Vully

aus Leinfelden-Echterdingen
Platz #91 • 49,461 Punkte
Une béarnaise c'est simplement un jaune d'oeuf, une échalote, un peu d'estragon. Mais il faut des années de pratique avant que le résultat ne soit parfait. __________ Zitat von Fernand Point __________________________________________________________________ SlowFood - ich habe das Konzept von Carlo Petrini 1992 im Piemont in Asti und Bra kennengelernt und bin seither... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 44 Bewertungen
93005x gelesen
876x "Hilfreich"
722x "Gut geschrieben"
3.8 Durchschnitt bei
44 Bewertungen
5 Sterne
8 Bewertungen
8
4 Sterne
28 Bewertungen
28
3 Sterne
6 Bewertungen
6
2 Sterne
2 Bewertungen
2
1 Stern
0 Bewertungen
Vully hat Freinsheimer Hof in 67251 Freinsheim bewertet
"Holger Jacobs und das Team des Freinsheimer Hofes gehen neue Wege"
Verifiziert

Geschrieben am 20.05.2017 | Aktualisiert am 20.05.2017
… wohin habe ich noch nicht gehört. Aber bis Ende Juni besteht noch die Chance im edlen Freinsheimer Hof die ambitionierte Küche von Holger Jacobs zu genießen. Durch das große, grüne Hoftor gelangt man zunächst in den hübschen Innenhof und dann in das 2000 aufwendig und wertig renovierte Brockgebäude. Die Farbgebung und Einrichtung geben dem Raum mediterranes Flair. Es wurde viel Wert auf die Optik gelegt, das harmoniert auch gut mit Chef Holger Jacobs Leidenschaft zum aufwendigen anrichten und dekorieren... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Bernie-Bo und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Vully hat da Saverio in 70327 Stuttgart bewertet
"Das war nur ein kurzes Gastspiel in Wangen"
Verifiziert

Geschrieben am 19.02.2017 | Aktualisiert am 19.02.2017
Eigentlich hatte ich vor, nach einigen Besuchen über Mittag, auch eine Bewertung über das Ristorante da Saverio beim Abendessen hier einzustellen. Doch dies hat sich nun erledigt, da der Chef des Ristorantes bereits nach etwa einem halben Jahr aufgegeben hat und das „da Saverio“ endgültig geschlossen ist. Die Nachfolge des erfolgreichen Ristorante Rusticone hier in diesem Gebäude stellte sich nun doch nicht als so einfach dar.  Der Niedergang hatte sich recht schnell abgezeichnet. Die Portionen wurden immer kleiner wie hier zum Beispiel... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Vully hat Antico Casale d'Adriano in 70771 Leinfelden-Echterdingen bewertet
"Solide Küche auf Trattoria Niveau ohne Schnörkel"
Verifiziert

Geschrieben am 19.02.2017 | Aktualisiert am 19.02.2017
Besucht am 21.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 74 EUR
Das schmucke Fachwerkhaus mit seinen dunkelroten Fensterläden auf dem Zeppelinplatz mitten in Echterdingen sieht einladend aus. Nach der Komplettrestaurierung hat Adriano Lapiccirella hier seine Trattoria Ende 2010 eröffnet. Da das Fachwerkhaus aus dem Jahr 1678 keine großzügige Innenaufteilung hatte, wurden teilweise Mauerteile zwischen dem Fachwerk entfernt. Dadurch wurde im Gastraum auf Kosten des Denkmalschutzes Platz gewonnen. Je nach Standpunkt kann man den Innenbereich nun gemütlich kuschelig oder etwas beengt empfinden. Auf jeden Fall ist man hier zumeist nicht... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Vully hat Ü das café in 70329 Stuttgart bewertet
"Apéritivo Bar und Café"
Verifiziert

Geschrieben am 20.08.2016 | Aktualisiert am 08.11.2016
Bettina und Dirk Meyer haben den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und in Hedelfingen, einem südöstlichen Stadtbezirk Stuttgarts, ihre „apéritivobar - café“ mit dem Namen „Ü das café“ eröffnet. Bettina sagt, das Ü ist das ü aus Glück. Am 18. August 2016 wurde eröffnet. Am Hedelfinger Platz, im „Löwen Areal“ an dem sich bis 2010 das Gasthaus Löwen befand, wurde in der kleinen Gastronomie des Neubaus der Außenbereich mit Stapelholzelementen und Teakmöbeln einladend für bis zu 40 Gäste gestaltet. ... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Vully hat Schuppen 13 in 88085 Langenargen bewertet
"Ein nobler Schuppen mit mediterranere Küche direkt am Bodensee"
Verifiziert

Geschrieben am 09.08.2016 | Aktualisiert am 03.12.2016
Besucht am 29.07.2016 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen
Unter Seglern und Wassersportfreunden ist am Bodensee der BMK Yachthafen Langenargen recht beliebt. Nicht nur wegen der vielen Liegeplätze und der guten Infrastruktur, sondern auch wegen der beiden ausgezeichneten Restaurantadressen „Schuppen 13“ und „Mahlereck“. Familie Pusceddu betreibt hier seit über 30 Jahren erfolgreich den Schuppen 13 und seit 2013 haben sie auch das benachbarte Restaurant Mahlereck übernommen. Als Segler entschieden wir uns für den Schuppen 13 wegen seiner Terrasse mit Blick auf den Hafen. Zudem bietet der Innenbereich auch sehr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Vully hat einen Beitrag zum Grand Eiscafe & Creperie in 70329 Stuttgart geschrieben
"Das Grand Eiscafe & Creperie ist seit Ende Juni für immer geschlossen"

Geschrieben am 13.07.2016 | Aktualisiert am 26.08.2016
Das Grand Eiscafé & Creperie am Hedelfinger Platz ist seit Ende Juni geschlossen - endgültig. Inzwischen ist auch schon das Schild der Gastronomie über dem Eingang entfernt worden - 13. Juli '16 Nachtrag: Seit Montag den 15. August 2016 ist nun der neue Namen der Gastronomie bekannt: Ü das café Die Neuen Pächter des Gastros haben auch ihr "Ü das café" am Donnerstag 18. August eröffnet. bei GG eingetragen unter: http://www.gastroguide.de/restaurant/240088/ue-das-cafe/stuttgart/
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 6 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Vully hat einen Beitrag zum Fässle in 70597 Stuttgart geschrieben
"Die 24-jährige Ära von Rudolf Schmölz im Degerlocher „Fässle“ ist zu Ende - Schade!"

Geschrieben am 02.07.2016 | Aktualisiert am 04.07.2016
Eigentlich wollte ich schon längst einen Bericht über unsere Besuche im „Fässle“, wie auch im letzten November, verfassen. Doch nun hat mich die Realität eingeholt und die Schilderung der gelungenen Gerichte überflüssig gemacht, da Rudolf und Eva Schmölz sich entschlossen haben, nach 24 Jahren das „Fässle“ aufzugeben. Sehr schade, denn das Restaurant war beliebt und bot eine sehr gute, ungezwungene und auch preisliche Top-Alternative zu Vincent Klinks nahegelegener Wielandshöhe. Man kann gespannt sein, was der Nachfolger Sternekoch Patrick Giboin, aus dem... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 10 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

kgsbus und 6 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Vully hat einen Beitrag zum Pilsstube Ritter in 70597 Stuttgart geschrieben
"Die Rittersleut - Sabine und Bruno Hermle - ziehen in den Ruhestand"

Geschrieben am 02.07.2016 | Aktualisiert am 09.07.2016
Zehn Jahre lang haben Sabine und Bruno Hermle die Pilsstube im Ritter betrieben. Die Wirtsleute der Pilsstube Ritter hörten Ende Mai 2016 auf, seither ist die Pilsstube im Ritter geschlossen. Die exzellente Lage im Zentrum von Degerloch mit geschützter Terrasse über der Stadtbahn-Haltestelle und nahmen Omnibusbahnhof sowie Endhaltestelle der „Zacke“ zog viele Besucher an und das bis spät in die Nacht. Und vor allem diese „Nachtschichten“ waren nun den Wirtsleuten zu viel, so gern sie noch etwas länger die Pilsstube betrieben hätten. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.gastronomie-in-degerloch-die-rittersleut-ziehen-in-den-ruhestand.f14caa36-6032-4219-93bd-c87324020211.html
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 6 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Vully hat einen Beitrag zum HendlHouse Stuttgart in 70597 Stuttgart geschrieben
"HendelHaus gibt's in Stuttgart nicht mehr - Neuer Franchise-Geber ist hier HendlBurg"

Geschrieben am 23.06.2016 | Aktualisiert am 23.06.2016
Im Ritter in Stuttgart-Degerloch sind schon seit vielen Jahren Hendl auf der Speisekarte. Zunächst Wienerwald - daraus wurde dann HendlHaus - und jetzt HendlBurg.   HendlBurg ist ebenfalls ein Franchise-Geber. Zurzeit gibt es neben dem Degerlocher auch noch in Tübingen, Esslingen und Böblingen Hendlburgen.   Die neue HendlBurg ist bereits in GG eingetragen: http://www.gastroguide.de/restaurant/238396/hendlburg-stuttgart-degerloch/stuttgart/
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Vully hat einen Beitrag zum Cassiopeia in 70186 Stuttgart geschrieben
"Cassiopeia ist 2014 neben das Inselbad in Stuttgart Untertürkheim umgezogen"

Geschrieben am 20.06.2016 | Aktualisiert am 21.06.2016
Aus der Stuttgarter-Zeitung.de 2013: „Waldheim Frauenkopf schließt seine Pforten Von Fatma Tetik 05. September 2013 - 07:15 Uhr Auf der Waldebene Ost ertönt in diesen Tagen zum letzten Mal fröhliches Kindergeschrei. Weil der Bau marode ist, muss das Waldheim schließen. Auch das Restaurant Cassiopeia hört zum Jahresende 2013 auf. Wie es weitergeht, ist unklar …“   Kurz darauf wurde es für Geschäftsführerin Gaby Hippélis und ihr Biorestaurant klarer. Sie fand im Vereinslokal der Stuttgarter Rudergesellschaft in Untertürkheim - neben dem... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Siebecko und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.