Hanseat1957

aus Bremen
Platz #42 • 107,714 Punkte
Als regelmäßiger Essengeher auch in anderen Städten als meiner Heimatstadt Bremen habe ich vor einigen Jahren Restaurant-Kritik.de als verlässliches Portal schätzen gelernt, das mich auch animiert hatte, selber Kritiken zu schreiben. Nach dem Aus von RK bin ich - wie viele andere ambitionierter Kritiker aus RK-Zeiten - zu GG gewechselt. Meine... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 224 Bewertungen
110332x gelesen
2636x "Hilfreich"
2609x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
224 Bewertungen
5 Sterne
4 Bewertungen
4
4 Sterne
145 Bewertungen
145
3 Sterne
74 Bewertungen
74
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
Hanseat1957 hat Gaststätte Orpheas in 28719 Bremen bewertet
"Bester Stadtteilgrieche meines Rankings! Sehr empfehlenswert"

Geschrieben am 24.01.2015
Besucht am 26.12.2014
Zeche: 98,46 € Allgemein: Das Orpheas habe ich bereits zweimal auf RK besprochen; zuletzt einen Besuch am 14.09.2013. Seitdem waren wir häufig im Orpheas und sind überzeugt von der gleichbleibend hohen Qualität aller Speisen und dem reibungslosen, freundlichen bis familiären Service. Auch beim heutigen Besuch waren wir wieder gut zufrieden und können das Orpheas uneingeschränkt empfehlen und es lohnt sich auch eine weitere Anreise, die der fußläufig gelegene Burger Bahnhof mit dem Zug sehr zügig und bequem macht und ein Spaziergang an der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


hbeermann und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Hanseat1957 hat NAU in 20459 Hamburg bewertet
"Ein folklorefreier Portugiese mit kleiner Karte und guter Küche - Empfehlenswert!"

Geschrieben am 24.01.2015
Besucht am 30.12.2014
       Zeche: 112,80 € Allgemein: Das Nau ist die folklorefreie kleine Schwester des alteingesessenen Restaurants Porto im "Portugiesenviertel" hinter den Landungsbrücken. Im Sommer 2014 hatten wir das Porto besucht und waren zufrieden und auch der winterliche Besuch im Nau war eine Freude. Das Nau ist klein und liegt direkt neben dem Porto. Es öffnet erst um 15:30 Uhr seine Tür und zielt deswegen nicht primär auf Touristen oder Mittagstischesser, die die iberischen Restaurants tagsüber bevölkern. Gekocht wird die Karte des Nau in der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Hanseat1957 hat Mama Leone in 28719 Bremen bewertet
"Allgemein: Mama Leone in Burgdam..."

Geschrieben am 18.01.2015
Besucht am 17.01.2015
Allgemein: Mama Leone in Burgdamm beglückt seit 1977 viele Stammgäste mit eigenen Akzenten italienischer Kochkunst. Das Restaurant bietet rund um den Tresen einen Hauptraum, in dem es auch schon eng zugehen kann, einen separaten Club(Raucher)raum und eine große, gut geschützte und überdachte Terrasse. An Wochenenden ist das Restaurant sehr gut besucht und eine Reservierung unumgänglich. Die Einrichtung ist mit dem Restaurant gealtert. Aber die historische Inneneinrichtung macht auch den Charme des Restaurants mit aus, genauso wie die Karte, die im Kern auch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Hanseat1957 hat Ouzeria Symposio in 28201 Bremen bewertet
"Grieche mit Mezedes-Schwerpunkt und stimmigem Abiente - Empfehlenswert!"

Geschrieben am 10.01.2015 | Aktualisiert am 10.01.2015
Besucht am 04.10.2014
Allgemein: Die Ouzeria Symposio habe ich zufällig auf einer Inspektionstour mit dem Fahrrad durch die aufstrebende Neustadt entdeckt; sie liegt gegenüber dem Rotkreuzkrankenhaus. Der Kartenschwerpunkt legt auf Mezedes, worunter neben den bekannten griechischen Vorspeisen auch kleine Portionen typischer Hauptspeisen fallen, wie z. B. zwei Souvlakispieße mit Tsatsiki und Pitabrot. Das kann man der zum Herunterladen auf der der Homepage bereitgehaltenen Speisekarte gut entnehmen (http://www.symposio-bremen.de/). Dazu gesellt sich - wie in einer Ouzeria erwartbar - eine beachtliche Auswahl an griechischen Spirituosen und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Obacht! und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Obacht! findet diese Bewertung gut geschrieben.