trebor

aus Düsseldorf
Platz #82 • 53,416 Punkte
Unsere kleine Essensgruppe probiert das ein oder andere Restaurant bei einem geselligen Zusammensein aus. Ein RKler hat mich angefixt sich dort auch mal anzumelden. Das ist weggejelpt und daher werde ich meine Kommentare zu seinen Rezensionen hier schreiben........

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 121 Bewertungen
80191x gelesen
1542x "Hilfreich"
1103x "Gut geschrieben"
3.8 Durchschnitt bei
121 Bewertungen
5 Sterne
25 Bewertungen
25
4 Sterne
72 Bewertungen
72
3 Sterne
24 Bewertungen
24
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
trebor hat Gaststätte Tonhalle in 40489 Düsseldorf bewertet
"deftig-bodenständiges Essen - wir wollen uns nach der Abstinenz nicht überfordern"

Geschrieben am 24.05.2021
Besucht am 23.05.2021 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 80 EUR
Jetzt Ende Mai blühen die Rhododendren im https://forst-graf-spee.de/schlosspark-heltorf/ . Die U79 fährt direkt aus Düsseldorf bis zur Station Froschenteich. Auf dem Hinweg liegt die Haltestelle Klemensplatz im wunderschönen Kaiserswerth. Durch dass Fenster der Bahn sehen wir eine coronakonform gut gefüllte Außengastronomie. Und direkt nebenan, aus den Seitenfenstern der Gaststätte, eine Corona-Schnelltest-Station. Das ist geschäftstüchtig. Auf dem Rückweg, nach dem Genuß der Blütenpracht, steigen wir also in Kaiserswerth aus. Die Anmelde und Test-Formalitäten sind mit der gewonnenen Routine des letzten Jahres fix erledigt. Hier entdecken... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Arabesq in 40629 Düsseldorf bewertet
"Rheinisch Multikulti - vor dem Lockdown - lecker genießen!"
Verifiziert

Geschrieben am 13.11.2020
Besucht am 01.11.2020 Besuchszeit: Abendessen 7 Personen
Treffen sich ein Jude, ein Araber, ein Katholik und ein römisch Orthodoxer. Außerderm ein Atheist und ein Agnostiker. Bevor es hier zum Religionskrieg kommt - gehts zum lecker Essen - und das kann man im ArabesQ. Wir wollten schon mehrfach hier Essen gehen. Dann kam hier was dazwischen, dann sollte ein Geburtstagsbrunch im Arabesq stattfinden und dann kam der LockDown 1 im März. Bevor wieder alles schließt, da waren wir gleich zweimal hier. Der Service war beide Male super. Von der Online-Reservierung -... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Gasthof Röttgen in 53819 Neunkirchen-Seelscheid bewertet
"Gastfreundliche Einkehr nach dem "Bergischen Streifzug - Kräuterweg""

Geschrieben am 30.10.2020
Besucht am 04.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 49 EUR
Das Bergische Wanderland hat sehr schöne Streifzüge - einen in Seelscheid - den Kräuterweg: https://www.bergisches-wanderland.de/de/bergische-streifzuege/alle-streifzuege/19-kraeuterweg-neunkirchen-seelscheid-165-km/index.html Gegen Ende der Wanderung taucht der Gasthof Röttgen auf. Zeitgleich beginnt der leichte Regen sich in einen Wolkenbruch zu verwandeln. Also suchen wir spontan und aussehend wie "leicht begossene Pudel" Unterschlupf. Das rustikale Entrée versprüht Gastlichkeit. Die Frage des freundlichen Kellners "Haben Sie reserviert?" versetzt einen Dämpfer. Sein Blick auf den Wolkenbruch draußen und ein kurzes Nicken der Kollegin aus dem Thekenbereich verhilft zu folgenden Vorschlag, den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat AMARO - Cucina Italiana in 40223 Düsseldorf bewertet
"Italien genießen - Sommer in der Stadt"

Geschrieben am 23.10.2020 | Aktualisiert am 23.10.2020
Besucht am 22.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen
Das Restaurant direkt am Eck-Haus ist "frisch" eröffnet. Nach den Umbauarbeiten ist aus zwei kleinen Läden ein stilvoll eingerichtetes und gemütliches italienisches Restaurant geworden. Mit Bildern vom Colosseum, Trevia-Brunnen und einer echten halben Vespa an der Wand fühle ich mich sofort zurück zu meinem Rom-Urlaub versetzt. Im Sommer ist Abends auch ein kleiner Außenbereich verfügbar. Zu Corona-Zeiten ist auf einmal alles anders. Direkt nach der Eröffnung ist das Restaurant auf Abholung umgeschwenkt. Hier waren wir auch paar Mal und das Essen war... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Restaurant Royal Punjab in 40764 Langenfeld bewertet
"Curry - in lecker, scharf, indisch scharf (Stufe 3) und darüber hinaus (Stufe 4,5,6,7,....)"

Geschrieben am 15.10.2020
Besucht am 24.09.2020 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 86 EUR
Das letzte Essen hier war gut, also kommen wir gerne wieder. Als Starter gibt es zwei Naan und diesmal die Erdnuss-Soße dazu. Die überwältigende Speisenvielfalt lässt sich relativ leicht runterbrechen. Es gibt zwei gute dutzend Curry-Arten jeweils kombiniert mit Huhn, Lamm, Fisch, vegetarischen Komponenten,.... Das ganze in der indischen oder Sri-Lankesichen Ausprägung. Dazu noch jede Menge Tandori-Gerichte. Gereicht wird dazu Naan oder Reis - und diesen gibt es, solange man noch Curry hat, jederzeit nachgeliefert. Der Reis ist beim kochen noch gut aromatisiert und die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Restaurant Buschhausen am Aaper Wald in 40472 Düsseldorf bewertet
"Bodenständige Hausmannskost auf der schönen Sommerterasse genießen"

Geschrieben am 15.10.2020 | Aktualisiert am 15.10.2020
Besucht am 21.08.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Die ausführliche Restaurantbeschreibung ist in einer anderen Bewertung nachzulesen. Das Buschhausen bietet sich immer wieder an, um nach einem Spaziergang/ Wanderung durch den Aaper Wald eine Rast zur Stärkung einzulegen. Wir machen das häufiger und mir ist der Düsseldorfer Senfkrustenbraten immer noch in Erinnerung. Medium gegrillt und ein krosses Senftopping - mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen... gibt es leider nicht immer. Heute ist es zum Abschluss des Sommers jedoch was anderes: Ein saftig gefülltes Bifteki mit guten Röstaromen. Ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Antiochia - Meze Manufaktur in 40477 Düsseldorf bewertet
"Immer wieder was Neues zu entdecken und gleichbleibend gut!"
Verifiziert

Geschrieben am 22.09.2020
Besucht am 17.09.2020 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 120 EUR
Die Tischbestellung war telefonisch kein Problem. Wir haben eine große Tafel zusammengestellt bekommen, so dass wir sechs Personen  ruhig an der Theke Essen und klönen konnten. Service und Beratung war gut und jeder hat seine Speisen gefunden. Für 6 Personen waren die zwei Vorspeisenteller ausreichend. Geordert wurden die folgenden Hauptgerichte die alle gleichzeitig kamen. Wie immer waren alle höchstzufrieden und pappsatt. Wir kommen wieder. Danke!... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Quintooo in 40477 Düsseldorf bewertet
"Vietnamesich - konzeptionell Lecker - der Bruder vom Scaramangas"
Verifiziert

Geschrieben am 31.08.2020
Besucht am 28.08.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 47 EUR
Zur Abarbeitung meiner "Kritik-Rückstände 2020" lasse ich Bilder sprechen... Das Quintooo ist der Bruder des Scaramangas - er kommt also eine Restaurant-Familie, die gute vietnamesiche Küche in Düsseldorf präsentiert. Und was beim Scaramangas die Scaraminis sind, sind im Quintooo die "Mon Khai Vi". Kleine leckere Portionen besten Street-Foods aus den viernamesischen Gassen - "ideal zum Teilen". Für das nette ausgehen unter Freunden ein gesellschaftlich geteiltes Geschmacks-Event. Alle Speisen sind super zubereitet. Die Garnelen noch leicht glasig. Das Gemüse bissfest.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Nord-See-Feeling - mein lieber Scholli"
Verifiziert

Geschrieben am 28.08.2020
Besucht am 31.07.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 51 EUR
Zur Abarbeitung meiner "Kritik-Rückstände 2020" lasse ich Bilder sprechen... Ein langes Wochen-Ende am Steinhuder Meer. Nach dem ganzen Tag auf der Bade-Insel sind wir auf der Suche nach Essen. Vor-recherchiert war die Adresse der Strand-Terassen gespeichert. Nach dem Rundgang durchs Örtchen, der "Meer"-Blick und die Uferpromenade sind topp, haben wir uns auf lange Wartezeiten eingestellt. Das Glück war uns hold, und wir konnten gleich einen Terassen-Tisch bekommen (Siehe Überblick-Bilder). Wir wollten See und so ist es die "Scholle Finkenwerder" für uns beide geworden. Zwei leckere große Schollenfilets, Speck en-Masse, Kartoffeln und leckerer Gurkensalat. Die zerlassene Butter extra. Für 19 € pro Portion gut. Wir waren satt. Das Weizen a-frei schlägt mit 4,90 € manch Düsseldorfer Restaurant. Für das Mittagessen/ Abendessen eine Empfehlung
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
trebor hat Alte Moorhütte in 31535 Neustadt am Rübenberge bewertet
"Einkehr nach dem Moor-Lehr-Pfad"
Verifiziert

Geschrieben am 28.08.2020
Besucht am 02.08.2020 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 32 EUR
Zur Abarbeitung meiner "Kritik-Rückstände 2020" lasse ich Bilder sprechen... Von Steinhude/ Wunstorf bietet sich die Wanderung um das Steinhuder Meer an. Über den Moor-Lehr-Pfad bis nach Mardorf. Dort kehren wir in die Waldgaststätte ein. Hier gibt es touristische Speisen im 80er Jahre-Look. Das PLV ist entsprechend angepasst. Die Preise gehoben, die Speisen naja. Dennoch eine Möglichkeit zur Einkehr und Stärkung. Zur verdeutlichung die Bilder: hier stören mich die "Wachsböhnchen" und eingelegten Salat-Anteile üppiger Fisch ist anders: 17,50 € für etwas Rauch-Aal (geschmacklich OK) & Voll-Ei aus dem Tetra-Pack Wenn man das so hin-nimmt und weiss, geht es in Ordnung. PS: Das Steinhuder Meer ist ein Regen- und Grundwasser gespeister "See" ohne Zuflüsse mit druchschnittlich 1,50m Wassertiefe. Alle Fische der Umgebung kommen vom Großhändler. Dieser Hinweis kommt von dem flotten Service als Denk-Anstoß.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.