurant in Ehestetten. Von den vier Tress-Brüdern... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Fränkin und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Regensburger Weissbräuhaus in 93047 Regensburg bewertet
"Kellner im Laufschritt"
Verifiziert

Geschrieben am 13.03.2019
Besucht am 08.03.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 39 EUR
Erschöpft und mit einem gewissen Würstelüberdruss taumeln wir am frühen Abend durch die Innenstadt von Regensburg. Vager Appetit macht sich breit, wenngleich allein der Gedanke an Bratwürste schon latente Übelkeit hervorruft. Etwas Leichtes sollte es heute sein, falls dies in Regensburg überhaupt umsetzbar ist. Ohne Plan und Orientierung erliegen wir einem trügerischen Besucherstrom, der Richtung Weissbräuhaus zustrebt. Das liegt unweit des Domes, mitten in der historischen Altstadt, von aussen eher unspektakulär in einem hell getünchten Gebäude untergebracht, von innen publikumswirksam... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Fränkin und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Wurstdurst in 90402 Nürnberg bewertet
"Die (Neu-)Erfindung der Currywurst"
Verifiziert

Geschrieben am 11.03.2019
Besucht am 07.03.2019 2 Personen Rechnungsbetrag: 14 EUR
Kaum ist die Grenze zum Frankenland überschritten, setzt bei manch einem unermesslicher Wurstdurst (und Bierhunger) ein. So gehört der Besuch bestimmter gastronomischer Einrichtungen schon geradezu zum rituellen Brauch. Daher führt der Weg in Nürnberg immer erst mal in das kleine, enge Lokal „Wurstdurst“ in der Luitpoldstrasse. Vom Hauptbahnhof aus sind das grade mal 400 Meter zu Fuss, die man am besten durch den Handwerkerhof und die Klarissengasse schlendert.  Das quirlige Altstadtquartier rund um die Luitpoldstrase entwickelt sich zur Zeit vom... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung
keine Wertung


Lodda und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Wurstkuchl in 93047 Regensburg bewertet
"Kultige Kuchl am Weltkulturerbe"
Verifiziert

Geschrieben am 10.03.2019
Besucht am 09.03.2019 1 Personen Rechnungsbetrag: 14 EUR
Kein Regensburg-Besuch ohne einen Abstecher in die Wurstküche! Seit offenbar gut 850 Jahren floriert dieser traditionsreiche Würstel-Imbiss mit sensationellem Donaublick. Und egal, wie schlecht das Wetter ist und wie erledigt man vom stundenlangen Gehen auf dem hiesigen Kopfsteinpflaster ist: man sollte an den Holzbänken am Flussufer Platz nehmen, mit Blick auf die Steinerne Brücke einerseits und die Altstadt samt Dom andererseits. Einziger Hinderungsgrund: Hochwasser. Ab 10 Uhr vormittags ist „eingedeckt“: auf dem Tisch steht süsser Senf und ein Körbchen mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


enjaunddusty und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Zum Albrecht Dürer Haus in 90403 Nürnberg bewertet
"Wurst ist mein Gemüse"
Verifiziert

Geschrieben am 10.03.2019
Besucht am 07.03.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
Nürnberg zu Messezeiten bedeutet (wie überall) erhöhtes Verkehrsaufkommen, überfüllte Hotels und gestresste Gastronomen. Ein besonderer Glücksfall ist es daher, im Restaurant „Zum Albrecht Dürer Haus“ noch einen freien Tisch zu ergattern. Dass ich dieses Lokal im vergangenen Jahr zufällig entdeckt habe, ist eher einer Verwechslung im Restaurant-Namen geschuldet – und das passiert offenbar häufiger. So werden regelmässig Gäste zwischen der Albrecht-Dürer-Stube und dieser Location hin- und her geschickt. Aber Bewegung fördert ja die Verdauung. „Zum Albrecht-Dürer-Haus“ in Nürnbergs Altstadt steht... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


enjaunddusty und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Air by Wöllhaf in 70629 Stuttgart bewertet
"Der Blick aufs Rollfeld blendet"
Verifiziert

Geschrieben am 01.03.2019 | Aktualisiert am 03.03.2019
Besucht am 18.02.2018 1 Personen Rechnungsbetrag: 10 EUR
Jedes Mal, wenn ich vom Stuttgarter Flughafen aus fliege, lande ich unweigerlich in diesem Bistro – obwohl ich es eigentlich besser wissen müsste. Das AIR by Wöllhaf (ein unnötig gestelzter Name, der sich aber noch erklären lässt) liegt im Sicherheitsbereich des Terminal 1 in Ebene 3, direkt hinter dem Check-In. Mancher Reisende dürfte von den Sicherheitsvorkehrungen und -überprüfungen dermassen gestresst und unterzuckert sein, dass er hier erst mal zu neuen Kräften kommen muss. Manch andere unterdrücken ihre aufkeimende Flugangst mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Minitar hat Café am Känzele in 78628 Rottweil bewertet
"Chillen mit Chai und Cupcakes"
Verifiziert

Geschrieben am 16.02.2019 | Aktualisiert am 16.02.2019
Besucht am 15.02.2019 3 Personen Rechnungsbetrag: 13 EUR
In Rottweil ist man sehr aufmerksam. Auf unserer Suche nach einem stärkenden Nachmittagskaffee werden wir gleich mehrfach von Einheimischen angesprochen. Ein neues innerstädtisches Marketingkonzept? Die natürliche Hilfsbereitschaft der hier Ansässigen? Wir nehmen auf jeden Fall mit Freuden jede Anregung auf und danken all diesen Schwaben, die sonst gerne als verdruckst und zurückhaltend dargestellt werden. Zum herzhaften Mittagsmahl haben wir an diesem sonnigen Februarfreitag gottseidank intuitiv noch selbst gefunden. Doch wo kann man stilvoll und individuell noch einen Kaffee zu sich nehmen?... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.