Skeptiker25

aus Berlin
Platz #83 • 53,090 Punkte

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 47 Bewertungen
33199x gelesen
168x "Hilfreich"
158x "Gut geschrieben"
3.9 Durchschnitt bei
47 Bewertungen
5 Sterne
15 Bewertungen
15
4 Sterne
27 Bewertungen
27
3 Sterne
2 Bewertungen
2
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
0 Bewertungen
Skeptiker25 hat Taverna Toxotis in 40474 Düsseldorf bewertet
"„Griechischer Wein ist wie das Blut der Erde...“"

Geschrieben am 18.03.2015
Besucht am 07.03.2015
Allgemein Die Bild-Zeitung sagt „Nein“ zu Griechenland, ich sage „Nein“ zur Bild-Zeitung. Stattdessen lebe ich ein wenig Völkerverständigung in der „Taverna Toxotis“ in Düsseldorf, dort, wo auch der hintere Teil des Ortsnamens durchaus seine Berechtigung hat. Griechisches Essen - das klingt nach Wein, nach stimmungsvollem Syrtaki, nach Tsatsiki und Suvlaki und auch nach dem ein oder anderen Ouzo. Von außen irritierend unscheinbar, entpuppt sich die Taverne als großer Schmetterling unter den gastronomischen Gegebenheiten. In der Küche tummeln sich mehrere Großfamilien, deren... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
Skeptiker25 hat Tibet Haus in 10961 Berlin bewertet
"In jedem Reiskorn wohnen sieben Götter"

Geschrieben am 12.03.2015
Besucht am 09.03.2015
Allgemein Das Kreuzberger Tibet-Haus ist eine kleine Buchte in der Nostitzstraße, man steigt eine halbe Treppe hinab und befindet sich in einem langen gedrängten Schlauch, der vorne und hinten einige Plätze und Tische enthält. Bedienung, Inventar und Essensvorschläge scheinen direkt vom Dach der Welt zu kommen, ein wenig Buddha hier, ein wenig Dalai Lhama da, die entsprechende Musik im Hintergrund. Wer will kann sich hier ohne weiteres an Kathmandu erinnert fühlen oder an das von China besetzte Tibet. Essen Das Essen ist... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

konnie und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Billabong heißt Wasserloch"

Geschrieben am 11.03.2015
Besucht am 08.03.2015
Allgemein Wenn man in die Philharmonie geht ist das schöne der junge Mann, der ein Tablet mit sich herumträgt, auf dem ein No Photo Symbol abgebildet ist. Ich meine das wirklich so, weil ich das skuril, seltsam und deshalb auch authentisch finde. Wer kommt schon auf so eine Idee? In der Pause stellt er sich in die Mitte des Raumes, so dass ihn jeder sehen kann. Fast hätte ich ihn gefragt, ob ich ein Bild von ihm machen kann, aber dann... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie findet diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Skeptiker25 hat Queso Y Jamon in 10435 Berlin bewertet
"Frau Müller muss weg"

Geschrieben am 11.03.2015
Besucht am 07.03.2015
Allgemein Mittlerweile ist es ja so, dass jeder jederzeit Kritiker und Richter sein kann. Wie stark der Druck werden kann, wie unrealistisch und subjektiv die eigene Sichtweise, wie banal die Interessen – all das findet sich im Film „Frau Müller muss weg“. Was macht eigentlich dieser Leistungsdruck, dieser Zwang zur Selbstoptimierung mit uns? Was machen eigentlich all diese Kochshows mit den kurz vor der Pleite stehenden Restaurants, mit den Löffeln, mit all diesen Köchen mit uns? Erzeugt permanente Bewertung ein Klima... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie findet diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
Skeptiker25 hat Schiller Burger in 13187 Berlin bewertet
"In Zeiten des Rinderwahnsinns"

Geschrieben am 06.03.2015
Besucht am 17.01.2015
Allgemein Kennen Sie den Adonis-Grill? Nein? Sollten Sie aber, schließlich ist der Name schön, genauso wie beim Schiller-Burger, benannt nach unserem ganz, ganz großen Dichter Friedrich Schiller (1759-1805), der ja bekanntermaßen ein berühmter Burgerliebhaber war. Nicht umsonst hat er Texte geschrieben wie „Die Burgerschaft“, „Die Räuburger“ oder „Warum und zu welchem  Ende studiert man Burgerbraterei?“ Deshalb finden sich hier Burger mit den Namen „Don Carlos“, „Maria Stuart“ oder „Wilhelm Tell“. Essen Der größte Teil des Essens besteht aus einer Frikadelle, die zwischen zwei... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Kaus und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Skeptiker25 hat Porto in 20459 Hamburg bewertet
"Womit haben wir das verdient?"

Geschrieben am 01.03.2015
Besucht am 29.10.2014
Allgemein Wir haben am letzten Abend unseres Urlaubs in Hamburg das Restaurant zu dritt besucht. Empfohlen hatte es uns ein Freund. Ein Tisch war schnell gefunden, obwohl vieles reserviert war. Dann begann eine lange Wartezeit, bis die Karten kamen, fast genauso lange wie wir auf die Getränke warten mussten. Wir haben das vegetarische Menü, das Fischmenü und ein Rinderhüftsteak bestellt. Die Vorspeise des Menüs bestand einmal aus Meeresfrüchten, die essbar waren, und aus einem Ziegenkäse in Blätterteig, der leider kalt und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie findet diese Bewertung hilfreich.

konnie findet diese Bewertung gut geschrieben.
Skeptiker25 hat Restaurant O Pescador in 20459 Hamburg bewertet
"Was geht in Hamburg?"

Geschrieben am 01.03.2015
Besucht am 25.10.2014
Allgemein Das O Pescador liegt im Hamburger Portugiesenviertel. Am Samstagabend war es selbstverständlich sehr voll. Da wir keine Reservierung hatten, blieb uns nur der Tisch gleich am Eingang. Auf unsere Bitte hin, wurde sofort die Eingangstür geschlossen, so dass es nicht zog. Wir bestellten eine Paella für zwei Personen und einen gemischten Fleischteller. Die Bedienung war absolut umsichtig, schenkte sogar den georderten Wein nach und war immer freundlich und sofort zur Stelle. Die Aioli-Creme am Anfang war sehr fettig, das Brot... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Skeptiker25 hat Wilderer Stuben · Apparthotel in 94249 Bodenmais bewertet
"Wild, Wilder, Wilderer Stuben"

Geschrieben am 01.03.2015
Besucht am 03.02.2015
Allgemein Die Wilderer Stuben waren das zweite Restaurant, dass wir in Bodenmais ausprobiert haben. Man findet im Ort fast außschließlich bayrische Küche, einge Italiener und ein China Town. Das Restaurant liegt dirket an der Hauptverkehrsstraße, ein Hotel gehört mit dazu. Es macht einen ordentlichen Eindruck, die Gaststube ist in verschiedene Bereiche unterteilt und durchaus gemütlich. Bedienung Unsere Bedienung war sehr freundlich, auch wenn wir kurzzeitig vergessen wurden. Mit böhmischen Charme und Humor wurde das Essen serviert. Das Essen Das Esen war durchaus in Ordnung, sehr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Skeptiker25 hat Adam Bräu in 94249 Bodenmais bewertet
"Nicht zu übersehen..."

Geschrieben am 01.03.2015
Besucht am 01.02.2015
Allgemein Das Adam-Bräu ist wohl das Lokal, über das man zuerst stolpert, wenn man in Bodenmais ankommt. Zentral gelegen, leuchtet es weithin. Mit seinem eigenen Bier versucht es sich aus der Masse der bayrischen restaurants des Ortes abzuheben. Das einzige Problem daran: Es gibt hier jede Menge gutes Bier in der Umgebung und so sehr, wie man es sich wünscht, hebt man sich dann doch nicht ab. Bedienung Die Bedienung war sehr aufmerksam, gleich zu Beginn bekam man den Hinweis, dass hinten noch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Skeptiker25 hat Bayerischer Hof in 94249 Bodenmais bewertet
"Großer Name, große Küche?"

Geschrieben am 01.03.2015
Besucht am 05.02.2015
Allgemein Der Bayrische Hof war unser drittes Restaurant, dass wir in Bodenmais besucht haben und das Essen hat uns hier am besten geschmeckt. Es gehört zu einem Hotel dazu und ist trotz des großen Namens eher bodenständig. Bedienung Die Bedienung war zwar fleißig, übersah uns aber schon einmal. Nichts Gutes ließ zuerst die Karte erahnen, die voller Rechtschreibfehler ist. Trotz allem bemühten sich beide Kellner mit Witz und Charme, dass wir und die anderen Gäste uns wohl fühlten. Das Essen Das Essen war eine Spur besser als in den anderen bayrischen Restaurants. Sehr lecker ist der Kaiserschmarrn, auch die Ente war gut gelungen, ebenso die Klöße. Das Ambiente Der Gastraum ist typisch bayrisch und gemütlich. Sauberkeit Hier kann ich nichts Negatives berichten.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung