Abends ausgehen und was trinken Ausgiebig frühstücken und brunchen Barrierefrei essen Drinnen rauchen dürfen Eine Feier veranstalten Eine Rast machen Einen Ausflug machen Eis essen Gemeinsam Fußball schauen Gemütlich Kaffee trinken Gesund und vegetarisch essen Günstig satt werden Haute cuisine erleben Lecker essen gehen Mit Freunden essen gehen Mit Kindern ausgehen Nett draußen sitzen Party machen und tanzen Romantisches Candle Light Dinner Schnell mal was essen Sehen und gesehen werden Was neues ausprobieren Zum Geschäftsessen einladen

Aktivitäten in Ortenau

GastroGuide-User: Carsten1972
hat Gaststätte Linde in 77749 Hohberg bewertet.
vor 2 Wochen
"Ende gut, alles gut"

Geschrieben am 10.05.2019 | Aktualisiert am 13.05.2019
Besucht am 02.05.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 30 EUR
Donnerstag, 2. Mai 2019, Mittagzeit. Meine Frau und ich hatten den Ortenauer Weinpfad von Gernsbach bis Diersburg an einem Stück in viereinhalb Tagesetappen bezwungen und waren zur Mittagszeit wieder bei unserem in Diersburg geparkten PKW eingetroffen. Nach den finalen 10 Kilometern von Gengenbach kommend hatten wir noch vor, dass Weingut Freiherr Roeder zu Diersburg in ebenjenem Ort zu besuchen. Der sehr schöne alte Gutshof war uns schon bei Anreise aufgefallen. Also mal rein, zum Abschluss unserer Ortenauer Weintour und ein bisschen verkostet.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Die Reichsstadt in 77723 Gengenbach bewertet.
vor 3 Wochen
"Hummlisch genießen!"

Geschrieben am 08.05.2019 | Aktualisiert am 08.05.2019
Besucht am 01.05.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 215 EUR
Nein, kein Schreibfehler, so überschreibt das Hotel und Restaurant "die Reichsstadt" seine Menükarten. Eigentlich würde meine Frau und mich ein so martialischer Name abschrecken, aber der Reihe nach. Wanderung meiner Frau und mir auf dem Ortenauer Weinpfad, nach einem wunderschönen nächtlichen Stop Over in Durbach führte uns unsere vierte Etappe nach Gengenbach. Am späten Nachmittag des 1. Mai 2019 kamen wir nach ca. 22 Kilometern in diesem sehr sehenswerten Fachwerkstädtchen an, das einen beim Anblick an Rothenburg ob der Tauber denken... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Linde in 77770 Durbach bewertet.
vor 3 Wochen
"Angenehmes Hotel, gutes Restaurant"

Geschrieben am 07.05.2019 | Aktualisiert am 14.05.2019
Besucht am 30.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 150 EUR
Etappe 3 auf dem Ortenauer Weinpfad war beendet, wieder waren meine Frau und ich etwas über 20 Kilometer von Kappelrodeck nach Durbach gewandert. Dieser Abschnitt war sicher einer der schönsten auf dem Ortenauer Weinpfad. Für diese Wanderung hatte meine Frau die Übernachtungen gebucht, und so folgte ich ihr durch den Ortskern von Durbach, nachdem wir von Schloss Staufenberg herunter gewandert waren. Den Ritter ließen wir quasi links liegen und weiter ging es die Straße hinunter. Dann hatten wir unser Ziel... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Weinstube Schloss Staufenberg in 77770 Durbach bewertet.
vor 3 Wochen
"Bezaubernd!"

Geschrieben am 07.05.2019 | Aktualisiert am 07.05.2019
Fast zum Ende der dritten Tagesetappe meiner Frau und mir entdeckten wir kurz vor unserem Tagesziel Durbach einen wunderschönen Platz! Der Ortenauer Weinpfad führt direkt am Schloss Staufenberg hoch über Durbach entlang. Über den Nachmittag war endlich die Sonne wieder erschienen, die Wolken hatten sich verzogen und Baden präsentierte sich gemäß seinem Weinbaumotto "von der Sonne verwöhnt". Als wir das Schloss erblickten, beschlossen wir eine Pause dort zu machen, wir waren gut in der Zeit und es war noch genug Zeit um... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Café Steffens Feines in 77704 Oberkirch bewertet.
vor 3 Wochen
"Verlockende Konditorei"

Geschrieben am 07.05.2019
Meine Frau und ich waren in Oberkirch, hatten nach dem Mittagessen eben das Gasthaus zur Sonne verlassen und uns gelüstete es nach einer guten Tasse Kaffee. Nicht weit entfernt stießen wir auf eine Konditorei mit verlockendem Kuchenangebot. Freundlichst wurden wir empfangen, freundlichst wurde das verlockende Konditorenangebot erläutert und weil alles so lecker aussah, gab es zum Kaffee noch das hier. Die Chefin kennt der Südwestdeutsche aus dem Fernsehen, sie backt regelmäßig ihre Kreationen in einer Sendung des SWR. Ich kannte sie nicht, aber... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Zur Sonne in 77704 Oberkirch bewertet.
vor 3 Wochen
"Mittagseinkehr in Oberkirch"

Geschrieben am 07.05.2019 | Aktualisiert am 07.05.2019
Besucht am 30.04.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 35 EUR
Unterwegs auf unserer dritten Etappe (Kappelrodeck nach Durbach) des Ortenauer Weinpfades machten wir über Mittag Station in Oberkirch. Dort wollten wir eine Kleinigkeit essen. Beim Gang durch die ansehnliche Innenstadt erblickten wir die geöffnete Tür des Gasthof zur Sonne. Ein Blick auf die Karte lockte uns in Innere. Auch hier wieder ein alte Gaststube, mit viel Patina. Es war ziemlich genau 12 Uhr, dass wir eintraten und wir waren die ersten Mittagsgäste. So hatten wir freie Hand bei der Tischauswahl. ein schöner Ofen! dieser Gastraum hat... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Gasthaus Linde in 77876 Kappelrodeck bewertet.
vor 3 Wochen
"Kappelrodeck an einem Monatagabend Ende April......."

Geschrieben am 07.05.2019 | Aktualisiert am 07.05.2019
Besucht am 29.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 70 EUR
...ist nicht gerade eine Ausgeburt an üppigem Leben, insbesondere im gastronomischen Bereich! Gebucht hatte meine Frau das Hotel und Restaurant "Gasthaus Hirsch" und wir wussten schon, dort können wir nicht speisen. Montags war die Küche geschlossen. Also checkten wir dort erst einmal ein und brachten uns nach weiteren 25 Kilometern von Neuweier/ Umweg bis eben nach Kappelrodeck zurück in einen Zustand, der es erlauben würde, zum Abendessen ein Restaurant zu betreten. Eine Frage bei den Betreibern des Hirsch nach einer Einkehrmöglichkeit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DerWestfale
hat Restaurant "Medici", Hotel "Colosseo" in 77977 Rust bewertet.
vor 1 Jahr
"keine Glanzleistung"
Verifiziert

Geschrieben am 17.04.2018
Besucht am 17.04.2018 1 Personen
Im Rahmen einer Firmenveranstaltung übernachtete ich im Hotel Colosseo, welches ein Frühstück in dieser Restauration beinhaltete. Der sehr ambitionierte Übernachtungspreis beinhaltete einen taktisch klugen niedrigen Preis für Nebenleistungen, womit wohl das Frühstück gemeint sein dürfte. Auch wenn dieser Frühstückspreis optisch niedrig angesetzt wurde, so erwarte ich bei einem Hotel in dieser Preiskategorie, auch wenn diese weniger auf Firmen- denn auf Privatkundschaft ausgerichtet sind, ein gewisses Mindestniveau. Verzichtet sei auf Anmerkungen hinsichtlich der Massenabfertigung und der eng stehenden Tische und Stühle. Das jedoch gebrauchte Teller... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: Bernie-Bo
einen Beitrag zum Steakhouse Mahlberg Restaurant in 77972 Mahlberg geschrieben.
vor 2 Jahren
"Umgezogen - jetzt unter neuer Anschrift und unter neuen Namen"

Geschrieben am 31.10.2017 | Aktualisiert am 31.10.2017
Das Lokal ist im Frühjahr 2017 zur Brommergasse 16 umgezogen und nennt sich jetzt Steakhouse Mahlberg. In der Stauferstraße 35 befindet sich jetzt das griechische Restaurant Achilles
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: carpe.diem
einen Beitrag zum Bechters Restaurant Lamm in 77815 Bühl geschrieben.
vor 2 Jahren
"Wer's noch nicht weiss ..."

Geschrieben am 13.07.2017
Höhepunkt und Abschluss von Ludwig Bechters Lehr- und Wanderjahre war das 3-Sternerestaurant Aubergine von Altmeister Eckhart Witzigmann.
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und eine andere Person finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Olpa66
hat Ciao Ciao in 77855 Achern bewertet.
vor 2 Jahren
"Tolles Ambiente und sehr gute saisonale Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 30.06.2017
Besucht am 30.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 57 EUR
Die Karten ist klein aber fein und die Bedienung ist tadellos. Das Anbiente ist sehr schön. Eine wirklich empfehlenswerte Adresse. Das Restaurant ist gerade mal 10 Minuten von der Autobahnausfahrt Achern der A5 entfernt. Wenn Sie also in der Mittagszeit zwischen Karlsruhe und Freiburg unterwegs sind lohnt sich auf jeden Fall ein Abstecher.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: Casi
hat Berghotel Mummelsee in 77889 Seebach bewertet.
vor 2 Jahren
"Sehr schön und romantisch, aber teuer"
Verifiziert

Geschrieben am 15.05.2017
Besucht am 30.04.2017
Der Mummelsee ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Rundherum kann man wandern, z.B. hoch zur Hornisgrinde oder auch nur um den See. Tretboote und Ruderboote kann man ausleihen und über den See schippern. Direkt nebenan ist das Hotel. Unten die Versorgungsstation für die Ausflügler. Inklusive großem Souvenirladen und regionalen Angeboten. Schwarzwälder Schinken, Schupfnudeln, Dosenwurst.... Preislich ist alles hoch gegriffen. 1 Fleischkäsebrötchen für 4 Euro ist schon übertrieben. Aber man kann ja auch sein eigenes Picknick auspacken dort essen.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Maja88 findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Casi
hat Restaurant Löwen in 77876 Kappelrodeck bewertet.
vor 2 Jahren
"Gutes Essen, gute Preise"
Verifiziert

Geschrieben am 15.05.2017
Besucht am 30.04.2017 Besuchszeit: Abendessen Rechnungsbetrag: 150 EUR
Wir haben mit einer großen Gruppe von 12 Personen ziemlich spontan ein Restaurant gesucht für ein Abendessen. Kurz vorher angerufen und vorgefühlt, ob Platz ist. Es war Platz und so sind wir zum Löwen gefahren. Parkplätze sind vor dem Haus ein paar verfügbar, ebenso eine Außenbestuhlung mit großen Sonnenschirmen. Über einige Stufen gelangt man ins Lokal. Innen sehr freundlich eingerichtet, helles Holz. Nicht allzu groß. Am Ende des Raumes ist eine Theke, daneben kann man einen Blick in die Küche erhaschen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Wilder Ritter · Gourmetrestaurant · Hotel Ritter in 77770 Durbach bewertet.
vor 2 Jahren
"Sterneküche mit regionalen, ausgezeichneten Frischeprodukten, modern interpretiert, kreativ inszeniert mit klassischen Wurzeln oder unser Kulinarische Kurzreise 02/2017 - Part 1.2"
Verifiziert

Geschrieben am 01.03.2017 | Aktualisiert am 01.03.2017
Besucht am 24.02.2017 2 Personen Rechnungsbetrag: 145 EUR
Sich einen Abend lang in die Hände des Sternekochs Andre Tinelt und eines versierten Sommeliers begeben, einfach nur genießen, entzückt sein über die Geschmackserlebnisse und mal fünf gerade sein lassen, das war unser „todo“ Plan für unseren Schwarzwald-Kurztrip. Immer wieder schauen wir auf die Homepage, bis wir endlich das für uns perfekte Arrangement vom Hotel Ritter gefunden haben. Eine Übernachtung, 36 Stunden Wellness, Sektfrühstück und abends kulinarisch genießen vom „regionalen von hier“ Sterneküchen Menü, 3 Gänge plus zusätzlich bis zu... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Tamiamitrail
hat Ritter Stube · Hotel Ritter in 77770 Durbach bewertet.
vor 2 Jahren
"Rustikales Ambiente, tolle Weine und Raucher Restaurant!"
Verifiziert

Geschrieben am 02.01.2017
Auch die Weine Top! Jederzeit zu empfehlen wenn man gutbürgerliche Küche mag
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: carpe.diem
einen Beitrag zum Herberge Zum Löwen in 77960 Seelbach geschrieben.
vor 3 Jahren
"Fehlerhafter Google-Eintrag?"

Geschrieben am 23.06.2016
Lt. Google soll das Lokal geschlosen sein. Nach einem Bericht in der Badischen Zeitung vom 10.04.2009 wurde das Lokal aber wieder in Betrieb genommen (http://www.badische-zeitung.de/seelbach/wieder-betrieb-im-loewen-in-schoenberg--13710504.html). Auch die aktuelle Homepage spricht dafür. Ggf vorab telefonisch anfragen.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Gasthof Zum Pflug - Familien Schillinger / Faisßl in 77761 Schiltach bewertet.
vor 3 Jahren
"Parken auch für Reisemobile - nette sehr aufmerksame Servicekraft - gutes Essen zu moderaten Preisen"
Verifiziert

Geschrieben am 14.03.2016 | Aktualisiert am 14.03.2016
Besucht am 14.03.2016
Vom Breisgau aus waren wir auf der Rückreise mit unserem WoMo in Richtung Heimat. Dabei wählten wir eine Route quer durch den Schwarzwald. Gegen Mittag begaben wir uns auf die Suche nach einer Einkehrmöglichkeit. Im Örtchen Vorderlehengericht wurden wir direkt an der Strasse fündig. Doch ACHTUNG,  kommt man von Westen kann es circa 50 Meter vor dem Lokal für den Fahrer teuer werden, denn dort steht eine feste Radarstation! Vor und nach dem Gasthof gibt es mehrere Parkplätze; mit unserem immerhin... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: U2336
hat Schiff in 77966 Kappel-Grafenhausen bewertet.
vor 3 Jahren
"Hochwertiges Essen, große Portione..."
Verifiziert

Geschrieben am 27.12.2015
Hochwertiges Essen, große Portionen, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zudem eine sehr nette Bedienung.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Weber in 77955 Ettenheim bewertet.
vor 4 Jahren
"Die Webers, die können's einfach.....Gutes aus Küche und Keller"
Verifiziert

Geschrieben am 09.11.2015 | Aktualisiert am 09.11.2015
Besucht am 07.10.2015
Ich entdeckte einen interessanten Artikel über das Weingut Weber (Wein trifft Architektur) auf der Seite der Badischen Weinstraße und auch auf der gut gestalteten Weberschen Website findet der geneigte Gast zahlreiche Informationen zum Wein (Weinproben/Weingut-Führungen), zum Walnussanbau und natürlich zur Wirtschaft. Schnell war klar, das Gut in den Weinbergen Ettenheims sollte unser Ziel nach einem turbulenten Tag im Europa-Park/Rust sein. Zufällig kommt man hier eher nicht vorbei. Wer dorthin fährt, der weiß genau warum. Wirtschaft trifft es heute nicht mehr so... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat 1839Malerhaus in 77855 Achern bewertet.
vor 4 Jahren
"Design schlägt Genuss"
Verifiziert

Geschrieben am 08.11.2015 | Aktualisiert am 10.11.2015
Besucht am 06.10.2015
Nach einer Tour durch den Ortenaukreis landeten wir schließlich gegen 18.30 Uhr in Achern. Ich hatte im Vorfeld recherchiert, wo man in der Gegend gut isst und unter anderem das 1839Malerhaus entdeckt. Die im Jahr 1839 erbaute Werkstatt der Malergeneration Klumpp wäre  2011 nach langem Leerstand beinahe dem Abriss zum Opfer gefallen. Schließlich findet man jedoch ein Acherner Investoren-Ehepaar, das Haus wurde komplett saniert und Mitte 2014 eröffnete das Restaurant unter gastronomischer Leitung von Gutbert Fallert (seit 1977 1* Talmühle... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Beerenhex' vom Maiwald in 77855 Achern bewertet.
vor 4 Jahren
"Brunchen satt auf dem Bauernhof mit tollem Flair"
Verifiziert

Geschrieben am 21.10.2015
Besucht am 26.07.2015
Uriger Bauernhof mit toll ausgebauten Scheune. Man fühlt sich wie bei Oma im Wohnzimmer. Waren schon mehrmals mit Freunden und Kindern dort beim Brunchen. Für 18,-€ pro Person kann man an dem leckeren und sehr reichhaltigen Frühstücks-Buffet zugreifen, bis man satt ist. Auch für Vegetarier gibt es genügend Auswahl. Richtig großes Spielangebot für Kinder. Wir konnten in Ruhe Frühstücken und die Kleinen konnten draußen rumtoben. Das nachgefragte Müsli wurde prompt geliefert (wurde anscheinend vergessen).
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: rr_blaubaer
hat Landgasthof Rebstock in 77723 Gengenbach bewertet.
vor 4 Jahren
"Very, very oldschool but very, very lecker!"
Verifiziert

Geschrieben am 18.09.2015
Besucht am 31.07.2015
Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber beim Durchsehen der Bilder unseres Schwarzwaldurlaubs fiel mir auf, dass ich noch die Kritik zu unserem Abschlussessen schuldig bin. Ziel der abschließenden Verköstigung sollte ein Lokal sein, das wir schon während unseres Osterurlaubs im vergangenen Jahr besuchten und zu dem ich meine ersten Gehversuche in Sachen Restaurantbewertung (auf einem verblichenen Portal) unternommen hatte. Die Rede ist vom Landgasthof Rebstock in Gengenbach-Fußbach. Damals hatten wir das Lokal mehr oder weniger per Zufall gefunden, da die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Skeptiker25
hat Lieberatsberg-Stuben in 77978 Schuttertal bewertet.
vor 4 Jahren
"Hmmm - Kartoffelsuppe und Zwiebelkuchen"
Verifiziert

Geschrieben am 13.09.2015 | Aktualisiert am 13.09.2015
Besucht am 19.08.2015
Allgemein Einmal im Jahr schaffen wir es in die Lieberatsbergstube, normalerweise nachdem wir die große Runde auf dem Aussichtsweg gelaufen sind. Vorbei an den schönsten Blicken ins Schuttertal führt hier eine knapp 14 km lange Runde durch den Schwarzwald - irgendwo im Nirgendwo, denn tatsächlich ist Schweighausen nur durch eine längere Anfahrt zu erreichen. Wer am Wochenende diese Runde geht, hat noch die Chance in zwei Berghütten eine Kleinigkeit zu bekommen, ansonsten ist aber die Lieberatsbergstube die einzige sichere gastronomische Einrichtung. An... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Devas und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Ritter Stube · Hotel Ritter in 77770 Durbach geschrieben.
vor 4 Jahren
"Neuer Sommelier im Wilden Ritter"

Geschrieben am 05.09.2015
Tobias Schewe heißt der neue Sommelier und Restaurantleiter im „Wilden Ritter“. Gemeinsam mit Sternekoch Andre Tienelt will er das Gourmetrestaurant  unter den besten kulinarischen Adressen Deutschlands  weiter voranbringen. Die Besitzer der Anlage wollen auch mit dem neuen Personal den Stil des Hauses nicht ändern. Der 26-jährige Schewe kennt sich bereits bestens in der Spitzengastronomie aus. Als Restaurantleiter und Sommelier war er zuletzt im Seehotel und Restaurant „Die Ente“  in Ketsch tätig, das wie der Wilde Ritter, mit einem Michelinstern dekoriert ist. Tobias Schewe tritt die Nachfolge von Ronny Weber an, der viele Jahre das Haus geprägt hat.
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

BuMü findet diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: lewlan
hat Europa Park · Park · Skandinavien · Fjord-Restaurant in 77977 Rust bewertet.
vor 4 Jahren
"Klasse! Ich liebe es dort - man bek..."
Verifiziert

Geschrieben am 02.09.2015
Klasse! Ich liebe es dort - man bekommt was man sich wünscht und das zu fantastischen Ausblicken. Kann ich nur empfehlen!
[Auf extra Seite anzeigen]