DerBorgfelder

aus Bremen
Platz #26 • 171,171 Punkte
Leider auch Gourmand gehe ich mittags regelmäßig allein oder mit Kollegen essen. Abendessen zu zweit waren in der Vergangenheit rar gesät, das wird jetzt nachgeholt! Auf Dienstreisen vertreibe ich mir die Zeit stets mit abendlichen Restaurantbesuchen, möglichst in den Highlights. So war ich auf Restaurantkritik gekommen und hatte den inneren... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 153 Bewertungen
82739x gelesen
4758x "Hilfreich"
4572x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
153 Bewertungen
5 Sterne
43 Bewertungen
43
4 Sterne
93 Bewertungen
93
3 Sterne
14 Bewertungen
14
2 Sterne
2 Bewertungen
2
1 Stern
1 Bewertungen
1
DerBorgfelder hat Antons simply delicious in 28195 Bremen bewertet
"Und Schluss!"
Verifiziert

Geschrieben am 08.03.2018
Die „Umbauarbeiten“waren mal wieder Chronik eines angekündigten Todes: Das kleine Lokal mit pfiffiger deutscher Küche und extra-ordinären Stullen ist Geschichte. Stattdessen Allerwelts-„Italiener“. Sehr bedauerlich, aber so wird sicher mehr Geld gemacht. Aufruf: Wo ist Shakira, die fröhlichste Bedienung seit es Kellnerschürzen gibt?
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Erika11 findet diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Funky Fisch in 10625 Berlin bewertet
"Im Reich des Duc"
Verifiziert

Geschrieben am 25.02.2018 | Aktualisiert am 29.03.2018
Besucht am 18.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 102 EUR
Ein früher Termin am Montag führte mich wieder in die Hauptstadt. Glücklicherweise mit einer Kollegin, die für gutes Essen schwärmt. Und so machten wir uns am Eröffnungstag der diesjährigen Berlinale nach Westen auf. Nämlich ins Herz des kulinarischen Imperiums von The Duc Ngo rund um die Kantstraße. Der umtriebige Innovator insbesondere der asiatischen Küche in Berlin, die er mit einem coolen Hauptstadt-Twist versieht, ist einem noch größeren Publikum durch die Ausstrahlung seiner Battle mit Tim Mälzer bei Kitchen Impossible vor... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Opitz-Speisewirtschaft in 22087 Hamburg bewertet
"Hier ist die Zeit stehen geblieben"
Verifiziert

Geschrieben am 22.02.2018 | Aktualisiert am 23.02.2018
Besucht am 18.02.2018 Besuchszeit: Mittagessen
Eine geschäftliche Einladung am Sonntagmittag brachte mich in diese alteingesessene Speisewirtschaft im gehobenen Stadtteil Uhlenhorst nahe der Alster. Hier wird gutbürgerlich gekocht mit norddeutschem Schwerpunkt. Roulade, Sauerbraten, Pannfisch, Labskaus usw. Die Kartoffel in allen Variationen dominiert die Beilagen. Wer Nudeln bestellt, ist Individualist, wer Reis möchte, gilt als Exot. Dazu passt die Einrichtung. Hier ist - ganz sicher bewusst und gewollt - die Zeit stehen geblieben. Ist der schwere, den Wind abhaltende Vorhang durchschritten, erwartet den Gast im tadellos sauberen Souterrain des... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Al Pappagallo in 28203 Bremen bewertet
"3. Heimspiel - Mein Streifzug durch die Bremer Top-Gastronomie"
Verifiziert

Geschrieben am 18.02.2018 | Aktualisiert am 26.03.2018
Besucht am 28.12.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 308 EUR
Die Gastro-Führer sind sich weitgehend einig: In Deutschlands zehntgrößter Gemeinde hat man den Anschluss an die kulinarischen Entwicklungen verloren. Seit vier Jahren kein Michelin-Stern mehr in der Stadt. Ein einziger Bib-Gourmand nur im noch strukturschwächeren Bremerhaven. Der Gault Millau wertet aktuell gleich 4 von 6 gelisteten Restaurants ab. Die Reaktion darauf überraschend: „Die Tester haben halt einen schlechten Tag erwischt/Die stören sich doch nur an fehlenden Tischdecken und einfachem Besteck/Wir kochen für Gäste, nicht für Kritiker/Der Laden ist voll,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Restaurant John Benton Im Becks am Markt in 28195 Bremen geschrieben
"Umbauarbeiten"

Geschrieben am 18.02.2018
Wegen Umbauarbeiten noch bis „Anfang März“ geschlossen.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 5 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Antons simply delicious in 28195 Bremen geschrieben
"Umbauarbeiten"

Geschrieben am 09.02.2018 | Aktualisiert am 10.02.2018
Derzeit wegen Umbau-Arbeiten geschlossen. Sah auch so aus, also hoffen wir das Beste. Extrem symphatisch die Entschuldigung an der der Tür, dass man nicht alle Gäste mit Reservierungen erreicht habe.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat Das Kleine Lokal in 28203 Bremen bewertet
"2. Heimspiel - Mein Streifzug durch die Bremer Top-Gastronomie"
Verifiziert

Geschrieben am 04.02.2018 | Aktualisiert am 04.02.2018
Besucht am 15.11.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 176 EUR
Die Gastro-Führer sind sich weitgehend einig: In Deutschlands zehntgrößter Gemeinde hat man den Anschluss an die kulinarischen Entwicklungen verloren. Seit vier Jahren kein Michelin-Stern mehr in der Stadt. Ein einziger Bib-Gourmand nur im noch strukturschwächeren Bremerhaven. Der Gault Millau wertet aktuell gleich 4 von 6 gelisteten Restaurants ab. Die Reaktion darauf überraschend: „Die Tester haben halt einen schlechten Tag erwischt/Die stören sich doch nur an fehlenden Tischdecken und einfachem Besteck/Wir kochen für Gäste, nicht für Kritiker/Der Laden ist voll,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Küche13 in 28203 Bremen bewertet
"Heimspiel - Mein Streifzug durch die Bremer Top-Gastronomie"
Verifiziert

Geschrieben am 27.01.2018 | Aktualisiert am 28.01.2018
Besucht am 12.09.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 95 EUR
Die Gastro-Führer sind sich weitgehend einig: In Deutschlands zehntgrößter Gemeinde hat man den Anschluss an die kulinarischen Entwicklungen verloren. Seit vier Jahren kein Michelin-Stern mehr in der Stadt. Ein einziger Bib-Gourmand nur im noch strukturschwächeren Bremerhaven. Der Gault Millau wertet aktuell gleich 4 von 6 gelisteten Restaurants ab. Die Reaktion darauf überraschend: „Die Tester haben halt einen schlechten Tag erwischt/Die stören sich doch nur an fehlenden Tischdecken und einfachem Besteck/Wir kochen für Gäste, nicht für Kritiker/Der Laden ist voll,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Geisels Werneckhof in 80802 München bewertet
"Grandiose Aroma-Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 09.01.2018 | Aktualisiert am 10.01.2018
Besucht am 10.10.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 225 EUR
Tohru Nakamura hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Karriere hingelegt. Nach Entdeckung und Aufsteiger des Jahres nun zum zweiten Mal (Feinschmecker, Rolling Pin) Koch des Jahres. Dementsprechend konnte der Werneckhof, das Aushängeschild der Münchner Hotelier- und Gastwirtfamilie Geisel seine 2 Michelin-Sterne und 18 G&M-Punkte verteidigen. Mein letzter Besuch in der ruhigen Schwabinger Seitenstraße datiert noch aus der Zeit ohne diese Weihen, 2013 muss es gewesen sein. Trotzdem kann ich mich an einiges aus der japanisch-europäischen Aromenküche erinnern. Und an die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Hotel Erbprinz · Die Prinzenstube in 19288 Ludwigslust bewertet
"Überraschend gute Hotel-Küche mit Pfiff!"
Verifiziert

Geschrieben am 21.12.2017 | Aktualisiert am 16.04.2018
Besucht am 12.11.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 72 EUR
Sonntagabend in der mecklenburgischen Provinz. Einsam die Gassen vom Bahnhof zum Schlosse. Vom Glockenturm her schlägt die Stunde, nebelverhangen der triste Kanal. Auch das Hotel de Weimar im Dunkeln. Schlüssel? Den spuckt ein Tresor gegen Code aus - Glastüre öffnet sich folgsam dem Gaste. Einzelner Handschuh liegt mir im Wege. (Was macht gerade Nicholsons Jack wohl?) Verwaisten Eingang im Zwielicht durchmessen, hallenden Schrittes durchs leere Foyer, schließlich das schützende Zimmer erreicht. November-Blues. Was nun? Ich brauch Musik und Wein und einen, der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.