Kai-Uve

aus Hamburg
Platz #263 • 6,601 Punkte
Ich gehe sehr gern gut essen, entdecke gern Neues und bin auch bereit, für ein gutes Restaurant einen Umweg zu machen.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 98 Bewertungen
26789x gelesen
115x "Hilfreich"
40x "Gut geschrieben"
3.7 Durchschnitt bei
98 Bewertungen
5 Sterne
17 Bewertungen
17
4 Sterne
63 Bewertungen
63
3 Sterne
15 Bewertungen
15
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
0 Bewertungen
Kai-Uve hat Landhaus Walter in 22303 Hamburg bewertet
"Essen im Stadtpark"

Geschrieben am 25.04.2019
Besucht am 22.04.2019 4 Personen Rechnungsbetrag: 147 EUR
Das wunderschön im Stadtpark gelegene Landhaus Walter lädt förmlich zum Essen ein. Wir hatten uns zum Osterbrunch verabredet. Die Tische waren schön eingedeckt und das Landhaus war schon gut gefüllt. Wie beim Brunch üblich herrschte Selbstbedienung.  Das Buffet war reichhaltig mit den üblichen Speisen bestückt, nicht aber außergewöhnlich in der Auswahl. Einige z.B. Eierspeisen wurden frisch zubereitet. So schön, so gut. Das allerdings alle Getränke gesondert berechnet werden, hatten wir so nicht bedacht. Das machte diesen Brunch doch recht kostspielig. Darüber hilft auch nicht der sehr nette und aufmerksame Service hinweg. Ein Blick in die Karte wäre auch in diesem Fall vor der Reservierung / Bestellung hilfreich gewesen.  
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Bärenkrug in 24113 Molfsee bewertet
"feinheimischer Genuss"
Verifiziert

Geschrieben am 23.04.2019
Besucht am 21.04.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 87 EUR
Schöner kann man die Spargelsaison kaum beginnen. Stilvoll weiß gedeckte Tische erwarten uns im konservativ gehaltenen Gasthaus. Der Patron nimmt sich die Zeit zur Begrüßung.  Ohne Vorspeise starten wir mit frischem Spargel mit Katenschinken. Dazu werden Pellkartoffeln mit Sauce Hollandaise und zerlassener Butter gereicht. Wirklich ein Genuss. Statt des Schinken besteht laut Spargelkarte auch die Möglichkeit zwischen (Tages) Fisch, Rumsteak (?!) oder Lammrücken zu wählen. Hört sich auch sehr gut an, aber wir hatten uns für den Klassiker entschieden. Ein gut gekühlter Sauvignon und eine Karaffe Wasser runden das Essen ab. Aufgrund des guten Wetters nahmen wir das Dessert im durch Kastanien beschatteten Patio ein. Die Dessert Auswahl war über Ostern eher bescheiden. Das bestellte Mascapone Mousse war aber super zubereitet. Insgesamt war es ein sehr schönes Essen.  Wer im Bereich Kiel gut heimische Küche genießen möchte, kommt am Bärenkrug nicht vorbei.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Siebecko und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Schweinske · Bramfeld in 22177 Hamburg bewertet
"Preiswert essen gehen"
Verifiziert

Geschrieben am 22.03.2019
Besucht am 20.03.2019 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 28 EUR
Das Schweinske in Bramfeld liegt direkt an einer großen Durchgangsstraße mit wenigen nahegelegenen Parkplätzen. Das Lokal selbst ist nett rustikal eingerichtet, spricht aber sicherlich gerade deshalb generationsübergreifend die Gäste an. Die angebotenen Gerichte stammen mehrheitlich aus dem norddeutschen Raum und werden der Saison angepasst. Neben der Speisekarte gibt es auch eine Mittagskarte mit wenigen aber sehr günstigen Gerichten. Beim Fleisch liegt der Schwerpunkt beim Schwein, der Name ist also Programm. Wir bestellten Kartoffel mit Sour Cream, Leber und Mix Grillteller, vorab gibt es frische Brötchen und für jeden einen großen Softdrink.  Die Portionen sind ausreichend groß und handwerklich solide zubereitet. "Große Küche" war es nicht, hat aber auch keiner erwartet. Die Leute vom Service sind ausgesucht nett. Beim Schweinske handelt es sich um eine Restaurantkette, kennst Du eins, kennst Du alle.  Solides Essen für sehr günstige Preise!
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat L'Ancora in 20459 Hamburg bewertet
"Gut essen am Hafen"

Geschrieben am 18.03.2019
Wir haben das Restaurant L`Ancora  zur Mittagszeit besucht. Das Lokal war mäßig besucht, was aber garantiert am Hamburger Schietwetter gelegen hat. Das L`Ancora bietet einen günstigen Mittagstisch an. Wir entschieden uns für den Fischteller, bestehend aus drei Filet vom Lachs, Rotbarsch und Seeteufel in Weißweinsoße, dazu Gemüse und Kartoffeln. Alles frisch und sehr lecker. Das Personal war sehr höflich und aufmerksam. Wir hatten keinen Grund zum Meckern.
[Auf extra Seite anzeigen]
Kai-Uve hat Proviantaurant Klabautermann Strandhalle in 23743 Grömitz bewertet
"Essen mit Blick auf´s Meer"
Verifiziert

Geschrieben am 15.02.2019
Besucht am 14.02.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 46.4 EUR
Das Restaurant „Klabautermann“ an der Kurpromenade von Grömitz hatte auch am Donnerstag Mittag im Februar geöffnet, im Gegensatz vieler anderer Lokale in Strandnähe. Einige verwegene Gäste nutzten die ersten Sonnenstrahlen auch schon für einen Imbiss oder ein Getränk im Freien. Das Lokal selbst ist maritim eingerichtet, aber nicht zu übertrieben. Die Speisekarte ist übersichtlich, mit Schwerpunkt Fisch. Wir entschieden uns für die „Klabautermann Pannfisch Pfanne“, das waren drei verschieden Arten Fisch, in unserem Fall Scholle, Dorsch und Lachs als Filet, dazu Bratkartoffeln und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Trattoria brunello in 22393 Hamburg bewertet
"Nett essen im Stadtteil"
Verifiziert

Geschrieben am 22.01.2019
Besucht am 12.01.2019 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 138 EUR
Die Trattoria Brunello liegt nahe eines großen Einkaufszentrums aber doch so versteckt, dass ein Ortsfremder sich vermutlich nicht zufällig hierher verirren wird. Tatsächlich war das Lokal aber so voll, dass wir ohne Reservierung keinen Platz um 19:30 Uhr gefunden hätten. Zur übersichtlichen Karte wird auch eine tagesaktuelle „Kreidetafel“ geführt sodass jeder eigentlich das für ihn Richtige finden sollte. Ebenso verhält es sich mit den Getränken, übersichtlich aber ohne Ausreißer noch unter oder oben. Als Vorspeise wählte ich Bruschetta. Die Portion war ausreichend groß,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Kai-Uve hat Surfkitchen in 20457 Hamburg bewertet
"schnell mal was essen an der Elbe"
Verifiziert

Geschrieben am 03.12.2018
Besucht am 30.11.2018 Besuchszeit: Mittagessen 16 Personen Rechnungsbetrag: 16 EUR
Das kleine Lokal ist ausgerichtet für die schnelle Mahlzeit, und das machen die richtig gut. Der Schwerpunkt liegt bei riesiger Pizza, Burgern und Salaten. Mein "Monsterburger" mit Beilagen war nicht nur lecker, sondern als Mahlzeit völlig ausreichend. Die Pizzen (?) meiner Kollegen waren riesig und nur von guten Essern zu schaffen oder aber zu zweit. Wir waren mit einer größeren Gruppe zur Mittagszeit dort, was eine Reservierung erforderlich machte, das Personal hat aber alles sehr gut abarbeiten können. Das "Surfkitchen" ist eng bestuhlt und die Außenfläche in der kalten Jahreszeit nur zum Rauchen nutzbar. Die Preise sind für die Lage sehr moderat, 16€ für Monsterburger, großen Spezi und Cappuccino ist meines Erachtens ok.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Restaurant Beira Rio in 20459 Hamburg bewertet
"Das neue Beira Rio"

Geschrieben am 27.11.2018
Das neue Beira Rio liegt nahe der Bahnstation Landungsbrücken am Beginn des Portugiesen-Viertels. Es ist modern eingerichtet. Die Speisekarte bietet u. a. eine Reihe von portugiesischen und spanischen Gerichten. Wir waren mit einer Gruppe von acht Leuten dort. Der Service war höflich und aufmerksam. Mein Essen, Rotbarsch mit Gambas, war sehr lecker und auch reichlich. Auch die anderen waren mit Ihren Gerichten sehr zufrieden.  Die Preise sind ok, leider nicht so günstig wie in Portugal selbst. Das Lokal ist nett eingerichtet, die Lage am Hafen ist gut, einzig der Blick auf den Elbhang und die Bahn macht nicht viel her.
[Auf extra Seite anzeigen]

Siebecko und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Minas in 22047 Hamburg bewertet
"Ein Grieche in der Nachbarschaft"
Verifiziert

Geschrieben am 26.11.2018
Besucht am 24.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 122 EUR
Die Räumlichkeiten des Lokals sind hell und freundlich. Die Tischzuweisung erfolgt nach netter Begrüßung. Am Wochenende ist das Lokal gut besucht, eine Reservierung kann hilfreich sein. Die Speisekarte ist umfangreich gehalten und bietet nationale und vermeintlich griechische Gerichte. Der Salat zum Hauptgericht war durchschnittlich, das Fleisch von hoher Qualität und für die selbstgemachten Pommes verdient das Minas ein dickes Lob. Auf Extrawünsche wurde eingegangen.  Insgesamt war das Essen sehr lecker und auch sehr reichhaltig. Der Service war sehr höflich, könnte aber etwas aufmerksamer sein, was aber sicherlich auch der Anzahl der Gäste geschuldet ist. Wir hatten einen schönen Abend.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Siebecko und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Kai-Uve hat Historisches Café Am Markt in 38640 Goslar bewertet
"Essen in historischer Kulisse"

Geschrieben am 21.07.2018
Leider hatten wir nicht die Zeit, um das interessante Angebot des Cafe´s auszuprobieren. Aber für ein kurzes Mal zwischendurch ging auch die Currywurst (vom Wild) mit Salat und eine Tomatensuppe. Beides war lecker. Die Gerichte wurden zeitnah von der sehr netten Kellnerin serviert. Aufgrund des super Wetters war es möglich, auf dem Marktplatz selbst zu essen. Ist schon eine tolle Kulisse, die Altstadt von Goslar.
[Auf extra Seite anzeigen]