Huck

aus Hennef
Platz #16 • 286,280 Punkte
Ich bin aufgrund von schlechten Erfahrungen in einem Restaurant im Frühjahr 2013 auf Restaurant-Kritik.de (RK) gestoßen. Bei meiner ersten Kritik habe ich damals viel Zuspruch bekommen, der mich dann dazu bewogen hat, bei Restaurant-Kritik.de weiter mitzumachen. Im Spätherbst 2014 wurden dann viele RK'ler enttäuscht. Restaurant-Kritik.de wurde von Yelp übernommen. Ein Aufschrei... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 133 Bewertungen
77614x gelesen
3196x "Hilfreich"
3178x "Gut geschrieben"
3.9 Durchschnitt bei
133 Bewertungen
5 Sterne
40 Bewertungen
40
4 Sterne
68 Bewertungen
68
3 Sterne
23 Bewertungen
23
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
1 Bewertungen
1
Huck hat El Toro · Steakhaus in 53757 Sankt Augustin bewertet
"Altes Fachwerkhaus, gemütliche Gasträume, sehr gutes Essen: Das "El Toro" in Sankt Augustin-Menden"
Verifiziert

Geschrieben am 06.03.2015
Besucht am 05.03.2015
Schon am Frühstückstisch steht der Entschluß: Wir gehen heute abend in das El Toro, ein Steakhaus in Sankt Augustin-Menden. Vor zirka vier Jahren waren wir mit Freunden schon einmal zu Gast im El Toro – damals noch in Köln-Wahn, da wo heute das L'Arena Steaks anbietet. Im Jahre 2012 siedelte das El Toro von Köln-Wahn nach Sankt Augustin um. Das Ambiente **** Heute lädt das El Toro seine Gäste an der Siegstraße im Sankt Augustiner Ortsteil Menden zum Verweilen ein. Der Zugang... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Medo in 53721 Siegburg bewertet
"Gute türkische Küche am Mühlengraben!"

Geschrieben am 07.02.2015 | Aktualisiert am 07.02.2015
Besucht am 03.02.2015
Eine unverhoffte Einladung führt uns zu einem im Siegburger Raum wohlbekannten Restaurant, dem Medo in Siegburg. Es hat sich mit türkisch-mediterranem Essen einen Namen gemacht. Im Medo soll es ein längst fälliges Wiedersehen mit einem befreundeten Paar – beide ehemalige Arbeitskollegen von mir und meiner Frau – geben. Wir freuen uns drauf, zumal wir im Medo schon einmal sehr gut gegessen hatten, auch das befreundete Paar hatte dort schon gute Erfahrungen gesammelt, und huschen am Abend des 3. Februars aus dem... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Zill's Tunnel - Historisches Gasthaus in 04109 Leipzig bewertet
"Schon mal im Tunnel gegessen? Lecker, lecker!"

Geschrieben am 01.02.2015 | Aktualisiert am 01.02.2015
Besucht am 26.05.2013
26. Mai 2013, Regenwetter, abendlicher Gang durch Leipzigs Fußgängerzone, erste Eindrücke einer Städtetour. Wir landen im Barfußgäßchen und stehen vor einem imposanten Stadthaus mit Türmchen. Hier hat der Denkmalschützer erfolgreich gewirkt. Das Ambiente **** Ein Schriftfries oberhalb des Erdgeschosses verrät, was sich hinter der fein renovierten Fassade verbirgt: Zill's Tunnel – Bier- & Weinstuben. Die draußen stehenden Stühle, Tische und Schirme offenbaren, daß es hier mitten in der Fußgängerzone bei schönem Wetter auch Außengastronomie gibt. Nun ja, es ist Abend, es nieselt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Ristorante Dolce Vita in 04109 Leipzig bewertet
"Dolce vita – Süßes Leben in Leipzig:"

Geschrieben am 01.02.2015 | Aktualisiert am 01.02.2015
Besucht am 27.05.2013
Wieder einmal hat uns bei "Leipzig in fünf Tagen" die Restaurant- und Kneipendichte ins touristenbevölkerte Barfußgäßchen gelockt. Hier sind die Wegstrecken von Speisekarte zu Speisekarte sehr gering. Heute, am 27. Mai 2013 soll Fleisch- und Fischloses auf den Teller. Wir bleiben beim "Dolce Vita" hängen. Das Ambiente **** Der Gastraum ist italienisch angehaucht. Die Tische verteilen sich großzügig im Gastraum, zu dem auch eine Empore in Stockwerkhöhe gehört. Das noch erträgliche Stimmengewirr der zahlreichen Gäste läßt die sonst in italienischen Restaurants sich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Café Madrid in 04109 Leipzig bewertet
"Café Madrid – schmackhaftes Essen, nichts für Geräuschempfindliche!"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 28.05.2013
Ziemlich ruhig in der Leipziger Klostergasse am 28. Mai 2013. Es ist Abend, kühl, es regnet stark, kaum einer in der Gasse. Wir stehen vor einem barocken Stadthaus. In den mächtigen Fensterbögen prangt "Café Madrid". Klingt nach Gemütlichkeit, also hinein, denn hungrig sind wir auch. Das Ambiente *** Tür auf, Tür zu, und wir stehen in einem großen, ja sehr großen, wartesaalähnlichen Raum, spanisch angehaucht. Es ist laut, das Stimmengewirr der zahlreichen Gäste hallt durch den Raum, gefühlt vielhundertfach verstärkt. Dazu dudelt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lobacher und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Klosterhof Knechtsteden in 41540 Dormagen bewertet
"Köstlich speisen im Klosterhof!"

Geschrieben am 31.01.2015
Besucht am 13.07.2013
Am 13. Juli 2013 versteckte sich die Sonne anfangs zwar noch hinter griesen Wolken, weil Tief Uz über Polen das Hochdruckwetter etwas durcheinanderwirbelte, aber wir, drei Pärchen, machten uns auf, Kindheitserinnerungen an Pitt Jupp und Zonser Stadtbilder wieder aufzufrischen. Nach knapp 20 Kilometer Wanderung war der Klosterhof Knechtsteden unser Ziel als Refektorium, denn das monastische Leben war ja schon immer von besonderer Gastfreundschaft gekennzeichnet. Das Ambiente **** Der Klosterhof Knechtsteden liegt an der Zufahrt zum Kloster Knechtsteden. Vis à vis des Gasthauses... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

carpe.diem und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Lehmbacher Hof in 51503 Rösrath bewertet
"Beim "Italiener" an der Landstraße – Era delizioso!"

Geschrieben am 31.01.2015 | Aktualisiert am 31.01.2015
Besucht am 17.08.2013
Die Füße heißgelaufen, die Kehlen trocken, die Mägen leer – so nähern wir, drei wanderfreudige Pärchen, uns am 17. August 2013 einem ansehnlichen und hübschen bergischen Fachwerkhaus an der Landstraße 284 im Rösrather Ortsteil Lehmbach. Eine große Terrasse vor dem Fachwerkbau grenzt das Anwesen zur Landstraße ab. Das Ambiente **** Die am Haus vorbeiführende Landstraße, die am Abend des 17. August vielbefahren ist, läßt uns dann trotz des auf der Terrasse für uns bereits reservierten Tisches und trotz des lauen Sommerabends einen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Bürgerhof in 53773 Hennef bewertet
"Lammrückenfilet im Mantel – Der Bürgerhof läßt grüßen!"

Geschrieben am 30.01.2015
Besucht am 31.08.2013
31. August 2013, Samstagabend, lecker essen gehen, zumal es einen guten Grund gibt, aber wohin? Wirbt da nicht ein Restaurant in Hennef-Happerschoß in den Gratis-Blättchen, die üblicherweise zum Wochenende in den Briefkästen liegen, mit dem Schlemmeratlas-Kochlöffel? Also auf nach Happerschoß und ausprobieren, ob's wirklich gut und lecker ist. Das Ambiente **** Wir biegen auf einen großen Parkplatz am Haus ein, ein nicht so ansehnlicher, wenig einladender Anbau ist unser Empfangsszenario. Beim Gang entlang des Anbaus zum Hauptgebäude wird der Anblick freundlicher. Ein bergisches Fachwerkhaus,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Sängerheim in 53773 Hennef bewertet
"Das war spitze!"

Geschrieben am 30.01.2015
Besucht am 06.09.2013
Sängerheim - der Name weckt Assoziationen an Liederkranz, Gesangverein, Dorfgemeinschaft. Nun, die Bezeichnung des Restaurants hat noch einen Zusatz Sängerheim – Das Restaurant. Oder ist gar Sängerheim - Das Restaurant gemeint? Egal, wie es gemeint ist. Das Restaurant ist gerechtfertigt. Wer die Begründung haben will, möge weiterlesen. Nähert man sich dem Restaurant, liegt eine Verwechslung mit einem dörflichen Mehrfamilienhaus, das später zu einer Dorfwirtschaft umgebaut wurde, nahe. Der äußere Anblick erinnert an einen dörflichen Gaststättenbetrieb in einem Mehrfamilienhaus aus den 1970er Jahren. Doch wie so oft... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Romanowski in 42859 Remscheid bewertet
"Feine Küche in der Mebusmühle!"

Geschrieben am 30.01.2015
Besucht am 26.10.2013
Fast jeder ist hier vermutlich schon einmal durchgerauscht, ob von Süd nach Nord oder umgekehrt: die A1 an der Autobahnraststätte Remscheid. Wer sich in dieser Gegend auskennt, weiß von den wanderparadiesischen Wegen rund um die einen Steinwurf Richtung Osten entfernte Eschbachtalsperre und die ebenfalls einen Steinwurf Richtung Westen gelegene Remscheider Traditionsgaststätte Mebusmühle. Das Ambiente **** Hier, in einem massiven Bruchsteinhaus, dessen frontabgewandte Seiten durchaus etwas frische (weiße) Farbe vertragen könnten, weil’s hier und da blättert, landeten wir, jeweils drei wanderlustige Männchen und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


hbeermann und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.