DerBorgfelder

aus Bremen
Platz #14 • 314,735 Punkte
Leider auch Gourmand gehe ich mittags regelmäßig allein oder mit Kollegen essen. Abendessen zu zweit waren in der Vergangenheit rar gesät, das wird jetzt nachgeholt! Auf Dienstreisen vertreibe ich mir die Zeit stets mit abendlichen Restaurantbesuchen, möglichst in den Highlights. So war ich auf Restaurantkritik gekommen und hatte den inneren... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 202 Bewertungen
154407x gelesen
7098x "Hilfreich"
6600x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
202 Bewertungen
5 Sterne
66 Bewertungen
66
4 Sterne
115 Bewertungen
115
3 Sterne
17 Bewertungen
17
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
1 Bewertungen
1
DerBorgfelder hat Restaurant Medio in 28195 Bremen bewertet
"Kann man machen, muss man aber nicht"
Verifiziert

Geschrieben am 22.02.2021 | Aktualisiert am 22.02.2021
Besucht am 14.02.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 88 EUR
Nach den vielen tollen Erfahrungen unter den hier beschriebenen take-away-Menüs, haben wir uns zum Festtag der Blumenhändler auch einmal getraut. Dabei ist das Angebot gar nicht so groß, wie man vermuten möchte. Während die Mittelkasse ihr - zugegeben wohl Convenience-lastigeres Angebot - recht flächendeckend auch außer Haus anbietet, herrscht im gehobenen Bereich eher Flaute: Kleines Lokal, Topaz, Canova: Alle geschlossen, bei Grashoff nur die übliche (aber sehr gute) Hausmannskost, aber nichts aus dem Bistro. Al Pappagallo oder Due Fratelli wären... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Culinaria in 39104 Magdeburg bewertet
"Memories of Magdeburg"
Verifiziert

Geschrieben am 17.02.2021 | Aktualisiert am 20.02.2021
Besucht am 19.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 161 EUR
Vor Corona besuchte ich mehrmals im Jahr das Culinaria. Und nicht mehr nur wie anfangs als Ausweichziel, wenn das High Kitchen und Hadrys Landhaus geschlossen hatten. Nicht ganz in deren Liga spielend, wird hier eine internationale Küche mit eigenen Ideen geboten, die mehr auf Kombinationen und kräftige Aromen setzt als auf Produktpurismus. Heraus kommen zumeist farbenfrohe Gerichte, die nicht nur auf dem Foto Spaß machen. Zudem ist die Lage über der Elbe einfach toll und im vergangenen Jahr wurde eine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"FREUDE, schöner Götterfunken..."
Verifiziert

Geschrieben am 11.02.2021
Besucht am 09.02.2021 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen
..., Tochter aus Elysium! Wir betreten feuertrunken, Himmlische, Dein HEILIGTUM! Ja, genau so hat es sich angefühlt, als ich mitten im Lockdown tatsächlich wieder in einem Restaurant saß, von professionellem Service bedient wurde und ein Drei-Gang-Menü bekam, das in der Küche soeben frisch für mich zubereitet worden war! WIE DAS? Nun ja, dit is Berlin, wa? Und in der seit dem 25.1. geltenden Corona-Verordnung des Landes ist es eben Hotels gestattet, die beherbergten Gäste unter strenger Beachtung aller Abstands-, Hygiene- und Dokumentationspflichten im eigenen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Hund und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Georgia Augusta Stuben im Gebhards in 37073 Göttingen bewertet
"Oldies but goldies"
Verifiziert

Geschrieben am 08.02.2021 | Aktualisiert am 11.02.2021
Besucht am 10.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 350 EUR
Über Süd-Ost-Niedersachsen tobte gestern  ein veritabler Schneesturm, der alle Reisepläne zunichte machte. Da ist doch Zeit für eine Kritik aus dem beschaulichen Fachwerk- und manchmal recht explosiven Uni-Städtchen Göttingen und zumindest geografisch ganz passend. Der zweite lock-down kündigte sich mit ersten Beherbungsverboten an und so waren wir froh, dass wir die letzte Station unserer kleinen, auch kulinarischen Deutschland-Tour erreicht hatten. Am ersten Abend hatten uns in der trink!ich Weinbar als feste Nahrung noch die (von Nachbarläden zugekauften!) Snacks gereicht, aber zum... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Gebert's Weinstuben in 55118 Mainz bewertet
"Was von Kollegen-Empfehlungen zu halten ist"
Verifiziert

Geschrieben am 31.01.2021 | Aktualisiert am 01.02.2021
Besucht am 07.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 163 EUR
Nach dem wunderschönen Abend zu viert in Sven Niederbremers Altem Engel in Speyer, (MarcO berichtete so engagiert, dass er glatt vergaß, das wichtigste Detail-Foto zu veröffentlichen; ich warte, werter Herr!), sollte es am Folgetag in Mainz bodenständig, aber doch anspruchsvoll sein. Ein zum Gähnen langweiliger Stadtrundgang ließ Zeit, ein wenig nach GG-Empfehlungen zu suchen und förderte sehr schnell Gebert‘s Weinstuben zutage. (Zum Plural siehe in den Vor-Berichten.) In der mit hohem Lob von MarcO und besonders Nolux - Mr Wine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Mulberry St Restaurant im The Liberty in 27568 Bremerhaven bewertet
"Noch ein wunderbarer Abend"
Verifiziert

Geschrieben am 18.01.2021 | Aktualisiert am 18.01.2021
Besucht am 22.08.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 388 EUR
„Lust auf ein weiteres einzigartiges Event?“ Wer kann diese rhetorische Frage schon verneinen, erst recht, wenn sie von der engagierten Direktorin Cornelia Meyer (hat das Haus inzwischen verlassen) des LIBERTY-Hotels gestellt wurde und das Private Dining zur Premiere im Juni in der Tat ein außergewöhnlich schöner Abend gewesen war. So buchten wir gern wieder das 4-Gang-Menü mit Weinen und Musik und blieben natürlich auch über Nacht in der Seestadt (und wurden mit einem Upgrade in „unsere“ Suite über dem Alten Hafen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 31 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Im Auge des Orkans IV"

Geschrieben am 14.01.2021 | Aktualisiert am 14.01.2021
Zwischen zwei Shutdowns war der August 2020 im Betrieb noch sommerlich-ruhiger als in den letzten Jahren. Und so kamen die Kollegin, der Kollege und ich unserer patriotischen Pflicht nach und nutzten die mittwöchlichen Dienstbesprechungen viermal in Folge zur Unterstützung der heimatlichen Gastronomie. Einzelheiten zu berichten, verbietet mir zwar die kollegiale Solidarität (und die Androhung von Verleumdungsklagen). Aber ein paar sommerliche Fotos qua Kurzbericht sind ja wohl erlaubt! Den Abschluss sollte der schöne Innenhof des Alto machen. Doch wir mussten mit dem... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Gallo Nero in 28195 Bremen bewertet
"Im Auge des Orkans III"

Geschrieben am 11.01.2021 | Aktualisiert am 12.01.2021
Zwischen zwei Shutdowns war der August 2020 im Betrieb noch sommerlich-ruhiger als in den letzten Jahren. Und so kamen die Kollegin, der Kollege und ich unserer patriotischen Pflicht nach und nutzten die mittwöchlichen Dienstbesprechungen viermal in Folge zur Unterstützung der heimatlichen Gastronomie. Einzelheiten zu berichten, verbietet mir zwar die kollegiale Solidarität (und die Androhung von Verleumdungsklagen). Aber ein paar sommerliche Fotos qua Kurzbericht sind ja wohl erlaubt! Für das dritte Treffen hatten wir uns den Schanigarten des Gallo Nero ausgesucht. In... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Valeria und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Grashoff´s Bistro in 28195 Bremen bewertet
"Im Auge des Orkans II"

Geschrieben am 07.01.2021 | Aktualisiert am 11.01.2021
Zwischen zwei Shutdowns war der August 2020 im Betrieb noch sommerlich-ruhiger als in den letzten Jahren. Und so kamen die Kollegin, der Kollege und ich unserer patriotischen Pflicht nach und nutzten die mittwöchlichen Dienstbesprechungen viermal in Folge zur Unterstützung der heimatlichen Gastronomie. Einzelheiten zu berichten, verbietet mir zwar die kollegiale Solidarität (und die Androhung von Verleumdungsklagen). Aber ein paar sommerliche Fotos qua Kurzbericht sind ja wohl erlaubt! In der zweiten Woche ging es auf die Terrasse von Grashoffs Bistro, wo Sonne... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Canova in der Kunsthalle Bremen in 28195 Bremen bewertet
"Im Auge des Orkans I"

Geschrieben am 05.01.2021 | Aktualisiert am 08.01.2021
Zwischen zwei Shutdowns war der August 2020 im Betrieb noch sommerlich-ruhiger als in den letzten Jahren. Und so kamen die Kollegin, der Kollege und ich unserer patriotischen Pflicht nach und nutzten unsere mittwöchentlichen Dienstbesprechungen viermal in Folge zur Unterstützung der heimatlichen Gastronomie. Einzelheiten zu berichten, verbietet mir zwar die kollegiale Solidarität (und die Androhung von Verleumdungsklagen). Aber ein paar sommerliche Fotos qua Kurzbericht sind ja wohl erlaubt! Den Anfang machte (natürlich) das Canova: P.S.: Wir kamen um 12.00 Uhr als Gäste und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

tischnotizen und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.