Oparazzo

aus Bad Herrenalb
Platz #19 • 322,834 Punkte
Das Motto meines beschaulichen Lebens: Iss Gutes und rede darüber. Und wehe, wenn es nicht gut ist! ... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 123 Bewertungen
113410x gelesen
2212x "Hilfreich"
2175x "Gut geschrieben"
3.7 Durchschnitt bei
123 Bewertungen
5 Sterne
31 Bewertungen
31
4 Sterne
59 Bewertungen
59
3 Sterne
20 Bewertungen
20
2 Sterne
12 Bewertungen
12
1 Stern
1 Bewertungen
1
Oparazzo hat Herrenalber Gockel | Hähnchen-Restaurant in 76332 Bad Herrenalb bewertet
"Und zweimal krähete der Gockel"
Verifiziert

Geschrieben am 23.12.2021 | Aktualisiert am 23.12.2021
Besucht am 15.12.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 25 EUR
Es gibt in Bad Herrenhalb Restaurants, wo sich die Pächter die Klinke in die Hand geben. Dazu gehört auch das Haus am Sägwasenplatz 10, das in den inzwischen 12 Jahren, die wir hier wohnen, vier Betreiber der unterschiedlichsten Küchenrichtungen gesehen hat, und dazwischen zum Teil jahrelange Leerstände. Nachdem dem letzten Pächter ein fataler Mix aus mäßiger Kochkunst und Corona den Garaus gemacht hat (finanziell jedenfalls), führt seit November ein junges Pächterpaar mit türkischem Namen den Herrenalber Gockel, ein Restaurant, das... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Restaurant Yangda in 76133 Karlsruhe bewertet
"Kann man ab und zu machen"
Verifiziert

Geschrieben am 10.12.2021 | Aktualisiert am 10.12.2021
Besucht am 29.11.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 41 EUR
Wer mit seiner Frau das Amazon-Konto teilt, sollte für Weihnachtsgeschenke auf den stationären Handel zurückgreifen. Aus diesem Grunde, aber auch, weil der nächste Lockdown nicht zu 100% auszuschließen war, bin ich Anfang letzter Woche noch mal schnell in die Stadt geflitzt. Da die daheimgebliebene Frau und ihre Schwester an diesem Tag ausnahmsweise Besseres zu tun hatten als zu kochen, baten sie mich, etwas mitzubringen, und zwar - Überraschung! - vom Yangda.   Bevor treue Leser meiner Beiträge „bitte nicht schon wieder!!“ aufstöhnen:... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Wangji in 76133 Karlsruhe bewertet
"Authentisch ist nicht immer gut"
Verifiziert

Geschrieben am 21.11.2021 | Aktualisiert am 21.11.2021
Besucht am 19.11.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 57 EUR
Für die Mehrzahl der chinesischen Restaurants in Deutschland gilt: Kennst du eins, kennst du alle. Drei oder so Soßen und eine begrenzte Zahl immergleicher Zutaten, die so lange durchpermutiert werden, bis eine dreistellige Anzahl von Gerichten zusammenkommt. Umso mehr freut sich dann der Gast, wenn er auf Ausnahmen trifft. Eine davon ist das Karlsruher Yangda, das es sogar in dreifacher Ausfertigung gibt und über das ich hier schon so oft berichtet habe, dass sich bereits vorsichtige Stimmen des Protests erhoben... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Shaneymac und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Restaurant Villa Lina in 76332 Bad Herrenalb bewertet
"Ein Vergnügen, wenn auch kein schnelles und kein billiges"
Verifiziert

Geschrieben am 15.11.2021 | Aktualisiert am 15.11.2021
Besucht am 14.11.2021 Besuchszeit: Mittagessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 234 EUR
In der Villa Lina hatten wir über die Jahre recht unterschiedliche Erfahrungen gemacht; von den beiden letzten hatte ich hier bei GG berichtet.  Nach allem, was man so erfuhr, war Fluktuation in der Küche an diesem Auf und Ab nicht unschuldig.   Unter den Restaurants Bad Herrenalbs fiel die Villa Lina aber schon immer mit ihrer kurzen, originell zusammengestellten Speisekarte auf; das war auch der Grund, dass wir uns letztlich entschlossen, unseren vierköpfigen Verwandtenbesuch dorthin auszuführen. Dies waren der schon vom vorletzten Bericht... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Zur Bure Stube · Camping Münstertal in 79244 Münstertal bewertet
"Heilix Pfännle, von der Sahne verwöhnt"

Geschrieben am 07.11.2021 | Aktualisiert am 09.11.2021
Besucht am 03.11.2021 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen
Meine Liebste ist nicht nur eine Künstlerin am Herd, sondern auch an der Staffelei. Überwiegend zu ihrem (und meinem) Vergnügen, aber ab und zu verkauft sie auch was. Zweitgrößter Fan (nach mir) ist mein alter Chef von der Uni Freiburg, den wir mindestens einmal im Jahr besuchen, sofern Pandemien uns keinen Strich durch die Rechnung machen. Der hatte kürzlich festgestellt, dass an einer der Wände seines Domizils noch Platz für ein drittes Bild war, und das hatten wir jetzt im... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Ehemalige User und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Plaza Restaurant in 76332 Bad Herrenalb bewertet
"Hopp Härealb!"
Verifiziert

Geschrieben am 26.10.2021 | Aktualisiert am 26.10.2021
Besucht am 16.10.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 75 EUR
Das schöne Haus am Bad Herrenalber Rathausplatz blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Als wir vor 12 Jahren zuwanderten – Kinder, wie die Zeit vergeht! -, befand sich darin ein frisch geschlossenes Ristorante, noch gut erkennbar an der trikolorierten Fensterbemalung. Bald darauf eröffnete eine resolute Dame das „La Plaza“, um in dessen großzügig dimensionierten Räumen ansässigen und durchreisenden Gästen die Küche ihres spanischen Gatten schmackhaft zu machen. Es blieb bei dem Versuch, trotz Stockfisch und anderen Spezialitäten. Die nächsten Pächter... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Osteria Parma | Authentic Parmesan cuisine in 76332 Bad Herrenalb bewertet
"Auch beim zweiten Anlauf noch nicht das Gelbe vom Ei, eher das Rote vom Huhn"
Verifiziert

Geschrieben am 23.07.2021 | Aktualisiert am 23.07.2021
Besucht am 16.07.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 65 EUR
Seit März dieses Jahres ziert die Osteria Parma den Ortskern von Bad Herrenalb. In meinem Bericht vom April war ich recht ausführlich auf Anspruch und Potential einerseits sowie Realität andererseits eingegangen, wozwischen sich eine gewisse Schere aufgetan hatte. Ich hatte damals versprochen, der Lieferung baldmöglichst einen Ortstermin folgen zu lassen, und der fand vor einer Woche endlich statt.   Tief Bernd – der Namenspate dürfte sich die Augen gerieben haben über das Unglück, das er sich da ans Revers geheftet hat –... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Landgasthof Zum Ochsen in 76846 Hauenstein (Pfalz) bewertet
"Schuster, bleib bei deinen Würsten!"

Geschrieben am 07.07.2021 | Aktualisiert am 16.07.2021
Besucht am 05.07.2021 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 39 EUR
Es gibt Lieblingsspeisen, in die könnte ich mich immer wieder reinsetzen. Eine davon ist gebratene Blutwurst, gerne auch in Kombination mit ihrer Schwester, der Leberwurst.   Ein besonders appetitliches Geschwisterpaar begegnete mir auf dem vorgestrigen Heimweg von Saarbrücken, als wir zu späterer Mittagsstunde das teilweise schöne Hauenstein passierten. Eigentlich hatten wir vor, bis Birkweiler weiterzufahren, um im halb gefüllten Kofferraum ein wenig Weinkartontetris zu spielen (vielen Dank, lieber MarcO74, für die hervorragende Adresse!), aber um dort noch auf Restaurantsuche zu gehen, war... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Arian Grill | Parkhausgrill in 66111 Saarbrücken bewertet
"Beste Döneria der Stadt?"

Geschrieben am 05.07.2021 | Aktualisiert am 05.07.2021
Besucht am 03.07.2021 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 33 EUR
Prädikate wie „Bester Döner der Stadt“ werden häufig mit geringerer Zurückhaltung verliehen, als es angebracht wäre. Denn die Gefahr ist doch viel zu groß, dass hinter der nächsten Ecke ein noch besserer wartet. Aber ab und zu juckt es einen schon... Der Arian Grill / parkdeck trägt einen etwas irreführenden Namen, ist er doch zu ebener Erde in einer wenig ansehnlichen Ecke des Rathaus-Parkhauses untergebracht. Das tut aber seiner Beliebtheit bei den Saarbrücker Tag- und Nachtschwärmern keinen Abbruch; Wochenend-Öffnungszeiten bis 5... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Oparazzo hat Sokrates in 76137 Karlsruhe bewertet
"Jedes Land hat die Philosophen, die es verdient"
Verifiziert

Geschrieben am 01.07.2021 | Aktualisiert am 01.07.2021
Besucht am 30.06.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 69 EUR
Restaurants, die nach Philosophen benannt sind, sind ja eher selten. Das ist auch kein Wunder, denn dem Genuss zugewandt waren die meisten nicht - man denke nur an all die Mensch gewordenen erhobenen Zeigefinger, die wir Deutschen so hervorgebracht haben. Die Griechen haben es da besser, die haben zum Beispiel ihren Epikur. Und wer hat gesagt, dass Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhält? Richtig!   Auf das Sokrates also fiel die Wahl, als Genussgenosse MarcO74 und ich beschlossen, das coronabedingte Fasten... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Ehemalige User und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.