Hamburg

3.285 Betriebe, 1.787.408 Einwohner, 6 m ü.NN • Bundesland: Hamburg • Region: Hamburg

Aktivitäten in Hamburg

GastroGuide-User: carpe.diem
carpe.diem einen Beitrag zum Marktplatz in 22609 Hamburg geschrieben.
vor 1 Jahr
"Ausgezeichnet von Coq d'Or"

Geschrieben am 07.02.2023
Das Restaurant erhielt von Coq d'Or u.a. die Auszeichnung ausgezeichnete Heimatküche, die zucker-, salz- und fettreduzierte Speisen und Getränke für Kinder und Jugendliche anbietet ( https://coqdor-guide.com/portfolio-item/restaurant-marktplatz/)
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: carpe.diem
carpe.diem einen Beitrag zum Restaurant Fischbeisl in 22767 Hamburg geschrieben.
vor 1 Jahr
"Ausgezeichnet von Coq d'Or"

Geschrieben am 07.02.2023
Das Restaurant erhielt von Coq d'Or u.a. die Auszeichnung ausgezeichnete Heimatküche, die zucker-, salz- und fettreduzierte Speisen und Getränke für Kinder und Jugendliche anbietet (https://coqdor-guide.com/portfolio-item/fischbeisl-das-fischbistro/)
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: carpe.diem
carpe.diem einen Beitrag zum Wehmanns Bistro im Landhaus Scherrer in 22763 Hamburg geschrieben.
vor 1 Jahr
"Ausgezeichnet von Coq d'Or"

Geschrieben am 07.02.2023
Das Restaurant erhielt von Coq d'Or u.a. die Auszeichnung ausgezeichnete Heimatküche, die zucker-, salz- und fettreduzierte Speisen und Getränke für Kinder und Jugendliche anbietet https://coqdor-guide.com/portfolio-item/wehmanns-bistro/
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Carsten1972
Carsten1972 hat Restaurant Cox in 20099 Hamburg bewertet.
vor 1 Jahr
"Hamburg, Tag eins, Restaurant eins......"

Geschrieben am 06.02.2023 | Aktualisiert am 07.02.2023
Besucht am 03.02.2023 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen
Carsten war wieder in Hamburg, es war mal wieder Zeit für einen Besuch. Frau und ich waren schon lange nicht mehr in der Stadt an der Elbe. Und weil nun ein befreundetes Pärchen seinen Lebensmittelpunkt von Rheine nach Hamburg verlegt hatte, beschlossen wir, wieder einmal ein Wochenende in Hamburg zu verbringen. So wurden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, Freunde wieder sehen und die Metropole an der Elbe zu besuchen. Gesagt, getan, Zimmer gebucht im The George Hotel im Stadtteil... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Casi
Casi hat Blockbräu in 20359 Hamburg bewertet.
vor 1 Jahr
"Nicht günstig, aber schöne Aussicht"
Verifiziert

Geschrieben am 01.01.2023
Besucht am 24.08.2022 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 60 EUR
Nach dem Miniaturwunderland ist vor dem Musical der Eiskönigin. Und was macht man dazwischen? Spazieren, Aussicht genießen, im Hotel umziehen und natürlich noch was zu Essen suchen. Nicht weit von den Landungsbrücken und dem Transferschiff rüber zum Theater gehen wir ins Blockbräu. Wir wandern einmal durch das ganze Haus auf die Dachterrasse. Denn es ist ja sonnig und wir hoffen auf einen schönen Platz mit Aussicht. Tja, wenn die anderen Menschen nicht wären. Mit einem Platz mit direktem Blick auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Casi
Casi hat Hamborger Veermaster in 20359 Hamburg bewertet.
vor 1 Jahr
"Leckeres Essen mit Schlagermusik"

Geschrieben am 01.01.2023 | Aktualisiert am 01.01.2023
Besucht am 23.08.2022 Besuchszeit: Abendessen
Mitten auf der Reeperbahn auf der Suche nach was Essbaren hat es uns in den Hamburger Veermaster verschlagen. Und zwar ganz freiwillig, ohne vom Türsteher reingelockt worden zu sein. Es war noch heller Tag zur Abendessenszeit. Drinnen wenig los. Riesenladen. Man sieht kaum das Ende des Restaurants wenn man an der Eingangstür steht. Ähnlich wie man am Strand aufs Meer schaut. Tische sind in dunklem braun gehalten. Die Stühle dazu in dunkelgrün. Viel Schnickschnack überall, buntes Licht hier und da.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jenome
Jenome einen Beitrag zum Weinstube Zur Traube in 22765 Hamburg geschrieben.
vor 2 Jahren
"Neustart für Hamburger Traditions-Weinstube"

Geschrieben am 22.11.2022
Gute Neuigkeiten für alle Wein-Fans: Nach einem halben Jahr sind die Türen des Traditionslokals „Zur Traube“ in Ottensen wieder geöffnet. Die neuen Pächter des Weinlokals „Zur Traube“: Sommelier Kristian Haas und Köchin Theres Neuhaus.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 10 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Howpromotion
Howpromotion hat Block House Hamburg - Hauptbahnhof in 20099 Hamburg bewertet.
vor 2 Jahren
"Solides Steakhaus mit bewährtem Fleisch und tollem Personal"
Verifiziert

Geschrieben am 01.11.2022 | Aktualisiert am 01.11.2022
Besucht am 31.10.2022 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 85 EUR
Die Blockhouse-Kette überzeugt mittlerweile nicht mehr nur in Hamburg durch ein konsequentes und hochwertiges Systemgastronomiekonzept. 1968 dort gegründet ist sie zum Vorbild vieler ähnlicher Lokale geworden. Saftige, gut gemachte Steaks ohne viel Schnickschnack unkompliziert und von superfreundlichem, gelernten Personal präsentiert. Das Angebot hat sich auch neueren Trends geöffnet und bietet vielseitige auch saisonale Ergänzungen zu den "einfachen" Steaks von damals. ich kenne Block House seit den 70ern und war eigentlich immer zufrieden. So auch beim vermutlichen Erstbesuch im Haus am Hamburger... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Immer wieder gern
Immer wieder gern hat mama Trattoria in 22391 Hamburg bewertet.
vor 2 Jahren
"Mittagessen in einer Pasta/Pizza Kette"
Verifiziert

Geschrieben am 05.10.2022
Besucht am 04.10.2022 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 51 EUR
mama trattoria Hamburg Wellingsbüttel   „Willkommen in der modernen Trattoria, 7 x in Hamburg, 2 x in Berlin, 1 x in Köln, Wir glauben an die einfache italienische Küche“ wirbt die Homepage Ziemlich groß mit Sitzplätzen vor dem Restaurant sowie im Garten, aber um 12 Uhr nur 2 Gäste, die drinnen saßen. Wir kamen mit drei Personen und hatten die freie Wahl. Der Kellner war freundlich, brachte uns die Menükarten und wir stöberten durch die umfangreiche Auswahl an Pasta und Pizza.   Penne Gamberi dolce, Ravioli... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


hbeermann und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Howpromotion
Howpromotion hat Blockbräu in 20359 Hamburg bewertet.
vor 2 Jahren
"Urig-professionelles Brauhaus: Massentauglich mit etwas rustikaler Küche"

Geschrieben am 14.08.2022 | Aktualisiert am 14.08.2022
Besucht am 13.08.2022 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 67 EUR
Rush Hour - das große Restaurant fast augebucht. Unsere Gruppenreservierung mit ca. 30 Personen gut organisiert und höflich-aufmerksam betreut. Geräuschpegel und Hitze im nichtklimatisierten Haus grenzwertig. Trotz offener Fenster blieb es bei gut 30°C schweißtreibend... Durch eine eher übersichtlich, deftige und rustikale Mainstream-Speisenauswahl wie in fast jedem Brauereirestaurant in Baukastensystem ist man in der Lage, auch viele Gäste rasch zu bedienen. Das helle Hausbier wie ein trübes Pils frisch und süffig (0,3l 3,80€). Gepflegte Weine 0,2l ab 6,70€. Der milde Hausbierbrand... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Howpromotion
Howpromotion hat Hamburg del mar in 20359 Hamburg bewertet.
vor 2 Jahren
"Stylischer Beachclub mit Superatmosphäre"

Geschrieben am 14.08.2022 | Aktualisiert am 15.08.2022
Optischer Leckerbissen, meist auch die abendlichen/nächtlichen Partypeople hier. Toll organisiert, nicht überteuert, tolle Loungeecken, Deckchairs und satte Beats. Hier kommt Stimmung nicht nur beim vorwiegend jüngeren Publikum auf. Kleine Speisenauswahl, gute Musik, die zum Tanzen anregt sowie bunte Cocktails (12,-€) und Beleuchtung. Trotz Selbstbedienung sehr entspannend. Geniale Location, saubere Toiletten und Superstimmung - kein Stress oder Anmachtypen dank dezenter Aufsicht. Zum Abtauchen auch barfuß teilweise auf Strandsand unter Palmen, Feiern oder Veranstaltungsausklang bzw. Vorbereitung auf den Kiez (wer brauch den dann noch?!) bei kühlen gepflegten Drinks in großer Auswahl ideal geeignet. Einfaches und günstiges Pfandsystem. Anregend und nicht zu hip - immer gern wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Howpromotion
Howpromotion hat Ristorante Vincenzo in 20459 Hamburg bewertet.
vor 2 Jahren
"Urig-typischer Italiener - herzig, hochprofessionell und lecker!"
Verifiziert

Geschrieben am 09.05.2022 | Aktualisiert am 10.05.2022
Besucht am 04.05.2022 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 48 EUR
Wir hatten für eine Gruppe von fast 20 Personen reserviert. Der Mail- und Telefonkontakt im Vorfeld verlief flott, freundlich und reibungslos. Die historische Deichstraße, eine kurze Fussgängerzone in der Hamburger Altstadt nahe der Speicherstadt/Hafencity, ist eher touristisch geprägt. Um so erfreulicher, dass sich "Vincenzo" mit seinem mittelgroßen italienischen Restaurant nebst Tischen an der Straßenfront seit 1990 die Bodenständigkeit bewahrt hat und hier vielleicht einen Hauch mondän aber genauso herzlich-typisch italienische Küche und Pizza anbietet, die trotz sehr guter Qualität noch bezahlbar... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: NoTeaForMe
NoTeaForMe einen Beitrag zum 100/200 Kitchen · Gourmetrestaurant in 20539 Hamburg geschrieben.
vor 2 Jahren
"Der einzigartige Weg im 100/200 wird jetzt sogar mit dem 2. Stern gewürdigt."

Geschrieben am 09.03.2022
Das Konzept des 100/200 um Thomas Imbusch und Sophie Lehmann sucht wohl weiterhin in der ganzen Bundesrepublik seinesgleichen. "Kompromisslose Regionalität" hat sich zwar durchaus als begrüßenswerten Trend in immer mehr gastronomischen Betrieben eingefunden, doch hier wird das Ganze noch mit der Einteilung des kulinarischen Angebots in mehreren passenden "Saisons", sowie der besonderen Aufmachung mit der Küche als lebendiges Zentrum des Restaurant  zu dem gemacht, was sich Thomas Imbusch erwünscht: Der Besuch soll zum Event, gar zum "Rausch" des Genusses werden. Bereits... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 9 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Shaneymac und 6 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jenome
Jenome einen Beitrag zum Restaurant & Deli der Bullerei by Tim Mälzer in 20357 Hamburg geschrieben.
vor 2 Jahren
"TV Koch Tim Mälzer macht für 3 Wochen seine "Bullerei" dicht"

Geschrieben am 07.01.2022
Er hat die Reißleine gezogen! TV-Koch Tim Mälzer (50) hat sein Hamburger Restaurant "Bullerei" vorübergehend geschlossen. In einem persönlichen Video auf Instagram nannte er die Gründe zu dem drastischen Schritt. "Als Bullerei sind wir aber nicht nur für kulinarische Wohlgenüsse verantwortlich, sondern tragen auch eine Fürsorgepflicht unseren Mitarbeitern und unseren Gästen gegenüber", begründete der 50-Jährige die Schließung des Restaurants. Denn auch in seinem Team habe es Infektionen gegeben. "Man stellt sich die Frage, wie ist die Gefährdung im Verhältnis zur... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 12 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Ehemalige User
Ehemalige User hat China Star | Asian Buffet & Sushi in 22047 Hamburg bewertet.
vor 3 Jahren
"Man hat im Restaurant "China Star" ..."
Verifiziert

Geschrieben am 16.12.2021 | Aktualisiert am 16.12.2021
Man hat im Restaurant "China Star" wohl nur den Namen, nicht aber alles andere geändert. Es handelt sich nach wie vor um ein meiner Meinung nach typisches Buffet-Restaurant, in dem mehr oder weniger gut Spezialitäten verschiedener asiatischer Staaten angeboten werden und im Dessert-Bereich kommen Sachen wie "Götterspeise", Kuchen und Eis dazu. Die Speisen köcheln vor sich hin, schmecken ganz passabel und man kann essen, soviel wie man verträgt. Da Selbstbedienung herrscht, entscheidet jeder selbst, was er probiert. Der Preis pro Person fürs Essen (10,90€) geht in Ordnung. Alles ist sehr sauber, trotzdem lohnt ein weiterer Weg zum Restaurant nicht.
[Auf extra Seite anzeigen]

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: Ehemalige User
Ehemalige User hat Alte Mühle in 22395 Hamburg bewertet.
vor 3 Jahren
"Der Weg nach Bergstedt wird belohnt.2"
Verifiziert

Geschrieben am 27.11.2021
Besucht am 25.11.2021 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 245 EUR
Grundsätzlich berichte ich nicht ein zweites Mal über ein Restaurant, wenn sich nichts verändert hat. Mein Bericht über die "Alte Mühle" ist jetzt fast vier Jahre alt und es hat sich fast nicht geändert, auch an unserer Menüauswahl nicht. Es ging wieder um die Gans, wie jedes Jahr. Gang eins: Gänse Consommé mit Fleischklößchen im Glas. Gang zwei: Gans mit Rosenkohl, Rotkohl, Knödeln und glasierten Weintrauben. Die Gans wird vor allen Augen am Tisch tranchiert. Und wieder wird mehr aufgetischt als man essen kann. Gang... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: Jenome
Jenome einen Beitrag zum Veddeler Fischgaststätte in 20539 Hamburg geschrieben.
vor 3 Jahren
"OpenPetition - Die Veddeler Fischgaststätte muss erhalten bleiben!"

Geschrieben am 19.11.2021
Aus dem Text von OpenPetition: Im Hamburger Stadtteil Veddel steht die "Kult-Gaststätte" Veddeler Fischgaststätte. Die historische Fischbratküche besteht seit 1932 und wurde nach den verheerenden Bombenangriffen im Jahr 1943 wieder aufgebaut. Bis heute ist sie in der Gestalt von 1946 erhalten. Die Gäste erleben beim Betreten des Gastraums eine Zeitreise und genießen Backfisch, der noch heute in dem fast 100 Jahre alten Ofen gebraten wird. Auf dem Gelände der Veddeler Fischgaststätte sind nun umfangreiche Baumaßnahmen im Rahmen der Hafen-City Erweiterung geplant. Das... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Lavandula und 13 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

hbeermann und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ehemalige User
Ehemalige User hat Kleinhuis Hotel Mellingburger Schleuse & Historischer Gasthof in 22395 Hamburg bewertet.
vor 3 Jahren
"Gans weihnachtlich"
Verifiziert

Geschrieben am 14.11.2021
Besucht am 13.11.2021 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 183 EUR
Der am Alsterlauf fern der Innenstadt gelegene "Historische Gasthof an der Mellingburger Schleuse" bietet zum Thema "Hamburg-kulinarisch; Ganz(s) Weihnachtlich" für einen kurzen Zeitraum (November - Dezember) ein sehr leckeres drei oder vier Gänge Menü an. Das Menü gestaltet sich wie folgt: Entenmouse im Schwarzbrotmantel, Quitten Gelee, Feldsalat; Geflügelkraftbrühe; Entenkeule, Balsamico Jus, Polenta, Rosenkohl und Gratiniertes Orangen-Parfait, Apfel-Trester-Kompott. Das hört sich nicht nur interessant an, sondern schmeckte auch sehr lecker und was auch handwerklich sehr gut zubereitet. Zum Menü werden passende Weine in Flasche oder Glas angeboten. Die Räumlichkeiten der "Mellingburger Schleuse" sind konservativ eingerichtet, was definitiv zur dunklen Jahreszeit und  Menü passt. Der Service ist kompetent, aufmerksam aber nicht aufdringlich.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ehemalige User
Ehemalige User hat Pasalo Bien in 22303 Hamburg bewertet.
vor 3 Jahren
"Gut essen in Barmbek"

Geschrieben am 05.11.2021
Über einen Gutscheinanbieter waren wir mal wieder auf das Restaurant "Pasalo Bien" aufmerksam geworden. Das Restaurant bietet ein Vier-Gänge-Menü an: 1. Brot mit Aioli und Oliven 2. Garnelen, Ziegenkäse und Schinken 3. Entrecote mit Gemüse und Rosmarinkartoffeln oder Doraden-Filet 4. Dessert-Variationen. Das Essen ist wirklich sehr gut und! Sonderwünsche werden berücksichtigt. Dazu hat das Haus auch leckere Weine im Keller. Auch der Service ist sehr aufmerksam. Der Preis war durch den Gutschein sehr gut, viel mal Menü für ca. 100Euro plus Getränke. Wir waren nicht zum letzten Mal dort.
[Auf extra Seite anzeigen]

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: Ehemalige User
Ehemalige User hat Ristorante Taormina in 22307 Hamburg bewertet.
vor 3 Jahren
""Italien in Barmbek"
Verifiziert

Geschrieben am 04.11.2021
Besucht am 02.11.2021 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 178 EUR
Glücklicherweise verändern sich nicht alle Dinge in der Pandemie. Das Taormina ist immer noch in der Fuhle und wird immer noch vom "alten Team" betrieben. Auch der nicht so tolle Eingangsbereich ist geblieben, allerdings auch der nette und aufmerksame Service. Auch wir haben unsere Angewohnheiten beibehalten und beginnen mit Bruschetta und Insalada-Taormina, danach Pizza Calzone und Scaloppini Gorgonzolla und schließen das Menü mit einer Dessertplatte ab. Es müssen sich ja auch nicht alle Dinge ändern. Die Preise haben gefühlt etwas angezogen, dafür ist die Bestuhlung nicht mehr so eng. Ein Besuch lohnt immer noch.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.