tischnotizen

aus Hannover
Platz #119 • 32,863 Punkte
Ich gehe gern und gut essen und schreibe auch darüber. Rein privat, aus Spaß und nicht kommerziell. Vorwiegend, aber nicht nur, besuchen wir sogenannte Gourmet-Restaurants und reisen dafür auch gezielt durch Deutschland und ins europäische Ausland. Mehr Berichte auf meinem Blog http://tischnotizen.de oder meinen Facebook-Profilen https://www.facebook.com/tischnotizen.de/ und https://www.facebook.com/thomas.westermann.5 . Ich... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 47 Bewertungen
14111x gelesen
920x "Hilfreich"
926x "Gut geschrieben"
4.4 Durchschnitt bei
47 Bewertungen
5 Sterne
29 Bewertungen
29
4 Sterne
15 Bewertungen
15
3 Sterne
3 Bewertungen
3
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
"Dream Team mit 3 Sternen"

Geschrieben am 13.06.2018 | Aktualisiert am 13.06.2018
Besucht am 10.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 681 EUR
Wie nur bei wenigen Köchen, war sich die Community im vergangenen Jahr bei Jan Hartwig einig, dass er DER Kandidat für einen dritten Stern sei. Und auch, wenn unser letzter Besuch bereits gute zwei Jahre zurück liegt, hatte das Menü seinerzeit extrem nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Bilder und Berichte anderer Besucher unterstützten mich in der Annahme, dass hier tatsächlich womöglich bald der dritte Stern leuchten könnte. Die Verpflichtung von Christian Hümbs aus dem Haerlin in Hamburg unterstrich den eigenen Anspruch auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Henne Weinbar in 50672 Köln bewertet
"Unkompliziert, aber alles andere als belanglos - tolles Essen in der Weinbar"

Geschrieben am 05.06.2018
Besucht am 28.04.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Es hat etwas von einem Déjà vu, als ich wenige Tage nach der Eröffnung zum ersten Mal die „Henne.Weinbar“ betrete. Claudia Stern wirbelt durch das Restaurant, bedient, berät, plaudert – auch darüber, dass sie an eben diesem Ort ihre Kölner Zeit als Gastronomin begann. Damals war das „Vintage“ Weinhandel und Restaurant in einem. Alle Flaschen, die man vorne kaufen konnte, gab es mit einem moderaten Korkgeld-Aufschlag im hinteren Bereich zu bestellen. Wenn wir damals aus Hannover nach Köln zu Besuch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Yoso · Streetfood & Sushi in 56626 Andernach bewertet
"Asiatisch kreative Aromenküche"
Verifiziert

Geschrieben am 16.05.2018
Besucht am 30.03.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 266 EUR
Über Andernach wusste ich bisher nicht viel. Gar nichts eigentlich, außer, dass der Ort am Rhein liegt. Wenn man sich ein wenig einliest, erfährt man, dass die Stadt bereits mehr als 2000 Jahre alt ist und über den höchsten Kaltwasser-Geysir der Welt verfügt. Da wir aber vorhaben, die Stadt zum Mittagessen aufzusuchen, ist das nur von untergeordneter Bedeutung. Wichtiger ist, dass sich Andernach mittlerweile zu einem kleinen Mekka für Gourmets entwickelt. Ein örtlicher Immobilieninvestor, der offenbar im Hintergrund bleiben will, baut... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Gediegen im Grunewald"
Verifiziert

Geschrieben am 10.05.2018
Besucht am 24.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 346 EUR
Im Grunewald geht es ruhig zu. Hat man erst mal das lebhafte Zentrum der Hauptstadt um ein paar Kilometer verlassen, werden die Häuser größer und die Straßen leerer. Nun gut, die israelische Botschaft sorgt an der nächsten Straßenecke durch permanenten Polizeischutz für etwas Belebung. Aber ansonsten bietet nur das regelmäßige Klackern, das aus der provisorischen Tennishalle dringt, eine unablässige Geräuschkulisse. Ansonsten passiert hier scheinbar nicht viel. Inmitten dieser ruhigen Umgebung liegt die Villa, die auch zum Tennisverein gehört und die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Lorenz Adlon Esszimmer in 10117 Berlin bewertet
"Noblesse oblige - weniger förmlich als erwartet und kreativer als gedacht"
Verifiziert

Geschrieben am 03.05.2018
Besucht am 24.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Als ich an diesem Abend zum ersten Mal das „Adlon“ betrete, kann ich eine gewisse Anspannung nicht verleugnen. Nicht nur habe ich vor, im Gourmet-Restaurant des ersten Hauses am Platze zu speisen, ach was, im wohl bekanntesten Hotel der Republik - nein, es ist auch das Restaurant mit der wohl renommiertesten Aussicht, die man sich vorstellen kann, dem Blick aufs Brandenburger Tor. Natürlich nur, wenn man auch einen entsprechenden Tisch hat. Wir haben einen in der Bibliothek, wo die Fenster... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Cordobar in 10115 Berlin bewertet
"Durchwachsen in Berlins bekanntester Weinbar"
Verifiziert

Geschrieben am 27.04.2018
Besucht am 22.03.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 154 EUR
Die Schmach von Córdoba sitzt bei vielen deutschen Fußballfans tief. Gegen Österreich 1978 in der Zwischenrunde der Weltmeisterschaft zu unterliegen und dann auszuscheiden, ist ein Stachel, der auch heute noch weh tut. Wenn ein Österreicher in Berlin eine Weinbar aufmacht und dieses Ereignis der Namensgeber ist, kann man sicher sein, dass dieser Schmerz weiter befeuert wird. Dazu muss man nur auf die Männertoilette gehen, die in einer Dauerschleife mit der Originalmoderation des Spiels aus dem ORF beschallt wird. Nun bin... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Gourmet Lunch Oase am Potsdamer Platz"
Verifiziert

Geschrieben am 20.04.2018
Besucht am 22.03.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 320 EUR
Mittagesser haben es immer schwerer. Zumindest, wenn man im Sternebereich essen möchte, werden die Möglichkeiten in Deutschland immer eingeschränkter. Wirtschaftliche Notwendigkeiten, Arbeitsschutzgesetze, mangelnde Auslastung und andere Gründe mögen dafür ausschlaggebend und auch nachvollziehbar sein. Trotzdem ist es natürlich bedauerlich, weil gerade mittags der Genuss oft einhergeht mit einer wunderbar entspannten Trägheit und dem beruhigenden Wissen, danach nicht mehr arbeiten zu müssen. Auch in Berlin gab es früher deutlich mehr Adressen im Sternebereich, in denen man diesem Vergnügen frönen konnte. Heute... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Titus in 30519 Hannover bewertet
"Vom zu viel zu gerade richtig"
Verifiziert

Geschrieben am 15.04.2018
Besucht am 24.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 329 EUR
Mit Schrecken mussten wir feststellen, dass wir es bei all unseren Restaurantbesuchen in 2017 nicht einmal geschafft hatten, das „Titus“ von Dieter Grubert besucht zu haben. Vermutlich haben wir es wohl mal versucht, kurzfristig noch einen Tisch am Wochenende zu bekommen, was dann nicht von Erfolg gekrönt war, denn gerade an den Wochenenden ist das kleine Restaurant gut gebucht. Und so ergab es sich dann das ganze Jahr über nicht, was eigentlich eine Schande ist, denn Dieter Gruberts Küche gehört... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Limani in 50678 Köln bewertet
"Guter Grieche mit Rheinblick"
Verifiziert

Geschrieben am 04.03.2018
Besucht am 05.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 140 EUR
Treffen sich ein Bremer und ein Hannoveraner in Köln beim Griechen. Klingt wie ein ungelenker Witz – ist aber genau so passiert und beschreibt einen überaus netten Abend. Aufgrund recht später Ankunft in der Domstadt musste eine Lokalität gefunden werden, die auch um 21 Uhr noch Essensgäste annimmt, über angemessene Weinauswahl verfügt und in Hotelnähe am Rhein gelegen ist. Also auf zum Griechen der etwas schickeren Art im Rheinauhafen, unweit der berühmten Kranhäuser. Schon das Ambiente im „Limani“ verzichtet auf jeglichen folkloristischen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat maiBeck in 50667 Köln bewertet
"Regional, raffiniert, regelmäßig gut"
Verifiziert

Geschrieben am 24.02.2018
Besucht am 20.01.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 160 EUR
Was gibt es über ein Restaurant noch zu schreiben, über das ich auf meinem Blog bereits zweimal berichtet habe und das erklärtermaßen eines meiner liebsten in Köln ist? Zugegeben: Das wird jetzt hier heute nichts Neues. Denn es hat sich nichts geändert. Sachlich, coole Location, Konzept mit kreativer Küche und regionalem Einschlag, günstige Preise, entspannte Atmosphäre – alles wie gehabt. Nun gut, das täglich wechselnde Viergang-Menü kostet mittlerweile 46 Euro. Nach mehreren Jahren der Preiskonstanz eigentlich ein Wunder, dass es nicht... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.