Jens

aus Ketsch
Platz #46 • 100,818 Punkte
Ich gehe gerne essen. Und das hat einen einfachen Grund: Ich HASSE Kochen - deswegen kann ich es auch nicht. Und deswegen reicht mein Essen-Geh-Spektrum vom guten Restaurant bis zum Schnellimbis. Und wenn die Kinder dabei sind wird die Auswahl ganz schnell ganz klein! Übrigens: Das beste Restaurant, das ich kenne,... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 89 Bewertungen
39997x gelesen
304x "Hilfreich"
202x "Gut geschrieben"
4.3 Durchschnitt bei
89 Bewertungen
5 Sterne
43 Bewertungen
43
4 Sterne
35 Bewertungen
35
3 Sterne
10 Bewertungen
10
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
Jens hat Bierbrunnen in 66954 Pirmasens bewertet
"Der Bierbrunnen ist seit Jahren ein..."

Geschrieben am 19.10.2013
Der Bierbrunnen ist seit Jahren ein Treffpunkt der Einheimischen. Hier findet man gemischtes Publikum von 16 bis 70. Wenn man Raucher ist oder einem viel Rauch nichts ausmacht kann man hier abends gut was trinken gehen!
[Auf extra Seite anzeigen]

nessaw findet diese Bewertung hilfreich.
Jens hat Kuchems Brauhaus am Schlossplatz in 66953 Pirmasens bewertet
"Auf den ersten Blick wohl einer der..."

Geschrieben am 18.10.2013
Auf den ersten Blick wohl einer der zentralen Locations in Pirmasens. Hier ist auch unter der Woche abends noch was los. Trotzdem kam um 23 Uhr - 1h vor Schluss - eine gewisse Rauswurfstimmung auf, als die Tische abgewischt wurden und nur noch wenige Gäste da waren. Gutes, selbst gebrautes Bier. Typische Speisekarte eines Brauhauses. Wir waren dankbar überhaupt so was gefunden zu haben...
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Gaststätte Valuta in 66128 Saarbrücken bewertet
"Die Valuta, wie die Lothringer auf ..."

Geschrieben am 02.10.2013
Die Valuta, wie die Lothringer auf Deutsch gerne sagen, ist ein alteingesessenes Restaurant - quasi auf der Grenze zu Frankreich. Entsprechend findet man auf der Karte den traditionellen saarländischen Schwenkbraten, saisonal auch alles rund ums Schlachten, Muscheln oder Wild. Wir hatten eine Pute und einen traditionellen Schwenkbraten sowie eine Portion Nudeln mit Scampi. Das Essen war ausgezeichnet, ebenso der Service. Eine Reservierung ist auf jeden Fall sinnvoll, obwohl es ein grosses Restaurant mit 3 Räumen ist.
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Arizona Diner in 66111 Saarbrücken bewertet
"Vor gut 1 Woche hat das neue Americ..."

Geschrieben am 23.09.2013
Vor gut 1 Woche hat das neue American Diner in der Nähe der alten Feuerwache in Saarbrücken eröffnet. Wir waren am Sonntag um 20 Uhr dort und hatten Glück ohne Reservierung einen Platz zu bekommen. Bei der Einrichtung haben sich die Inhaber wirklich Mühe gegeben alles in einem typischen 60er Jahre Ambiente erscheinen zu lassen: Neongrünes Mobiliar, Leuchten, natürlich Evis und andere amerikanische Nostalgiegegenstände. Auf der Karte gibt es natürlich Burger und Sandwiches. Die Auswahl der Burger ist in Ordnung, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen. Der bestellte Burger mit Raclettekäse kam nach ca 45 min Wartezeit. In Anbetracht der vielen Gäste, es waren mindestens 50, ist das im akzeptablen Rahmen. Der Burger war gut. 8.50 EUR für das Menü mit Pommes ist aber nicht wirklich günstig. In Anbetracht des Gesamtpaketes ist ein Besuch aber empfehlenswert.
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Mago in 76829 Landau in der Pfalz bewertet
"Schön um in der Fussgängerzone ge..."

Geschrieben am 20.08.2013
Schön um in der Fussgängerzone gemutlich zu sitzen und etwas zu trinken. Das Bistro-Essen (in meinem Fall der elsässische Flammkuchen) ist in Ordnung, die Auswahl allerdings sehr beschränkt. Drinnen ist es leider etwas verraucht.
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Biergarten Schwaneninsel in 71334 Waiblingen bewertet
"Der Biergarten Schwaneninsel ist wo..."

Geschrieben am 06.08.2013
Der Biergarten Schwaneninsel ist wohl DER Biergarten im Herzen von Waiblingen. Gut zu Fuß zu erreichen wie auch mit dem PKW (dann allerdings nur mit Parkgebühr). Bei schönem Wetter finden hier bis zu 500 Leute Platz. Ensprechend muss zu Stoßzeiten mit Wartezeiten, vor allem an der Essensausgabe, gewartet werden. Es gibt die übliche Biergarterkarte mit z.B. Salaten, Weißwurst und Flammkuchen. Mein Flammkuchen Mediterrano war kein kulinatisches Highlight, aber dafür geht man auch nicht in den Biergarten. Das Ambiente ist wunderschön und auch für die kleinen gibt es viel Platz zum Spielen!
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Wirtshaus Hotel Garbe in 70599 Stuttgart bewertet
"Der Biergarten des Wirtshauts Garbe..."

Geschrieben am 22.07.2013
Der Biergarten des Wirtshauts Garbe liegt direkt am angrenzenden Unigelände in Hohenheim. Entsprechend viele Stundenten tummelten sich hier abends auf den urigen Bänken und man muss schauen, dass man überhaupt noch einen Platz bekommt. Da der Biergarten erst um 17.30 öffnet und um 22.30 schon wieder Schicht im Schacht ist. bleibt da wenig Zeit für viele Platzwechsel. Getränke sind SB an der Ausgabe. Das Essen wird serviert und ist typischschwäbisch. Allerdings scheint der Flammkuchen (hier heissen sie "Dinnete") der absolute Renner zu sein, weil qausi an jedem Tisch mindestens 2 oder 3 davon verspeist wurden. Wir hatten die schwäbischen Kässpätzle mit Beilagensalat für 9.90 - eine ausreichende Portion. Hat auch ordentlich geschmeckt, wie Kässpätzle eben schmecken (sollen). Fazit: Bei schönem Wetter ist der schöne Biergarten uneingeschränkt empfehlenswert!
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Waldeck in 73779 Deizisau bewertet
"Wir waren für den Mittagstisch im ..."

Geschrieben am 04.07.2013
Wir waren für den Mittagstisch im sogenannten "Hasenheim" am Rande von Deizisau. Leider war es zu kühl um auf der Terrasse mit Aussicht (wenn auch auf das Kraftwerk in Altbach) zu sitzen. Die Inneneinrichtung ist Vereinsheim-typisch rustikal. Aufgrund einer größeren Trauergesellschaft entschieden wir uns "spontan" für das Tagesessen: Rückensteak mit Country Potatos, Sourcream und Salat vom Buffet. Das Essen bekamen wir dann auch innerhalb weniger Minuten. Das Essen war einwandfrei, das Salatbuffet absolut ausreichend gefüllt. Für 6.90 sehr gutes Preisleistungs-Verhältnis. Aufgrund der Einrichtung würde ich von einem ersten romantischen Date abraten. Aber kann ich jedem, der gut und preiswert essen möchte, den Besuch hier nur empfehlen.
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Restaurant Pfalzkeller in 67346 Speyer bewertet
"Der Pfalzkeller befindest sich gege..."

Geschrieben am 22.05.2013
Der Pfalzkeller befindest sich gegenüber des Pfitzemeier in Speyer und hat Anfang April 2013 als Nachfolger eines spanischen Restaurants eröffnet. Wie der Name schon sagt ist das Restaurant in einem Keller, in meinen Augen das einzige Manko, weswegen ich 1 Stern abgezeogen habe. Im Sommer gibts aber einen Biergarten, so dass man auch draussen sitzen kann. Die bestellte Pizza war einwandfrei. Dafür lohnt es sich auch mal von etwas weiter hier her zu kommen. Der Inhaber ist sehr freundlich und zuvorkommend. Für jeden aus Speyer und Umgebung, der die italienische Küche liegt, eine Empfehlung!
[Auf extra Seite anzeigen]
Jens hat Ristorante Augusta in 68165 Mannheim bewertet
"Guter, wenn auch nicht gerade güns..."

Geschrieben am 08.05.2013
Guter, wenn auch nicht gerade günstiger, Italiener in der Augustaanlage (Nähe Wasserturm). Wir waren Sonntags nach 21 Uhr. Das Restaurant war noch gut besucht. Die bestellte Pizza und die gefüllten Ravioli waren sehr lecker. Der Service war einwandfrei - es war auch mehr als ausreichend Personal vorhanden. Wer in Mannheim gut italienisch essen will: Sehr empfehlenswert.
[Auf extra Seite anzeigen]