DerBorgfelder

aus Bremen
Platz #21 • 234,728 Punkte
Leider auch Gourmand gehe ich mittags regelmäßig allein oder mit Kollegen essen. Abendessen zu zweit waren in der Vergangenheit rar gesät, das wird jetzt nachgeholt! Auf Dienstreisen vertreibe ich mir die Zeit stets mit abendlichen Restaurantbesuchen, möglichst in den Highlights. So war ich auf Restaurantkritik gekommen und hatte den inneren... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 185 Bewertungen
114966x gelesen
6204x "Hilfreich"
5806x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
185 Bewertungen
5 Sterne
56 Bewertungen
56
4 Sterne
108 Bewertungen
108
3 Sterne
17 Bewertungen
17
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
1 Bewertungen
1
"Endlich wieder satisfaktionsfähig"
Verifiziert

Geschrieben am 14.02.2020 | Aktualisiert am 15.02.2020
Besucht am 05.12.2019 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 123 EUR
Im Steigenberger „am“ Kanzleramt übernachte ich häufig. Grund 1: Die Nähe zum Hauptbahnhof, was bei späten An- und frühen Abreisen sehr angenehm ist. Grund 2: Die großen, immer noch modernen Zimmer, bei denen ich inzwischen weiß, hinter welcher Schranktür sich der Schuhanzieher verbirgt, wie die Kaffeemaschine und selbst die eigenwillige Verdunkelung funktionieren. Grund 3: Man kennt sich inzwischen, ist recht freundlich und ab und zu gibt es sogar ein Upgrade. Einige Zeit bestand noch ein vierter Grund, als im No.5... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 31 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Cassambalis in 10623 Berlin bewertet
"Gut war es, das schon."
Verifiziert

Geschrieben am 10.02.2020 | Aktualisiert am 10.02.2020
Besucht am 03.11.2019 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 129 EUR
Aber von einer Guide-Michelin-Empfehlung hatte ich mir doch noch etwas mehr versprochen. Hanseats schönen Bericht über das quirlige Restaurant nahe Savignyplatz und Ku‘Damm habe ich gerade erst entdeckt; er ist ja auch schon etwas in die Jahre gekommen... Das Ambiente ist speziell. Im vorderen, großzügigen Bereich mit großer Fensterfront ist es hauptstädtisch laut und lebendig, aber recht entspannt. Hier werden die West-Berliner platziert, die unter sich sein wollen. Dem Vernehmen nach sollen auch wichtige und/oder bekannte Menschen das nicht nur... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Oparazzo und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Savu in 10709 Berlin bewertet
"Mailand oder Madrid - Hauptsache Mannerheim!"
Verifiziert

Geschrieben am 09.02.2020 | Aktualisiert am 09.02.2020
Besucht am 13.10.2019 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 142 EUR
Nee, nee, nicht die Heimat des Daueressers ist hier falsch geschrieben, sondern der finnische Militär und Politiker spielte eine gewisse Rolle bei meinem ungeplanten Besuch im SAVU, tief im Westen des Ku‘damm. Eigentlich war ein spontaner Besuch im Christopher’s, dem ehemaligen Schwein in der Mommsenstraße angesagt. Allerdings fand an diesem Abend eine offene Promotionveranstaltung für Wodka und Champagner statt, die mit einem festen 4-Gang-Menü verbunden war. Das mag ich schon mal beides nicht. Also die Getränke schon, aber feste Gänge... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Topaz in 28195 Bremen bewertet
"Weiterhin eine schöne Brasserie mit gehobenem Anspruch"
Verifiziert

Geschrieben am 04.02.2020 | Aktualisiert am 04.02.2020
Besucht am 06.09.2019 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 440 EUR
Als wir mit unserem Sohn und seiner Freundin im September mal wieder ins Topaz einkehrten, „regierte“ dort noch Norman Fischer, der nach dem Verlöschen des letzten Sterns dann in der Havanna-Lounge und dem Tagesbistro Greta‘s für unkomplizierte, aber doch kreative Küche stand. Das Gastspiel im Topaz ist schon wieder Geschichte. Trotzdem kann ich hier (kurz) Bericht erstatten, da ich mich in den letzten Wochen durch eifriges Studium der Menükarte und bei zwei mittäglichen „Kontrollbesuchen“ überzeugen konnte, dass beim jetzigen jungen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Hirsch32 in 01324 Dresden geschrieben
"Leicht verwirrend"

Geschrieben am 02.02.2020
Schließzeit laut Homepage 2. bis 20. Februar 2020. Und ausdrücklich geschlossen wegen des Caterings für den Semperoper-Ball vom 4. bis 8. Februar 2020?
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 11 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat Pauly Saal in 10117 Berlin bewertet
"Hält doppelt besser?"
Verifiziert

Geschrieben am 31.01.2020 | Aktualisiert am 01.02.2020
Besucht am 29.08.2019 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 163 EUR
Im Pauly Saal habe ich 2019 zweimal gegessen und getrunken. Im Sommer kam ich allein und als einer der ersten Gäste. Es war heiß und so war nur der Garten geöffnet. Im trüben November begleitete mich eine Kollegin und wir waren am Ende des Abends im großen Speisesaal unter den letzten Gästen. Da die Rechnung des Novemberbesuches schon lange in der Buchhaltung ist, sind nur die wirtschaftlichen Daten der Premiere vermerkt. Ein Wort noch zur durchaus beabsichtigen Doppelbewertung: Wenn man ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Hund und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Restaurant Die Kirche in 39114 Magdeburg geschrieben
"Betriebsferien"

Geschrieben am 29.01.2020
Vom 20. Januar bis 13. Februar 2020 ist das Restaurant geschlossen. Dann Start mit Valentinstags-Menü.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 10 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat Spitzner im Oerschen Hof in 48143 Münster bewertet
"Unprofessionell. Schade."

Geschrieben am 19.01.2020
Anfang November haben wir für ein kleines Treffen im Kollegenkreis Ende Februar einen Tisch bestellt. Gestern kam die telefonische Absage vom Restaurant, weil man am Reservierungstag geschlossen habe. Auf unsere Frage, warum das denn jetzt erst mitgeteilt werde, erhielten wir die Auskunft, dass gerade entschieden worden sei, an dem Tag nicht zu öffnen. Gründe wurden nicht mitgeteilt. Das ist unprofessionell und enttäuschend. Mal abgesehen von Wasserrohrbruch etc., hält man Reservierungen, die man angenommen hat, auch ein. Dass es auch anders geht,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Topaz in 28195 Bremen geschrieben
"Das Karussell dreht sich weiter"

Geschrieben am 15.01.2020 | Aktualisiert am 19.01.2020
Kein Jahr lang brachte Norman Fischer als Küchenchef kreativen Wind in das schicke Bistro in der Nähe des Bremer Marktplatzes. Jetzt verlässt er das Topaz wieder, dem Vernehmen nach auf eigenen Wunsch. Nachfolger sind die bisherigen Sous Lisa Staats und Fynn Fabian.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 17 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Carsten1972 und 2 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Smells Like in 48143 Münster geschrieben
"Einmal im Monat Pop-up-Restaurant mit dem Team des Kesselhaus aus Osnabrück"

Geschrieben am 11.01.2020
Smells Like Münster DAS KESSELHAUS KOCHT IM SMELLS LIKE Das „Kesselhaus“-Team kocht wieder einmal im Monat in einem Pop-up-Restaurant in Münster in der Weinbar „Smells Like“, Voßgasse 4 in Münster. Die Termine immer am letzten Dienstag eines Monats: 28.01. 25.02. 31.03. 28.04. Reservierungen werden ab sofort über das „Smells Like“ entgegen genommen: www.smellslikewinespirit.de (Quelle: Kesselhaus-os.de)
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 18 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

elfenblume56 und 2 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.