Sankt Ingbert

61 Betriebe, 36.394 Einwohner, 229 m ü.NN • Bundesland: Saarland • Region: Saarland

Aktivitäten in Sankt Ingbert

GastroGuide-User: simba47533
simba47533 einen Beitrag zum Midi | Restaurant & Markt in 66386 Sankt Ingbert geschrieben.
vor 3 Monaten
"Ein neuer Michelin-Stern im Saarland"

Geschrieben am 27.03.2024 | Aktualisiert am 28.03.2024
Weitere Auszeichnung für die saarländische Spitzenküchen-Landschaft: Mit dem "midi" in St.Ingbert taucht ein neues Restaurant im "Guide Michelin" für 2024 auf. Der Restaurantführer, der Anfang Mai erscheinen wird, wurde gestern Abend in  Hamburg vorgestellt. Das "midi" mit Chefkoch Peter Wirbel erhielt erstmals einen Stern  -  ebenso wie zum zigten mal "Hämmerles Restaurant Barrique" in Blieskastel-Webenheim und "Kunz Gourmet" in St.Wendel. Das Maß aller Dinge im Gourmet-Land Saarland bleibt nach wie vor das "Victor´s Fine-Dining by Christian Bau" in Perl: Als eines von nur zehn Restaurants in Deutschland erhielt es erneut die Höchstwertung von drei Sternen Zudem stehen im Saarland weiter die drei Zwei-Sterne-Restaurants "Esplanade" und "Gästehaus Erfort" in Saarbrücken sowie das "Louis-Restaurant" in Saarlouis auf der Liste. (auszugweise SZ vom 27.03.2024)
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Immer wieder gern findet diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Ristorante Al Binario in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 6 Monaten
"Aus meiner Sicht allemal ein guter, aber kein durchgängig sehr guter Italiener ........."
Verifiziert

Geschrieben am 09.12.2023 | Aktualisiert am 10.12.2023
Besucht am 08.12.2023 Besuchszeit: Abendessen 7 Personen Rechnungsbetrag: 109 EUR
Am gestrigen Freitag fand das diesjähriges Band-Weihnachtsessen mit unseren Frauen statt, wobei die Wahl des Austragungsortes diesmal nicht so ganz reibungslos wie in den Vorjahren abgelaufen war. Das zunächst auserkorene und uns völlig unbekannte Lokal hatten meine Frau und ich im Vorfeld  zu einem Probeessen aufgesucht; das betriebskantinenartige Ambiente gefiel uns absolut nicht, die Toiletten waren im Keller und angesichts des Büffets weigerte ich mich, hier überhaupt etwas zu essen. Das schon stark zerfledderte Salatbüffet sah aus, als ob eine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Midi | Restaurant & Markt in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 9 Monaten
"Das Grauen hat für mich einen Namen : "midi" !"

Geschrieben am 22.09.2023 | Aktualisiert am 23.09.2023
Besucht am 22.09.2023 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 10 EUR
Heute waren meine Frau, eine Freundin von ihr und ich zum Mittagessen im St.Ingberter "midi! Speziell meine Frau und ich waren neugierig auf das"midi", weil mein Mitmusiker und Proberaumgeber N. dort für den 5.12. einen Tisch für unser diesjähriges  Band-Weihnachtsessen  reserviert hatte und wir den Laden bisher nicht kannten. Abends ist dort als Küchenchef der im Saarland bekannte Peter Wirbel Chef im Ring; er hatte zusammen mit Sternekoch Jens Jakob zunächst in den Saarbrücker Sternerestaurants "Le Noir" bzw. "JJ  - ... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 einen Beitrag zum Bistro Krempels in 66386 Sankt Ingbert geschrieben.
vor 2 Jahren
"Neuer Besitzer will das beliebte "Bistro Krempels" nach der Wiedereröffnung neu beleben ......."

Geschrieben am 26.08.2022 | Aktualisiert am 26.08.2022
Das "Bistro Krempels" in St.Ingbert war lange Zeit Kult, bevor es für Jahre dichtmachte und leer stand. Jetzt hat Gastwirt Oliver Muskalla das Lokal gekauft.  Er will es mit französischem Flair neu beleben. Die gastronomische Laufbahn von Oliver Muskalla hat viele Stationen. Seit 1998 ist er als Gastwirt selbständig. Damals startete er gemeinsam mit Thomas Lauer im "Bistro Krempels" in der Seyenstrasse. Weitere Stationen folgten. Dazu gehörten das "Millenium", die "Tante Maja" in Saarbrücken, das "Gasthaus Fath" in Sengscheid und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 einen Beitrag zum Restaurant im Hotel Sengscheider Hof in 66386 Sankt Ingbert geschrieben.
vor 2 Jahren
"Hier ist die Abgeschiedenheit ein Trumpf"

Geschrieben am 21.07.2022 | Aktualisiert am 21.07.2022
Der Sengscheider Hof ist mit 103 Jahren jünger und angesagter denn je. Sein 100. Geburtstag fiel Corona zum Opfer; Tage vor dem terminierten Fest wurde das öffentliche Leben komplett heruntergefahren. Deshalb blieb der runde Geburtstag ds Traditionhauses auch weitgehend unbemerkt.Dabei gibt es eine Menge zun erzählen über das Hotel und sein Restaurant im kleinen Sankt Ingberter Weiler fast direkt an der Autobahn A6. Als Alex Toussaint im Jahr 1991 das Lokal, damals noch "Petermanns Waldschänke", in Sengscheid übernahm, war das ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 9 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

hbeermann und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Asia Gourmet in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 2 Jahren
"Ich hätte wohl besser vorab meinen GG-Bericht vom 08.03.2016 gelesen gehabt ......"
Verifiziert

Geschrieben am 27.03.2022 | Aktualisiert am 27.03.2022
Besucht am 27.03.2022 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 46 EUR
Doch ganz von vorne! Meine Herzallerliebste trat gestern mit dem Wunsch, heute irgendwo zu Mittag zu essen, an mich heran. Obwohl, so ganz richtig war das "irgendwo" dabei nicht sondern sie stellte mir konkret zwei Gastros zur Wahl, nämlich den "Asia Gourmet" in Sankt Ingbert und den Hubertushof Born. Ich überlegte kurz und suchte dann den "Asia Gourmet" für uns aus; Sie nahm den Anruf dort in die Hand und bestellte uns einen Tisch für heute zu 13:00 Uhr. Zur... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung
keine Wertung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Restaurant Die Alte Brauerei in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 5 Jahren
"Und es hat dann doch fast auf den Tag genau drei Jahre gedauert bis wir wieder das Band-Weihnachtsessen hier hatten"
Verifiziert

Geschrieben am 06.12.2019 | Aktualisiert am 06.12.2019
Besucht am 05.12.2019 Besuchszeit: Abendessen 8 Personen Rechnungsbetrag: 430 EUR
Das letzte Weihnachtsessen der Muckerin, der Mucker sowie des zugehörigen Mannes und der zugehörigen Frauen hatte in der "Alten Brauerei" am 8.12.2016 stattgefunden (siehe Bericht). 2017 (08.12.) waren wir beim russischen Oligarchen in der Sankt Ingberter "Villa Almarin" zu Gast gewesen und im vergangen Jahr (19.12.) hatten wir im Saarbrücker "Gasthaus Hierl" getafelt; auch hierüber habe ich jeweils an gleicher Stelle berichtet. Wie immer waren Anfang Oktober Vorschläge bezüglich der diesjährigen Lokalität eingereicht worden; "Die Alte Brauerei" hatte das Rennen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Oparazzo und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Restaurant Le Jardin im Alfa-Hotel in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 6 Jahren
"Klassentreffen im "Le jardin""
Verifiziert

Geschrieben am 13.05.2018 | Aktualisiert am 17.05.2018
Besucht am 12.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 80 EUR
Als Pälzer Bub habe ich in Speyer nach dem Kindergarten und der Zeppelinschule das Gymnasium am Kaiserdom besucht und seit dem Abi treffen wir und alle fünf Jahre zum Klassentreffen. Bisher immer in Speyer, allerdings hatte das Festkomitee kurz nach dem letzten Treffen beschlossen, die Feierlichkeiten diesmal im Saarland abzuhalten. Begründung: Vier der früheren Schulkameraden, die ich zu Schulzeiten eigentlich alle für "Hinnerpälzer" gehalten hatte, sind wachechte Saarländer und wohnen auch hier, seit einigen Jahren noch verstärkt durch mich als... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Restaurant Lea im Hotel Villa Almarin in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 7 Jahren
"Wirklich sehr gut bis auf kleine Ungereimtheiten"
Verifiziert

Geschrieben am 08.12.2017 | Aktualisiert am 08.12.2017
Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind sondern ebenfalls alle Jahre wieder finden sich die Mitglieder zweier Bands (es gibt zwei personelle "Überlappungen", ich bin eine davon) mit Sitz in Sankt Ingbert zu einem vorweihnachtlichen Abendessen zusammen, wobei natürlich ihre Frauen nicht fehlen dürfen. Leider gab es diesmal gesundheitsbedingt Absagen, aber immerhin waren wir dann doch noch mit acht Personen am Tisch. War es die letzten beiden Jahre in die "Alte Brauerei" gegangen (siehe Bericht) so hatten wir diesmal... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Die Saarlänner im Rebenhof in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 7 Jahren
"Typisch saarländische Küche en bloc"
Verifiziert

Geschrieben am 22.01.2017 | Aktualisiert am 24.01.2017
Besucht am 22.01.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 37 EUR
Gefunden wurde dieses Lokal durch meine Frau im Internet; sie bestellte uns einen Tisch und heute waren wir dort. "Die Saarlänner im Rebenhof" liegen direkt an der Ensheimer Strasse, einer Ausfallstrasse der Mittelstadt St.Ingbert, und da ganz kurz vor der Ortsgrenze. Unter www.saarlänner-igb.de findet man unter anderem die übersichtliche Speisekarte. Man beschränkt sich hier ganz bewusst auf typisch saarländische Gerichte, hält aber für "Auswärtige" sprich Nicht-Saarländer immerhin noch vier deutschlandweit bekannte Gerichte bereit und zusätzlich ein Übersetzungsblatt ("Es soll jo Leut... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Restaurant Die Alte Brauerei in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 8 Jahren
"Wieder ein sehr schönes Band-Weihnachtsessen in der "Alten Brauerei""
Verifiziert

Geschrieben am 09.12.2016 | Aktualisiert am 09.12.2017
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Restaurant Die Alte Brauerei
Besucht am 08.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 10 Personen Rechnungsbetrag: 500 EUR
Fast auf den Tag genau (fünf Tage später) vor einem Jahr hatte es auf meine Anregung hin erstmals ein gemeinsames Weihnachtsessen zweier Bands, bei denen ich jeweils die tiefen vier bzw. fünf Saiten quäle, gegeben. Die positive Resonanz auf das damals in der "Alten Brauerei" Gebotene nahmen wir zum Anlass, dieses Essen nun an gleicher Stelle zu wiederholen. Leider waren wir krankheitsbedingt diesmal vier Personen weniger, nämlich inclusive unserer Damen nur zu zehnt, hatten allerdings Spaß für zwanzig. Zuerst Asche auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

rr_blaubaer und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
DerBorgfelder hat Restaurant Lea im Hotel Villa Almarin in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 8 Jahren
"Ganz sanft auf dem Boden der Realität gelandet! Weiterhin mehr als empfehlenswert."
Verifiziert

Geschrieben am 16.11.2016 | Aktualisiert am 25.12.2016
Besucht am 30.08.2016 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen
Mein erster Besuch im kleinsten 5-Sterne-Hotel Deutschlands war wie ein Ausflug in 1000 und eine Oligarchen-Nacht. Siehe meine erste märchenhafte Geschichte, aka Kritik. Inzwischen haben aber wohl doch betriebswirtschaftliche Grundsätze Einzug gehalten. Weniger Personal, aber immer noch reichlich für den einzigen "echten" Gast (die Inhaber hatten privaten Besuch). Freundlich, engagiert, aber ein Kaffee ans Bett wurde nicht mehr angeboten. Dafür ist der Küchenchef am nächsten Morgen extra früher gekommen, um eine (vorzügliche) Sauce Hollandaise für meine geliebten Eggs Benedict aufzuschlagen.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 36 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 38 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Asia Gourmet in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 8 Jahren
"Einer von 18 Asia Gourmets"
Verifiziert

Geschrieben am 08.03.2016 | Aktualisiert am 09.03.2016
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Asia Gourmet
Besucht am 08.03.2016
Meine Frau war mit Freundinnen bereits mehrfach im "Asia Gourmet"; die Damen waren zufrieden gewesen und deshalb bin ich diesmal mitgegangen, obwohl bei mir meistens die Warnlampen zu blinken beginnen, wenn ein Gastrobetrieb als "Gourmet", als "Schlemmerstübchen" oder als "Wohlfühloase"  firmiert. Um es vorwegzunehmen: ich habe schon schlechter aber auch schon erheblich besser gegessen. Zitat aus der betriebseigenen Homepage www.asiagourmet-st-ingbert.de (hier gibt es auch Bilder und die Speisekarte): "Wenn Sie Wert auf gutes Essen und besten Service legen, werden Sie bei... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Restaurant Die Alte Brauerei in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 9 Jahren
"Gehobene Küche mit sehr freundlichem Service und gutem Preis-/Leistungsverhältnis"
Verifiziert

Geschrieben am 04.12.2015 | Aktualisiert am 04.12.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Restaurant Die Alte Brauerei
Besucht am 03.12.2015
Gestern fand auf meine Initiative hin ein vorweihnachtliches Abendessen der Mitglieder zweier Band mit ihren Frauen statt; die "Alte Brauerei" war dabei auf Empfehlung mehrerer in Sankt Ingbert wohnender Bandkollegen als "Austragungsort" empfohlen worden! Ich darf gleich vorausschicken: alle waren hinterher satt (bis auf ganz wenige Ausnahmen) und  zufrieden (ausnahmslos alle). Die unter  Leitung von Isabelle und Eric Dauphin stehende "Alte Brauerei" (Hotel - Restaurant, www.diealtebrauerei.com), mitten in der Sankt Ingberter Innenstadt, residiert in liebevoll restaurierten alten Gemäuern und bietet bis... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


saarschmecker und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
DerBorgfelder hat Restaurant Lea im Hotel Villa Almarin in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 9 Jahren
"5 Sterne in St. Ingbert. Bravo, Maestro! Bravo, ragazze!"
Verifiziert

Geschrieben am 30.10.2015 | Aktualisiert am 04.11.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Restaurant Lea im Hotel Villa Almarin
Besucht am 15.09.2015
Was macht eigentlich ein 5 Sterne Hotel aus? Die persönliche Abholung auf dem Parkplatz? Die vorgeschnittenen Ananas-Stücke auf dem opulenten Obstkorb im Zimmer? Die Fingerschale daneben? Eis und geviertelte frische Zitronenscheiben in der Zimmerbar? Die Wachteleier auf dem Frühstücksbuffet? Klar, alles das auch. Aber für mich war es der Anruf um 5:30 Uhr des Abreisetages: "Guten Morgen Herr Bo., Sie wollten geweckt werden. Dürfen wir Ihnen schon eine Tasse Kaffee auf das Zimmer bringen?" Dominic Strauß-Borgfelder wollte zwar lieber ungestört... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 33 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 33 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat SUDHAUS Genussloft in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 9 Jahren
"Was bitte ist ein "Genussloft" ?"
Verifiziert

Geschrieben am 21.10.2015 | Aktualisiert am 22.10.2015
Besucht am 21.10.2015
Manche Gastronomen quälen sich in Zusammenhang mit ihrem Betrieb Namens-Appendices förmlich ab, um ihren Laden aus der Masse herauszuheben. So wurde das altehrwürdige Becker-Sudhaus eben auf "Genussloft"  getrimmt; Zitat "Sudhaus"-Homepage: "Symbiose der Stilrichtungen. Hiermit soll der Bogen von dem außergewöhnlichen Ort mit seiner Tradition zu modernem Lifestyle mit viel Gastfreundschaft symbolisiert werden." Na toll! Gemütlichkeit, und das verbinde ich auch mit Loft, sieht für mich anders aus (z.B. mit schweren und üppigen Ledermöbeln wie in alten britischen Clubs).   Aber... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: simba47533
simba47533 hat Die Cafe Stube in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 9 Jahren
"Gelungener türkischer Abend in der Sankt Ingberter Innenstadt"

Geschrieben am 07.03.2015
Besucht am 09.03.2013
Einen absolut stimmigen Abend haben wir mit fünf Personen in der "Cafe Stube" (Café und Konditorei) von  Familie Karakus in türkisch-deutscher Runde erlebt. Grosses kaltes türkisches Vorspeisenbuffet, Buffet mit vielen warmen türkischen Spezialitäten, sehr reichhaltiges Nachspeisenbuffet. Im Gesamtpreis von knapp dreissig Euro enthalten waren türkischer Tee, Kaffee und Mokka sowie etliche Yeni Raki "aufs Haus" plus türkische Folklore (Saz-Spieler, Bauchtänzerin, Sängerin). Wir haben alles sehr genossen zumal bei den Speisen nichts zugekauft sondern alles in tagelanger Kleinarbeit von Familie Karakus zubereitet bzw. hergestellt worden war. Beim nächsten "türkischen Abend" sind wir sicher wieder dabei. Da die Räumlichkeiten klein sind empfiehlt sich Reservierung.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: Ehemalige User
Ehemalige User hat Eiscafé Europa in 66386 Sankt Ingbert bewertet.
vor 11 Jahren
"Eiscafe in der Fußgängerzone von ..."

Geschrieben am 27.09.2013
Eiscafe in der Fußgängerzone von St. Ingbert. Sehr schön gelegen, um auch bei schönem Wetter draußen zu sitzen. Viele verschiedene Eissorten zu geläufigen Preisen. Die Preise der Becher sind für meinen Geschmack etwas teuer (Spaghettieis 4,50,-) Service ist sehr freundlich und hilfsbereit. Im Winter gibt es zudem noch heiße Waffeln, welche preislich und geschmacklich wirklich sehr gut sind.
[Auf extra Seite anzeigen]