Neustadt an der Weinstraße

188 Betriebe, 52.855 Einwohner, 136 m ü.NN • Bundesland: Rheinland-Pfalz • Regionen: Pfalz, Rhein-Neckar

Aktivitäten in Neustadt an der Weinstraße

GastroGuide-User: Casi
hat Hohe Loog Haus in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 3 Tagen
"Typisch Pfälzer Imbiss mitten im Wald"

Geschrieben am 13.01.2021
Besucht am 22.08.2020
Ganz so einfach wollten wir es uns ja auch nicht machen. Deshalb wollten wir uns den Schoppe verdienen und machten vorher eine kleine Wanderung durch den Pfälzer Wald. Über Stock und Stein, stetig bergauf und bei hochsommerlichen Temperaturen kamen wir doch ganz bald ganz arg ins Schwitzen. So ein Streß!  Oben angekommen war am Samstag nachmittag natürlich einiges an Menschenmaterial um die Hütte versammelt und war schon dabei, die Pfälzer Köstlichkeiten zu genießen. Es gibt ausschließlich Bierbankgarnituren als Sitzgelegenheiten. Eine davon... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Ristorante La Forchetta in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 4 Wochen
"Italienische Genussmomente neben dem Court"

Geschrieben am 19.12.2020 | Aktualisiert am 19.12.2020
Besucht am 07.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
Es war die Empfehlung eines neu an meiner Schule arbeitenden Kollegen, der sich sehr lobend über dieses unscheinbare italienische Ristorante im Neustadter Stadtteil Hambach ausließ. Ich solle mich nicht von der Tatsache, dass es sich hier um eine Clubhausgaststätte handle, abschrecken lassen. Das Essen würde die Fahrt nach Neustadt allemal rechtfertigen, gilt doch das „La Forchetta“ in Neustadt und Umgebung schon seit Jahren als Geheimtipp für Freunde handwerklich solide zubereiteter Italo-Küche.   “Sì, adoro la cucina italiana!” Also nichts wie hin zum... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Das Esszimmer in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 5 Monaten
"Und dann war da noch Mantheys Frischeküche, für uns an diesem sommerlichen Urlaubstag der perfekte Lunch !!"

Geschrieben am 09.08.2020 | Aktualisiert am 09.08.2020
Besucht am 07.08.2020 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 70 EUR
Oder wie titelte der geschätzte Gastrokollege Marc074 seinen Gastro-Bericht: "In Thomas Mantheys mediterraner Genussbude passten Anspruch und Wirklichkeit gut zusammen“, und da hat er Recht. Der letzte Eintrag ein knappes Jahr her, da wird es Zeit das Esszimmer etwas aufzufrischen :-))  Meine bessere Hälfte verfolgt seit der Corona Pause eifrig unsere Favoriten Restaurants entlang der Weinstraße. Gut, Anfang der Woche war das angebotene Mittagsmenü für 26 Euro sehr Pasta lastig, aber wir sind heute auch in Mailand und nicht in Madrid. Es hat sich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Quetschekuche Stubb in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 7 Monaten
"Haardt, aber sowas von herzlich! – Ambitioniert geführte Weinstube, die mit schmackhafter Regionalkost und einer sensationellen Flaschenweinkarte aufwartet"

Geschrieben am 15.06.2020
Besucht am 01.06.2020 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 88 EUR
Es war der erste Tag im Juni. Das Wetter passte und wir wanderten zusammen mit meiner Schwägerin aus Bremen von Neustadt-Gimmeldingen über den Stabenberg ins idyllische Mühltal. Auf dem Rückweg schritten wir am Haardtrand entlang durch den Winzerort Königsbach. Den grandiosen Weitblick auf Rebenmeer und Rheinebene genießend, absolvierten wir den letzten und auch schönsten Teil unserer Wanderung auf einem kleinen Abschnitt des Pfälzer Weinsteigs.   Zeitlich hatten wir uns die gut dreistündige Tour so eingerichtet, dass wir pünktlich um 18 Uhr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gaston und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: PetraIO
hat Restaurant Spinne in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 9 Monaten
"Mandelblüte ohne Fest, vor dem nicht zu erwartenden „Coronablues“."
Verifiziert

Geschrieben am 28.04.2020 | Aktualisiert am 28.04.2020
Besucht am 14.03.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 130 EUR
Seit einigen Jahren wollen wir schon zur Mandelblüte nach Gimmeldingen. Jährlich sieht man in den Medien die herrlichen Bilder der blühenden Mandelbäume, aber auch die Menschenmassen die sich dieses Naturschauspiel nicht entgehen lassen wollen. Und genau die Menschenmassen hielten uns bisher von dem Ausflug ab. Oder wir verpassten den richtigen Zeitpunkt, vor oder nach dem Mandelblütenfest nach Gimmeldingen zu reisen. Am 4.3. hörte ich morgens im Radio, das Mandelblütenfest sei wegen der Coronapandemie abgesagt. Ich witterte unsere Chance, die Mandelblüte ohne Menschenmassen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Meerspinne
hat Antalyia-Döner in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 9 Monaten
"Für eilige"

Geschrieben am 14.04.2020
Hatte hunger und es roch prima, also rein und 1 großen Döner gekauft. Leider war er nicht so lecker wie er roch, gegen ende wurde mir er so zu wieder, das ich nicht zu Ende aß. Döner gibt es in Neustadt mehrfach und besser !
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Meerspinne
hat Asia Palast in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 9 Monaten
"Sehr eingedeutscht mit super viel Platz und Parkplätzen"

Geschrieben am 14.04.2020
Wer Asiatisch liebt - Vergisst es ! Charme und Gemütlichkeit kommt in dieser riesigen Anlage auch nicht auf. Die Auswahl unter der Woche ist sehr übersichtlich und klein. Pommes und fertig Kuchen mit Gummibärchen sind zwar für kleine Kinder schön, aber dafür schmeckt das Essen nach Maggi statt nach Kochkunst und raffinierter Asiatischer  Küche. Habe schon leckerer Chinesisch gegessen, aber nicht dort.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Meerspinne
hat Drei Engel in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 9 Monaten
". Durchaus empfehlenswert"

Geschrieben am 14.04.2020
War erst 1 x dort, zu einer Geburtstagsfeier, aber das Essen dort konnte sich sehen lassen. Das Essen war heiß und frisch und kam gleichzeitig an. So wie es sein soll. Wir saßen im Innenhof unter alten Bäumen. Von der Straße bekam man da nichts mit.  Zu den Preisen kann ich nichts sagen, da es eine Einladung war.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Oparazzo
hat Grünwedels Restaurant in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 12 Monaten
"Sehr schön, sehr gut, sehr reichlich"

Geschrieben am 25.01.2020 | Aktualisiert am 25.01.2020
Obwohl schon drei namhafte Zuträger von Deutschlands fröhlichstem Gastronomieportal das Grünwedels in hohen, wenn nicht höchsten Tönen besungen haben, möchte ich doch auch noch einen kleinen Klacks meiner dort genossenen Dijon-Senfsauce dazugeben. Sehr liebe Neustädter Freunde hatten uns nämlich vor bald zwei Jahren in dieses ihr Lieblingsrestaurant eingeladen - eine außerordentlich gute Wahl, um das gleich vorweg zu nehmen.   Dominik Grünwedel ist ein großartiger Koch, der von Michelin zu Recht mit einem Bib Gourmand und auch sonst mit Auszeichnungen aller Art... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Winzerstube Mußbach in 67435 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 12 Monaten
"Gewogen und für zu schwer befunden!"

Geschrieben am 25.01.2020
Besucht am 12.12.2019 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 179 EUR
Zusammen mit meinen drei Wörther Schlemmerboys war ich Mitte Dezember im Weinörtchen Mussbach bei Neustadt in kulinarischer Mission unterwegs. Und tatsächlich verschlug es uns nicht in die legendäre Eselsburg, die ja mittlerweile zum gastronomischen Kulturerbe der Pfalz gezählt wird und sich nicht nur regional einer großen Beliebtheit erfreut.     Unser Ziel war die Ende Juni 2018 neu eröffnete Winzerstube, die vorher über 40 Jahre lang von der Familie Bäder gutbürgerlich geführt wurde und nun seit gut eineinhalb Jahren mit Küchenchef Stefan... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Oparazzo und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Gerberhaus in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 1 Jahr
"Aus Plan B machen wir Plan G – Gerberhaus 2.0 „deutsche Küche“ mitten in der neuen Weinstraße – Mission: G Force Agenten mit Biss!!"

Geschrieben am 19.11.2019 | Aktualisiert am 19.11.2019
Besucht am 16.11.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 64 EUR
Neustadt. An diesem Tag sollten 3000 Landwirte die Straßen in und um Neustadt dicht machen, ein angedachter Streik, von dem wir überhaupt nichts mitbekommen haben. Wie immer, wir parken auf der Haardt (am Friedhof) und laufen den Spazierweg an den Haardter Winzer hinunter zur Altstadt und atmen die beste Luft Deutschlands tief ein. Spontan irgendwo einkehren, ja, das war geplant. Aber wo ? Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, idyllische Innenhöfe, mediterrane Vegetation, gastliche Häuser, kleine Geschäfte und Galerien – die historische Altstadt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Milano in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 1 Jahr
"Letzte Ausfahrt: „Fressnarkose!“ – Viel Masse und wenig Klasse in diesem Neustadter Tempel für überdimensionierte Teigfladen"

Geschrieben am 24.09.2019 | Aktualisiert am 24.09.2019
Besucht am 06.08.2019 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 53 EUR
„Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!“, so wird der gute Andy Möller wohl noch in hundert Jahren zitiert, obgleich sich jener an seine wohl berühmtesten Worte heute nicht mehr so recht erinnern mag. Ich dagegen erinnere mich noch ganz gut an meine mächtige Pizza Pescatore, die ich beim Besuch eines alteingesessenen Ristorantes in Neustadt an der Weinstraße vorgesetzt bekam.   Selten ist es mir so wie dort ergangen. Trotz größtem Hunger hatte ich von vornherein nicht einmal den „Hauch einer Chance“... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Das Esszimmer in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 1 Jahr
"Hier schmeckte uns der Sommer! In Thomas Mantheys mediterraner Genussbude passten Anspruch und Wirklichkeit gut zusammen"

Geschrieben am 10.09.2019 | Aktualisiert am 10.09.2019
Besucht am 27.06.2019 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 245 EUR
Es stimmt mich schon ein wenig traurig, wie selten die kulinarischen Zusammenkünfte unseres Schlemmerquartetts geworden sind. Doch Ende Juni hatten es die vier Wörther Gaumenakrobaten endlich wieder geschafft, ihren überfüllten Terminkalendern einen gemeinsamen Abend bei gutem Essen (und natürlich Trinken) abzuringen. Nach fast einem halben Jahr Schluckstille war das auch bitter nötig.   Die Stimmung war ausgezeichnet, denn allein schon der Spaziergang durch die Neustadter Altstadt, genauer gesagt durch die historische Hintergasse mit all ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und idyllischen Innenhöfen,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Commami in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 1 Jahr
"Saucengrüße aus der Quetschflasche! – Angesagter Panasiate, der neben Sushi und Pho auch ein paar bemerkenswerte Hauptgerichte bereithält, aber sonst allen gängigen Fusionsklischees entspricht"

Geschrieben am 18.08.2019 | Aktualisiert am 18.08.2019
Besucht am 15.06.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 55 EUR
Am Haardtrand bei Neustadt lässt es sich bekanntlich gut wandern. Wolfsburg, Hambacher Schloss, Kalmit oder Weinbiet sind allesamt beliebte Ausflugsziele, die nicht selten mit einer Einkehr kulinarisch verknüpft werden. Eine dieser klassischen Wanderungen führt von Neustadt-Hambach zum ca. 3 km entfernten Hohe-Loog-Haus, das mit deftigen Pfalztellern, gehaltvollen Hüttensuppen und leckeren Kuchen die hungrigen Hiker erfreut.   Und hätten wir nicht schon in dem Ende 2017 neu eröffneten, panasiatischen Restaurant Commami zwei Plätze reserviert gehabt, der Hohe-Loog-Teller mit Hausmacher Wurst bis zum... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Tables im Hotel Palatina in 67433 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 2 Jahren
"Ein Steakhouse - Sehr durchwachsen!"
Verifiziert

Geschrieben am 10.07.2019 | Aktualisiert am 10.07.2019
Besucht am 15.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 97 EUR
Neustadt a.d.W. bietet dem Schlemmer mehrere gute Adressen (wenn auch nach der Schließung der Zwockelsbrück eine weniger). Aber bei einer Anreise nach 21.00 Uhr wollte ich nicht ernsthaft auf die Suche nach einem Gourmet-Menü gehen (im Übrigen volles Verständnis, dass immer mehr Restaurants auf einem festen Küchenschluss bestehen - die Arbeitsbedingungen der Köche sind eh schwer genug). Insofern war ich froh, dass im gleichnamigen Restaurant in Bahnhofsnähe noch etliche „Tables“ besetzt waren und auch in der von zwei Seiten einsehbaren... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: hhfp65428
einen Beitrag zum Kunigunde in 67433 Neustadt an der Weinstraße geschrieben.
vor 2 Jahren
"Betriebsferien:Es sind vom 08.07.2019 bis einschließlich 14.07.2019 Betriebsferien!"

Geschrieben am 04.07.2019
Betriebsferien: Es sind  vom 08.07.2019 bis einschließlich 14.07.2019 Betriebsferien!
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: hhfp65428
einen Beitrag zum Kaffeehaus Fridericus in 67433 Neustadt an der Weinstraße geschrieben.
vor 2 Jahren
"Betriebsurlaub vom 03.07. - 17.07.2019"

Geschrieben am 03.07.2019
Geschlossen, wegen  Urlaub vom 03.07. - 17.07.2019.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Maja88
hat Zum Chris · Thaiküche in 67435 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 2 Jahren
"Pfalz mal Anders"
Verifiziert

Geschrieben am 05.06.2019
Besucht am 24.03.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 21 EUR
Ins  Winzerdorf Gimmeldingen , ein Ortsteil von Neustadt a.d. Weinstrasse, hat uns das jährlich stattfindendende Mandelblütenfest geführt. Die herrlich rosablühenden Mandelbäume überall und der betörende Duft , dazu die Lage - wir waren begeistert. Dieser Tipp eines Arbeitskollegen -Gold wert ,dazu die schönen Ausblicke entlang unserer Wanderung durch den Ort mit kleinen Gassen die Einblicke in die vielen Weingüter der Region bieten, die offenen Höfe mit Ausschank...… Ein Mandellehrpfad, nicht umsonst wird die Pfalz  auch die Toskana Deutschlands genannt und das ist  nicht... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerBorgfelder
einen Beitrag zum Zwockelsbrück in 67434 Neustadt an der Weinstraße geschrieben.
vor 2 Jahren
"Geschlossen trifft es eher!"

Geschrieben am 09.03.2019 | Aktualisiert am 10.03.2019
Unter der Überschrift „Wir sind umgezogen“ wird jetzt auf die anderen beiden Restaurants der Moro-Gruppe verwiesen. Nachdem zuvor schon Muglers Kutscherhaus geschlossen wurde, beschränkt sich die Gruppe jetzt wieder auf drei Restaurants (moro Neustadt-Gimmeldingen, Winzerverein Deidesheim, Altes Rathaus St. Martin).
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie und 13 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

carpe.diem findet diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: marcO74
hat Gimmeldinger Winzer in 67435 Neustadt an der Weinstraße bewertet.
vor 2 Jahren
"Urgemütlich, deftig, preiswert - bei diesem Winzer lässt es sich gut schlemmen!"

Geschrieben am 09.12.2018
Besucht am 17.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 58 EUR
Wohl dem, der nach einer winterlichen Wanderung (auf das Weinbiet) die Gastlichkeit Gimmeldingens beim „Winzer“ genießen darf. Diesmal war es nämlich nicht der Gimmeldinger Steinbruch, der uns in den oberhalb Neustadts gelegenen Ortsteil mit den vielen Mandelbäumen lockte. Das Outdoorklettern macht gerade Winterpause und so behilft man sich mit weniger vertikalen Naturerlebnissen. Wandern am Haardtrand bzw. im Pfälzerwald ist da immer eine beliebte Alternative, die nicht minder hungrig macht. Wie gut, dass wir an jenem Samstagabend einen Tisch in der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.