Kai-Uve

aus Hamburg
Platz #266 • 6,375 Punkte
Ich gehe sehr gern gut essen, entdecke gern Neues und bin auch bereit, für ein gutes Restaurant einen Umweg zu machen.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 92 Bewertungen
23601x gelesen
108x "Hilfreich"
36x "Gut geschrieben"
3.7 Durchschnitt bei
92 Bewertungen
5 Sterne
16 Bewertungen
16
4 Sterne
58 Bewertungen
58
3 Sterne
15 Bewertungen
15
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
0 Bewertungen
Kai-Uve hat Surfkitchen in 20457 Hamburg bewertet
"schnell mal was essen an der Elbe"
Verifiziert

Geschrieben am 03.12.2018
Besucht am 30.11.2018 Besuchszeit: Mittagessen 16 Personen Rechnungsbetrag: 16 EUR
Das kleine Lokal ist ausgerichtet für die schnelle Mahlzeit, und das machen die richtig gut. Der Schwerpunkt liegt bei riesiger Pizza, Burgern und Salaten. Mein "Monsterburger" mit Beilagen war nicht nur lecker, sondern als Mahlzeit völlig ausreichend. Die Pizzen (?) meiner Kollegen waren riesig und nur von guten Essern zu schaffen oder aber zu zweit. Wir waren mit einer größeren Gruppe zur Mittagszeit dort, was eine Reservierung erforderlich machte, das Personal hat aber alles sehr gut abarbeiten können. Das "Surfkitchen" ist eng bestuhlt und die Außenfläche in der kalten Jahreszeit nur zum Rauchen nutzbar. Die Preise sind für die Lage sehr moderat, 16€ für Monsterburger, großen Spezi und Cappuccino ist meines Erachtens ok.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Restaurant Beira Rio in 20459 Hamburg bewertet
"Das neue Beira Rio"

Geschrieben am 27.11.2018
Das neue Beira Rio liegt nahe der Bahnstation Landungsbrücken am Beginn des Portugiesen-Viertels. Es ist modern eingerichtet. Die Speisekarte bietet u. a. eine Reihe von portugiesischen und spanischen Gerichten. Wir waren mit einer Gruppe von acht Leuten dort. Der Service war höflich und aufmerksam. Mein Essen, Rotbarsch mit Gambas, war sehr lecker und auch reichlich. Auch die anderen waren mit Ihren Gerichten sehr zufrieden.  Die Preise sind ok, leider nicht so günstig wie in Portugal selbst. Das Lokal ist nett eingerichtet, die Lage am Hafen ist gut, einzig der Blick auf den Elbhang und die Bahn macht nicht viel her.
[Auf extra Seite anzeigen]

Siebecko und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Minas in 22047 Hamburg bewertet
"Ein Grieche in der Nachbarschaft"
Verifiziert

Geschrieben am 26.11.2018
Besucht am 24.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 122 EUR
Die Räumlichkeiten des Lokals sind hell und freundlich. Die Tischzuweisung erfolgt nach netter Begrüßung. Am Wochenende ist das Lokal gut besucht, eine Reservierung kann hilfreich sein. Die Speisekarte ist umfangreich gehalten und bietet nationale und vermeintlich griechische Gerichte. Der Salat zum Hauptgericht war durchschnittlich, das Fleisch von hoher Qualität und für die selbstgemachten Pommes verdient das Minas ein dickes Lob. Auf Extrawünsche wurde eingegangen.  Insgesamt war das Essen sehr lecker und auch sehr reichhaltig. Der Service war sehr höflich, könnte aber etwas aufmerksamer sein, was aber sicherlich auch der Anzahl der Gäste geschuldet ist. Wir hatten einen schönen Abend.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Siebecko und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Historisches Café Am Markt in 38640 Goslar bewertet
"Essen in historischer Kulisse"

Geschrieben am 21.07.2018
Leider hatten wir nicht die Zeit, um das interessante Angebot des Cafe´s auszuprobieren. Aber für ein kurzes Mal zwischendurch ging auch die Currywurst (vom Wild) mit Salat und eine Tomatensuppe. Beides war lecker. Die Gerichte wurden zeitnah von der sehr netten Kellnerin serviert. Aufgrund des super Wetters war es möglich, auf dem Marktplatz selbst zu essen. Ist schon eine tolle Kulisse, die Altstadt von Goslar.
[Auf extra Seite anzeigen]
Kai-Uve hat Gasthaus An der Alster in 20095 Hamburg bewertet
"Das Gasthaus an der Alster"
Verifiziert

Geschrieben am 11.07.2018
Besucht am 10.07.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 30 EUR
Das „Gasthaus an der Alster“ findet man eher zufällig, obwohl es zwar in der Innenstadt liegt aber doch abseits der beliebten Einkaufsmeilen. Durch die Einrichtung fühlt man sich um mehrere Jahrzehnte zurückversetzt und die angebotenen Gerichte sind in der Mehrheit konservative regionale Küche. Zur Karte wird auch ein täglich wechselnder (günstiger) Mittagstisch angeboten. Wir haben Matjes „Hausfrauenart“ und Kutterfrühstück (Rührei mit reichlich Shrimps und Kräutern), beides mit Bratkartoffeln, aus der Karte gewählt. Da es im Lokal gegen 14:30 Uhr nicht übermäßig voll war,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Ti Breizh in 20459 Hamburg bewertet
"Der etwas andere Franzose"
Verifiziert

Geschrieben am 02.07.2018
Besucht am 30.06.2018 2 Personen Rechnungsbetrag: 23 EUR
Spaziert man am Hafenrand entlang, sollte man auch die Deichstraße besuchen. Die barocken Fassaden und Fachwerkhäuser stammen aus dem 18. Jahrhundert und haben den Großen Brand von 1842 und auch den Zweiten Weltkrieg überstanden. In einem dieser Häuser ist auch das Ti Breizh, eine „Creperie Bretonne“ untergebracht. Zur Creperie gehört auch ein Ponton auf dem Fleet, den die Betreiber als „Terrasse“ nutzen. Neben dem Wetter ist man auf dem Ponton auch der Tiede ausgesetzt. Für jeden, der nicht im Norden wohnt,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Kofookoo in 20359 Hamburg bewertet
"All you can enjoy"
Verifiziert

Geschrieben am 14.04.2018
Besucht am 10.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 150 EUR
Bei dem in der "Rindermarkthalle" an der Schanze gelegenen Restaurant Kofookoo handelt es sich um das erste "All you can enjyo i pad Restaurant" in Hamburg.  Das heißt, dass alle Speisen über ein IPad eingegeben und somit direkt in der Küche geordert werden. Bei dem "All you can eat" Angebot hat man für zwei Stunden einen Tisch und kann im Abstand von 15 bis 20 Minuten bestellen was das IPad hergibt, beschränkt auf fünf Teile pro Person. Einige angebotene "Häppchen" sind aufpreisig. Alles,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Kleine Büdnerei in 23946 Boltenhagen bewertet
"Gut Essen an der See"
Verifiziert

Geschrieben am 02.04.2018
Besucht am 31.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 133 EUR
Die „Kleine Büdnerei“ in der Mittelpromenade, was wohl einer Fußgängerzone gleich kommt, von Boltenhagen macht schon von außen einen einladenden Eindruck. Die schöne Terrasse war leider bei dem plötzlichen Wintereinbruch nicht zu nutzen. Glücklicherweise hatten wir einen Tisch reserviert, denn auch schon am Nachmittag war das Lokal gut besucht. Die Karte bietet nur wenige Gerichte, die aber alle lecker klingen und eigentlich dürfte jeder das richtige für seinen Geschmack treffen können. Wir entschieden uns für Variationen vom Matjes mit Bratkartoffeln, Burger mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Block House Hamburg Volksdorf in 22359 Hamburg bewertet
"Sehr gutes Steak in Volksdorf"
Verifiziert

Geschrieben am 20.03.2018
Besucht am 18.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 48 EUR
Kennst Du eines, kennst Du alle. Und das meine ich für die Restaurants der Block House Kette, die ich schon kenne, im absolut positiven Sinne. Nach netter Begrüßung bekommt man -auch ohne Reservierung- einen Tisch. Auf der überschaubaren Karte befinden sich überwiegend Fleischgerichte, klar das Block House ist ja ein Steakhouse!!! Nach kurzer Zeit schon werden die Getränke serviert und auch das Steak lässt nicht lange auf sich warten. Wir hatten diesmal Mrs. Rumpsteak und Rib-Eye Steak gewählt, beides medium. Und so kam es dann auch, dazu Kartoffel und das typische geröstete Brot. Beide Gerichte entsprachen absolut unserer Vorstellung! Der Besuch im Block House hat sich für das gute Stück Fleisch wieder gelohnt. Der Preis für zwei Essen und zwei Getränke ist mit fast 50 Euro angemessen, nicht aber günstig.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Süßwasser in 22605 Hamburg bewertet
"Sehr gut Essen mit Elbblick"
Verifiziert

Geschrieben am 15.02.2018
Besucht am 09.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen
Ohne einen Gutschein eines bekannten Anbieters wäre das Restaurant „Süßwasser“ vermutlich nicht in unseren Fokus geraten. Wir sind zwar schon am eher unscheinbaren und für Fahrzeuge unerreichbaren Lokal vorbei spaziert, haben aber ein Essen hier nicht favorisiert, zumal die Dichte guter bis sehr guter Restaurants in der Nähe nicht unerheblich ist. Hat man die Räumlichkeiten dann betreten, stellt man schnell fest, dass das Süßwasser den Vergleich in Sachen Einrichtung und Service zu den Nachbarn nicht scheuen muss. Das Lokal bot ein Fünf-Gänge-Menü... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.