Oparazzo

aus Bad Herrenalb
Platz #134 • 27,376 Punkte
Das Motto meines beschaulichen Lebens: Iss Gutes und rede darüber. Und wehe, wenn es nicht gut ist! Siehe auch hier: https://www.tripadvisor.de/Profile/Oparazzo?tab=reviews&fid=6a1be228-a0ca-4cb1-8cba-b6d01a098161

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 69 Bewertungen
8752x gelesen
901x "Hilfreich"
886x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
69 Bewertungen
5 Sterne
19 Bewertungen
19
4 Sterne
29 Bewertungen
29
3 Sterne
12 Bewertungen
12
2 Sterne
8 Bewertungen
8
1 Stern
1 Bewertungen
1
Oparazzo hat Oberländer Weinstube in 76133 Karlsruhe bewertet
"Beste Lage am Schlosspark, großartige Küche, nostalgische Toilette"

Geschrieben am 19.12.2019 | Aktualisiert am 19.12.2019
Besucht am 06.01.2018 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 178 EUR
Die Oberländer Weinstube ist seit einem Jahrhundert eine Karlsruher Institution. 1918 gegründet und vom 2. Weltkrieg weitgehend verschont, befindet sie sich für nun schon drei Generationen im Besitz der Familie Rinderspacher. Anfang der 90er verlieh Michelin einen Stern, der war später für einige Jahre noch mal weg, bis 2010 der heute noch junge, damals sehr junge Sören Anders die Küche übernahm. Mit dessen Wechsel auf den Turmberg im Jahr 2013 und der Übernahme durch Jörg Hammer war die Sternezeit dann... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Weinstube zur Sonne in 79346 Endingen am Kaiserstuhl bewertet
"Sonne mit Mondpreisen"

Geschrieben am 18.12.2019 | Aktualisiert am 18.12.2019
Besucht am 26.02.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 65 EUR
Sonne und Endingen, irgendwie passt das zusammen. Die Endinger Winzer können sich jedenfalls nicht über Oechslemangel beklagen. So kommt es zum Beispiel, dass Reinhold Schneider, der zusammen mit Frau Cornelia ein von uns häufiger frequentiertes Weingut betreibt, mitunter einen Ruländer mit furchterregenden 14,5 Wollprotz abfüllt. Das finden wir ein bisschen arg, und so hatten wir uns beim letzten Besuch nur mit deren Sekt eingedeckt, den wir beide sehr schätzen und der mit seinen 12,5% natürlich nicht gesundheitsschädlich ist. Na ja,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Atable in 67063 Ludwigshafen am Rhein bewertet
"Spitzenrestaurant in trister Lage"

Geschrieben am 17.12.2019 | Aktualisiert am 17.12.2019
Besucht am 28.02.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 110 EUR
Es gehört schon eine Menge Mut dazu, an einer derart versifften Ecke der städtebaulichen Ursünde Ludwigshafen ein derart anspruchsvolles Restaurant zu betreiben und, um das noch zu unterstreichen, mit einer vollverglasten Front dem Gast freie Sicht zu bieten auf überlaufende Mülleimer und eine nichtendenwollende Parade von Hunden, die die unmittelbar angrenzende kleine "Grün"fläche für ihre hündischen Verrichtungen nutzen. Und was haben wir trotzdem dort unser Mittagessen genossen!   Was Chefkoch Swen “kein Tippfehler“ Bultmann und Sommelière Sybille Bultmann (geb. Herbst)*) hier seit sechs... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Shaggie und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Hans im Glück in 76133 Karlsruhe bewertet
"Burger auf der Baustelle"

Geschrieben am 17.12.2019 | Aktualisiert am 17.12.2019
Besucht am 15.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Stets auf der Suche nach dem wenn nicht ultimativen, so doch wenigstens genießbaren Burger folgten wir der Empfehlung eines feinschmeckenden Freundes und ließen uns beim damals frisch in Karlsruhe eingetroffenen Hans im Glück nieder. Das Lokal im ehemaligen Kaiserhof ist für ein Burgerrestaurant gigantisch, war aber trotzdem brechend voll und summte wie ein Bienenstock.  Die zweite Überraschung war die Ausstattung. Man ist ja gewohnt, dass in Burgerhütten viel Holz verbaut wird, ungewöhnlich ist allerdings, wenn das, wie hier, unter Verwendung von rohen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Gasthaus Lamm in 76461 Muggensturm bewertet
"Kochkünstler im badischen Hinterland"

Geschrieben am 16.12.2019 | Aktualisiert am 16.12.2019
Besucht am 17.07.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 110 EUR
Das Lamm ist ein interessantes Restaurant: Von außen sieht es aus wie eine traditionelle Dorfschänke, mit Fachwerk, Hubbelfassade und goldglänzendem Wirtshausschild, drinnen aber überhaupt nicht, vielmehr hat man einem recht verwegenen Dekorateur freie Hand gelassen. Meeresfauna und Wüstenflora so traut vereint findet man nicht alle Tage. Uns hat's irgendwie gefallen, besser als die handtuchschmale und dicht mit Tischen zugestellte Terrasse. Da die Sonne schien und alles im Schulterschluss draußen saß, hatten wir das innenarchitektonische Gesamtkunstwerk für uns allein. Passend zur Jahreszeit hatten wir uns für... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Max · Prinz-Max-Palais in 76133 Karlsruhe bewertet
"Schade um die schöne Location"

Geschrieben am 16.12.2019 | Aktualisiert am 16.12.2019
Besucht am 19.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
An diesem Mittag gab es gute Gründe, nur einen leichten Imbiss zu uns zu nehmen, danach ging es nämlich auf die Massagebank. So hatten wir uns für das Max entschieden. Dessen hübsche Anlage hatte es uns schon lange, aber bisher vergeblich angetan, nun sollte es endlich sein; davon, dass er zur besten Mittagszeit komplett leer war, und das auch noch montags, wo sich ein großer Teil der Konkurrenz ausruht, ließen wir uns nicht abschrecken. Der Garten strahlt einen leicht heruntergekommenen, aber sehr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Noëls Restaurant und Gästehaus Prinz in 67147 Forst an der Weinstraße bewertet
"Joyeux Noël!"

Geschrieben am 15.12.2019
Besucht am 30.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 60 EUR
Weihnachten steht vor der Tür! Zeit ist’s, der vielen glücklichen Mittagsstunden zu gedenken, die wir in Noëls Restaurant verbracht haben, um uns während unserer Beutezüge entlang der Pfälzer Weinstraße zu stärken. Zwei davon fielen in die Epoche der dokumentierten Geschichtsschreibung und sollen im Rahmen der dieser Tage grassierenden Retrodemie einer geneigten Leserschaft vorgestellt werden. Für Franzosen mag es Blasphemie sein, ihre Küche mit Pfälzer Wein in einem Atemzug zu nennen oder gar gemeinsam zu konsumieren, für uns war es die perfekte... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Zwickel & Kaps in 72275 Alpirsbach bewertet
"Fleischeslust"

Geschrieben am 15.12.2019 | Aktualisiert am 15.12.2019
Besucht am 05.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 215 EUR
Jedes Wochenende enthält die Süddeutsche eine Restaurantkritik, Lokaltermin genannt, und manchmal hat man tatsächlich das Glück, dass es um ein Lokal aus der Region geht. Wie zum Beispiel, als das Alpirsbacher Zwickel & Kaps geradezu euphorisch gepriesen wurde. https://www.sueddeutsche.de/stil/lokaltermin-zwickel-kaps-1.3360341   Das Brauhaus war nicht lange zuvor von neuen Pächtern übernommen worden, Michael Pokolm  und Silvia Schumacher, a.k.a. Mi&Si, of Traube-Tonbach-fame, und hatte sich schnell zu einer Pilgerstätte für Fleischfresser entwickelt. Und so machten wir zwei Fleischfresser uns auf die einstündige Reise durch den moderat... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Sawasdee in 75172 Pforzheim bewertet
"Ein paar Dezibel zu viel"

Geschrieben am 14.12.2019
Besucht am 23.11.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Dass es ein Thai-Imbiss bei ReiseBerater auf Platz 1 einer deutschen Großstadt schafft, hatte uns schon ein wenig neugierig gemacht. Und natürlich hatten wir irgendwann versucht, das Geheimnis dieses Erfolges zu ergründen; ich muss gestehen, dass uns das nur teilweise gelungen ist.   Das Lokal liegt sehr versteckt am Ende einer kleinen Passage in der Fußgängerzone, aber wenn man durch die Tür tritt, ist man überrascht, wie groß es ist. Die Einrichtung ist modern, mit hellem Holz und nicht so überladen wie... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Anami in 75172 Pforzheim bewertet
"Sehr brauchbare Sushi in einer gebrauchten Stadt"

Geschrieben am 14.12.2019 | Aktualisiert am 14.12.2019
Besucht am 08.01.2018 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 135 EUR
Normalerweise ist es ja nicht günstig, in einer Gegend zu wohnen, wo Fachärzte dünn gesät sind, aber es gibt auch angenehme Nebenwirkungen. Wie zum Beispiel als ich vor drei Jahren erstmals einen Orthopäden brauchte. Das führte mich nämlich nach Pforzheim, einer unsagbar hässlichen Stadt, in die ich mich niemals freiwillig begeben hätte - ruiniert dort, wo gebaut wurde, und ruinös dort, wo nicht.    Da mein Termin um die Mittagszeit endete, machten wir uns auf die Suche nach was zu essen. ReiseBerater... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.