marcO74

aus Steinweiler
Platz #23 • 221,821 Punkte
Kochen ist für mich eine Freude. Essengehen eine Leidenschaft. Das muss nicht immer auf höchstem Niveau sein. Auch ehrliche Hausmannskost oder kleinere Leckereien aus aller Welt können kulinarisch den Tag erhellen. Bei Restaurant-Kritik habe ich dann auch am "Darüber-Schreiben" gefallen gefunden. Der Wechsel zu GastroGuide eine logische Folge nach all... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 236 Bewertungen
237602x gelesen
6971x "Hilfreich"
7136x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
236 Bewertungen
5 Sterne
84 Bewertungen
84
4 Sterne
122 Bewertungen
122
3 Sterne
25 Bewertungen
25
2 Sterne
5 Bewertungen
5
1 Stern
0 Bewertungen
marcO74 hat Osteria Piccolo Paradiso in 76829 Landau in der Pfalz bewertet
"Highend-Pizza mit Herz!"
Verifiziert

Geschrieben am 14.06.2021
Besucht am 03.06.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 43 EUR
Wir dürfen endlich wieder draußen Platz nehmen. Und das ohne Impfung, Negativ-Nachweis und sonstige Formalitäten. Bei gutem Wetter noch besseres Essen genießen…was für ein Luxus, was für eine kulinarische Rehabilitation nach der langen, Lockdown bedingten Durst- bzw. Hungerstrecke. Ein Anruf bei den Pizzabäckern unseres Vertrauens, Marco und Serafino Stefanizzi, die seit 2016 im idyllischen Weinort Mörzheim (bei Landau) unfassbar geile Teigfladen aus dem Ofen zaubern, genügte, um meine Frau und mich nach gut sieben monatiger Abstinenz tatsächlich mal wieder zusammen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Grünwedels Restaurant im Golfclub Pfalz in 67435 Neustadt an der Weinstraße bewertet
"Back for food means back for good!"
Verifiziert

Geschrieben am 09.06.2021
Besucht am 27.05.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 127 EUR
Neulich in den großzügig gestalteten Räumlichkeiten des Clubhauses des GC Pfalz nahe Geinsheim (im Volksmund auch „Goise“ genannt): Kommt ein Mann mit seinem Impfpass ins Restaurant…   Was ungefähr so schräg klingt wie der Anfang eines schlechten Scherzes („Kommt ein Pferd zum Arzt…“ usw.), ist in der derzeitigen Lockerungsphase pandemische Wirklichkeit geworden. Aber Gott sei Dank gibt es ja jetzt wenigstens wieder die Möglichkeit, mit entsprechender „Nichtansteckungsbescheinigung“ gastronomische Einrichtungen besuchen zu dürfen.   In Neustadt kann man das schon eine ganze Weile, denn dort... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Krone · Pfälzer Stube in 76863 Herxheim bei Landau/Pfalz bewertet
"Italienische Genussmomente, die den tristen Corona-Alltag kulinarisch aufwerteten"

Geschrieben am 18.03.2021 | Aktualisiert am 09.06.2021
Besucht am 22.01.2021 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 104 EUR
Schon vor dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hatten sich die Betreiber der Haynaer Krone etwas Besonderes einfallen lassen. Damals ließ sich der talentierte Küchenchef Fabio Daneluzzi einen original neapolitanischen Steinofen bauen, der fortan das Herzstück seiner neu konzipierten „Kroneria“ im Hof des Südpfälzer Traditionshauses bildete. Zusammen mit seiner Frau Erika Kuntz, der Tochter des langjährigen Sternekochs Karl-Emil Kuntz, hat der Pfälzer mit italienischen Wurzeln ein ganz besonderes Take-Away-Konzept auf die Beine gestellt.   Der frischgebackene Pizzaiolo und Vater einer kleinen Tochter... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Hotel zum Riesen in 76870 Kandel bewertet
"Kulinarische Topadressen der Südpfalz – Teil 7: Im Kandeler Zentrum für ambitionierte Kulinarik wird klassisches Küchenhandwerk gerne weltoffen praktiziert – und das mit hervorragenden Produkten und Ergebnissen!"

Geschrieben am 03.03.2021
Besucht am 22.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 127 EUR
Gleich vorweg: vor dem Lockdown ist in der Kandeler Rheinstraße hoffentlich auch nach dem Lockdown. Denn das, was wir bei unserem letzten kulinarischen Auswärtsspiel vor der monatelangen Gastroschließung im benachbarten Städtchen Kandel erlebten, war in vielerlei Hinsicht ein denkwürdiger Abend. Dass es für so lange Zeit der letzte seiner Art sein sollte, war da noch nicht abzusehen. Hätte ich geahnt, was da auf uns zukommt, wäre damals mein Trinkverhalten sicher anders ausgefallen…     Nun, im 7. Teil meiner kulinarischen Reise durch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat FERNWEH - International Streetfood in 76133 Karlsruhe bewertet
"Hip, hip, hurra! Trendiges Streetfood-Bistro, dessen kulinarische Weltoffenheit auf regionalen Qualitäten basiert"

Geschrieben am 29.01.2021 | Aktualisiert am 11.02.2021
Besucht am 21.10.2020 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 21 EUR
„Ich hab' Heimweh - Fernweh? - Sehnsucht Ich weiß nicht, was es ist - ich will nur weg Ganz weit weg - ich will raus!“ (aus dem Lied „Sehnsucht“ von Purple Schulz, 1984)   Nahezu jedes Wort aus dem Refrain dieser emotionalen 80er Jahre Hymne vom legendären Poppoeten Purple Schulz aus Köln ließe sich auf die heutige Zeit übertragen. An Quarantäne und eingeschränkte Reise- und Bewegungsfreiheit dachte der deutsche Sänger und Multiinstrumentalist Schulz sicher nicht, als er diese Zeilen verfasste. Dass sie uns heute,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Hund und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Käsbüro in 67098 Bad Dürkheim bewertet
"In diesem Dürkheimer Traditionslokal könnte man glatt zum kulinarischen Amtsschimmel werden"
Verifiziert

Geschrieben am 12.01.2021 | Aktualisiert am 11.02.2021
Besucht am 17.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 93 EUR
Viel zu selten verschlägt es uns nach Bad Dürkheim. Dabei hat die Kurstadt an der Haardt, wie der Ostrand des Pfälzerwaldes auch genannt wird, einiges mehr zu bieten als nur den (fast) jährlichen Wurstmarkt und das Riesenfass. Vor allem in kulinarischer Hinsicht lassen sich hier einige spannende Entdeckungen machen.   Das Annaberg Restaurant (im gleichnamigen Hotel), die Weinstube Bach-Mayer, das Restaurant Konrad2 in der Klosterruine Limburg, das Honigsäckel im nahegelegen Ungstein, die Alte Schmelz im romantischen Jägerthal und das im Ortsteil... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

manowar02 und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Birkenthaler Hof in 76857 Eußerthal bewertet
"Sympathischer Familienbetrieb, der uns mit regional-saisonal geprägter Gutbürgerlichkeit den kulinarischen Herbst erhellte"
Verifiziert

Geschrieben am 29.12.2020 | Aktualisiert am 10.02.2021
Besucht am 16.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 61 EUR
Nach Eußerthal verschlägt es einen nicht zufällig. Zumal die Straße, die durch das beschauliche, zur Verbandsgemeinde Annweiler zählende Örtchen im "Trifelsland" führt, nach etwa acht kurvenreichen Kilometern auf dem 520 Meter hoch gelegenen Taubensuhl, einer mit empfehlenswertem Gasthaus ("Forsthaus Taubensuhl") ausgestatteten Streusiedlung, endet.   Für Mountainbiker und Wanderer bietet diese Ecke des Pfälzerwaldes jede Menge Abwechslung. Und so treibt es auch uns regelmäßig dorthin, um dem Alltagsmuff mit einer gehörigen Brise Waldluft zu begegnen und auf mehr oder minder bekannten Waldwegen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Ristorante La Forchetta in 67434 Neustadt an der Weinstraße bewertet
"Italienische Genussmomente neben dem Court"

Geschrieben am 19.12.2020 | Aktualisiert am 10.02.2021
Besucht am 07.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
Es war die Empfehlung eines neu an meiner Schule arbeitenden Kollegen, der sich sehr lobend über dieses unscheinbare italienische Ristorante im Neustadter Stadtteil Hambach ausließ. Ich solle mich nicht von der Tatsache, dass es sich hier um eine Clubhausgaststätte handle, abschrecken lassen. Das Essen würde die Fahrt nach Neustadt allemal rechtfertigen, gilt doch das „La Forchetta“ in Neustadt und Umgebung schon seit Jahren als Geheimtipp für Freunde handwerklich solide zubereiteter Italo-Küche.   “Sì, adoro la cucina italiana!” Also nichts wie hin zum... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Zum Alten Engel in 67346 Speyer bewertet
"Auf „alte“ Engel ist Verlass! Oder: wo der Niederbremer kocht, ist ein „Oberbremer“ nicht weit…"

Geschrieben am 15.12.2020 | Aktualisiert am 10.02.2021
Besucht am 06.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 241 EUR
„Ich will zurück auf die Straße – will wieder singen – nicht schön, sondern geil und laut!“   Ach was habe ich früher die Textzeilen dieses bekannten deutschen Rockbarden geträllert. Nie hätte ich gedacht (nicht einmal „Mit 18“…), dass einmal eine Zeit kommen würde, in der eben jener Satz mein Verlangen nach der Rückkehr zur alten, so schmerzlich vermissten „Normalität“ am ehesten ausdrückt. Und das nicht nur in Bezug auf das gemeinsame Musizieren mit guten Kollegen.   Die meisten Dinge, die uns als soziale... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
marcO74 hat Zum Goldenen Hirsch in 67346 Speyer bewertet
"Mit dem Fahrrad nach Speyer – mit ‘nem Schnitzel im Bauch zurück!"
Verifiziert

Geschrieben am 05.12.2020 | Aktualisiert am 09.02.2021
Besucht am 19.09.2020 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
Sommer, Sonne, Schnitzel unter freiem Himmel! Davon sind wir derzeit etwa so weit entfernt wie von einer bemannten Marsmission. Aber drehen wir die Zeit um ein paar Monate zurück und blicken auf den in vielerlei Hinsicht herrlichen September. Der Sommer ging locker über den August hinaus und wurde nicht müde, uns seine täglichen Zugaben auch im sogenannten „Herbstmonat“ zu bescheren.   Da gehörte das Radfahren zum Wochenende wie das Weizenbier zum Daueresser oder der Meursault zum Rezensionsliteraten von der Weser. Und so... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.